Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Kelumian ist offline newbie
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    26

    Standard Tocher und Internet

    Tochter (14,5), ist viel im Inernet, wenn ich reinkomem schließt sie blitzschell alle Seiten...
    Nun habe ich ein Securityprogram (von dem sie auch weiß).
    Ich sehe da hin uns wieder mal rüber ob irgendwas komisch ist und habe dabei entdeckt, dass sie sehr erotische Chats besucht.
    Da ich davon ausgehe, dass da nicht nur Teenis schreiben, bereitet mir das schon Bauchschmerzen.
    Was macht man da? Wegsehen? Mit ihr reden (mach ich eh regelmäßig aber ich war auch mal 14 und habe zu den Sicherheitsvorkehrungen meiner Mutter innerlich die Augen verdreht),

    Ich bin übrigens nicht neu hier, nur Hilfsnick, weil ich nicht unbedingt mit meinem normalen Nick schreiben wollte)
    Geändert von Kelumian (15.02.2010 um 08:57 Uhr)

  2. #2
    Kelumian ist offline newbie
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    26

    Standard Re: Tocher und Internet

    Das machen wir ja auch, sie hat mir auch erzählt, dass sie in diesem Chat ist (Twilight) und da sozusagen Rollenspiele machen, aber alles ganz harmlos und ohne Sex...

    Aber ich finde das eigentlich nicht so wirklich harmlos.

    Ehrlich wenn sie das mit einem 16jährigen machen würde, wäre ich auch nicht begeistert (aber würde es "normal" finden), aber bei der Vorstellung, dass die Typen da vielleicht erheblich älter sind, wird mir schlecht.

  3. #3
    Avatar von Alex74
    Alex74 ist offline Legende
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    22.834

    Standard Re: Tocher und Internet

    Zitat Zitat von Kelumian Beitrag anzeigen
    Das machen wir ja auch, sie hat mir auch erzählt, dass sie in diesem Chat ist (Twilight) und da sozusagen Rollenspiele machen, aber alles ganz harmlos und ohne Sex...

    Aber ich finde das eigentlich nicht so wirklich harmlos.

    Ehrlich wenn sie das mit einem 16jährigen machen würde, wäre ich auch nicht begeistert (aber würde es "normal" finden), aber bei der Vorstellung, dass die Typen da vielleicht erheblich älter sind, wird mir schlecht.
    leider ist das net nur schwer bis gar nicht zu kontrollieren. mehr als ihr ständog bewusst machen waas es für gefahren gibt geht leider gottes nicht :( ich sag naddel auch tägl. dass nicht jede die sich als weibl. und 14 ausgibt das auch ist! die kann auch ein "er" sein und 45 und und und....
    Benefizkonzert… Alle Jahre wieder ein Traum!
    http://benefiz-konzert.com/index.php

  4. #4
    Avatar von Alex74
    Alex74 ist offline Legende
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    22.834

    Standard Re: Tocher und Internet

    Zitat Zitat von Kelumian Beitrag anzeigen
    Tochter (14,5), ist viel im Inernet, wenn ich reinkomem schließt sie blitzschell alle Seiten...
    Nun habe ich ein Securityprogram (von dem sie auch weiß).
    Ich sehe da hin uns wieder mal rüber ob irgendwas komisch ist und habe dabei entdeckt, dass sie sehr erotische Chats besucht.
    Da ich davon ausgehe, dass da nicht nur Teenis schreiben, bereitet mir das schon Bauchschmerzen.
    Was macht man da? Wegsehen? Mit ihr reden (mach ich eh regelmäßig aber ich war auch mal 14 und habe zu den Sicherheitsvorkehrungen meiner Mutter innerlich die Augen verdreht),

    Ich bin übrigens nicht neu hier, nur Hilfsnick, weil ich nicht unbedingt mit meinem normalen Nick schreiben wollte)
    ach ja, bei uns steht zB Todessstrafe auf das Löschen des Verlaufs
    Benefizkonzert… Alle Jahre wieder ein Traum!
    http://benefiz-konzert.com/index.php

  5. #5
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.087

    Standard Re: Tocher und Internet

    Zitat Zitat von Kelumian Beitrag anzeigen
    Das machen wir ja auch, sie hat mir auch erzählt, dass sie in diesem Chat ist (Twilight) und da sozusagen Rollenspiele machen, aber alles ganz harmlos und ohne Sex...

    Aber ich finde das eigentlich nicht so wirklich harmlos.

    Ehrlich wenn sie das mit einem 16jährigen machen würde, wäre ich auch nicht begeistert (aber würde es "normal" finden), aber bei der Vorstellung, dass die Typen da vielleicht erheblich älter sind, wird mir schlecht.
    Es gibt genug Material im Netz und Buchhandel über die Gefahren des Internets für junge Menschen. Vielleicht solltest Du das mal mit ihr vernünftig besprechen.
    Wichtig ist in erster Linie, daß die Kinder kapieren, KEINERLEI persönliche Daten ins Netz zu stellen.
    Pauschal verbieten kannst Du ihr die Chats sowieso nicht.

  6. #6
    Kelumian ist offline newbie
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    26

    Standard Re: Tocher und Internet

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Es gibt genug Material im Netz und Buchhandel über die Gefahren des Internets für junge Menschen. Vielleicht solltest Du das mal mit ihr vernünftig besprechen.
    Wichtig ist in erster Linie, daß die Kinder kapieren, KEINERLEI persönliche Daten ins Netz zu stellen.
    Pauschal verbieten kannst Du ihr die Chats sowieso nicht.
    Das weiß sie alles, ist hier auch immer mal wieder Thema.

    Irgendwie waren die Probleme mit einer trotzenden 3jährigen einfacher (auch wenn man es damals nicht so gesehen hat)

  7. #7
    Kelumian ist offline newbie
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    26

    Standard Re: Tocher und Internet

    Zitat Zitat von Alex74 Beitrag anzeigen
    leider ist das net nur schwer bis gar nicht zu kontrollieren. mehr als ihr ständog bewusst machen waas es für gefahren gibt geht leider gottes nicht :( ich sag naddel auch tägl. dass nicht jede die sich als weibl. und 14 ausgibt das auch ist! die kann auch ein "er" sein und 45 und und und....
    Tja, auf mehr als immer mal wieder ansprechen bin ich auch nicht mehr gekommen :(
    Mich gruselts halt nur, wenn ich mir vorstelle, dass da nicht wirklich 15jährige Jungs sitzen werden :(

  8. #8
    Mandalay ist offline Legende
    Registriert seit
    16.06.2002
    Beiträge
    34.685

    Standard Re: Tocher und Internet

    Kann ich verstehen und ich würde da wohl hart durchgreifen, indem ich gewisse Seiten einfach sperren würde, fertig

  9. #9
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    70.573

    Standard Re: Tocher und Internet

    Wenn es dir so wichtig ist, dann sperre halt die Seiten.

    Wichtig ist mir halt, dass meine Kinder Strategien kennen, wenn ihnen was zu viel wird.
    Egal ob im Internet oder mit einem direkten Gegenüber.
    Ob sie die dann anwenden oder anwenden können - ja mei ...
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Tocher und Internet

    Zitat Zitat von Kelumian Beitrag anzeigen
    Nun habe ich ein Securityprogram (von dem sie auch weiß).
    Kann man damit nicht auch die einzelnen Seiten sperren? Wenn ja, würde ich das tun und natürlich zusätzlich auch nochmal mit ihr darüber reden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •