Ihr Lieben,

ich danke euch von Herzen für euren Beistand heute. Das hat mir sehr, sehr gut getan, gerade weil ich heute ganz alleine war und nicht wusste wohin mit mir.

Vielleicht gibt es doch noch eine Hoffnung:
Ich hab vorhin nochmal mit meiner lieben Tierärztin telefoniert. Sie hat zwischenzeitlich noch mehr Blutwerte nachbestimmen lassen und es hat sich ergeben, dass die Entzündungswerte sehr hoch sind, alle anderen Werte aber normal, auch die Urinprobe, was eben gegen ein Organversagen sprechen würde.

D.h. sie meinte jetzt, wir geben ihr eine letzte Chance und hat ihr hochdosiert Cortison gespritzt.
Sollte sich ihr Zustand verschlechtern, verspricht sie mir, dass wir uns auch heute nacht in der Praxis treffen können !

Und jetzt kann ichs kaum glauben:
Die Katze frisst, trinkt und hüpft mir auf den Schoß um zu schmusen.

Ich hoffe, das kleine Fünkchen Hoffnung zerstört sich jetzt nicht wieder in den nächsten Stunden ....