Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Gast

    Standard Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Was sind das für Frauen, die, wenn man ihnen berechtigte Kritik vorbringt, sich nicht wehren können und am nächsten Tag ihren cholerischen Mann vorschicken, damit der einem mal "ein paar Reihen" erzählt?

    Ich glaub, ich steh im wald.

  2. #2
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Frauimmermüde
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    52.358

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Was sind das für Frauen, die, wenn man ihnen berechtigte Kritik vorbringt, sich nicht wehren können und am nächsten Tag ihren cholerischen Mann vorschicken, damit der einem mal "ein paar Reihen" erzählt?

    Ich glaub, ich steh im wald.
    Erzähl

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Erzähl mal mehr

    Die Männer, die das dann tun, sind übrigens in meinen Augen auch nicht besser *g*

  4. #4
    Avatar von Francie
    Francie ist offline Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    4.019

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Was sind das für Frauen, die, wenn man ihnen berechtigte Kritik vorbringt, sich nicht wehren können und am nächsten Tag ihren cholerischen Mann vorschicken, damit der einem mal "ein paar Reihen" erzählt?

    Ich glaub, ich steh im wald.
    Arme Würstchen?
    Auf jeden Fall, niemand den ich kennen möchte!
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Erzähl
    Neugiernasen

    Es ist eine Frau, die mir einen Dienst erweist, gegen Bezahlung.
    Mehr will ich dazu nicht sagen.

    Gewissermaßen bin ich von ihr abhängig..und sie sicherlich vom geld.

    Soll heißen, sie nimmt sich zuviel raus, steckt ihre nase in Angelegenheiten, die sie nichts angehen.
    Zudem tun ihre Kinder das auch noch....

    Is egal- ich hab ihr das gesagt, daß ich das nicht möchte und *poff* kommt der kleine Giftzwerg am nächsten tag aus dem Wohnzimmer geschossen und fängt an, aufzuzählen, was anliegt.
    Es war eine reine Retourkutsche, wenn auch nicht ruhig und freundlich, wie ich das am Vortag getan hatte, sondern der blaffte da herum :D

    Ich fand's megapeinllich.
    Für alle beide.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Was sind das für Frauen, die, wenn man ihnen berechtigte Kritik vorbringt, sich nicht wehren können und am nächsten Tag ihren cholerischen Mann vorschicken, damit der einem mal "ein paar Reihen" erzählt?

    Ich glaub, ich steh im wald.
    Na ja, das sind Frauen, die sich nicht wehren können.
    Interessant finde ich die Frage, wie die/der KritikerIn dann auf den Mann reagiert hat. Konnte der oder die sich dann gut wehren und konnte er/sie ihre Kritik gut rüberbringen?

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Zitat Zitat von zweiflerin Beitrag anzeigen
    Na ja, das sind Frauen, die sich nicht wehren können.
    Interessant finde ich die Frage, wie die/der KritikerIn dann auf den Mann reagiert hat. Konnte der oder die sich dann gut wehren und konnte er/sie ihre Kritik gut rüberbringen?
    Ich hatte am Vortag einiges moniert, was ich so nicht möchte.
    Es war nix besonderes, es ging um Dinge, die sie einfach nichts angehen.
    Als der Mann dann anfing, zu pöbeln, blieb ich ganz ruhig und ging auf das thema ein.
    Er hat ja nicht gesagt: "Ich finde es nicht in Ordnung, was Du gestern zu meckern hattest" sondern, er fing an, an meinem Kind herumzunörgeln.

    Billige Retourkutsche von dem.
    Der direkte weg wär mir lieber gewesen.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Es fällt mir sehr schwer solche Leute ernst zu nehmen

  9. #9
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    13.382

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Ich hatte am Vortag einiges moniert, was ich so nicht möchte.
    Es war nix besonderes, es ging um Dinge, die sie einfach nichts angehen.
    Als der Mann dann anfing, zu pöbeln, blieb ich ganz ruhig und ging auf das thema ein.
    Er hat ja nicht gesagt: "Ich finde es nicht in Ordnung, was Du gestern zu meckern hattest" sondern, er fing an, an meinem Kind herumzunörgeln.

    Billige Retourkutsche von dem.
    Der direkte weg wär mir lieber gewesen.
    Wenn Argumente fehlen wird unsachlich um sich geschlagen, das kann ich als Frau ganz alleine - manchmal.
    Aber den armen Kerl vorschicken, sehr billig und der macht das noch mit? Komische Leute.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Ich reg mich gar nicht auf- Ehefrauen

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Ich hatte am Vortag einiges moniert, was ich so nicht möchte.
    Es war nix besonderes, es ging um Dinge, die sie einfach nichts angehen.
    Als der Mann dann anfing, zu pöbeln, blieb ich ganz ruhig und ging auf das thema ein.
    Er hat ja nicht gesagt: "Ich finde es nicht in Ordnung, was Du gestern zu meckern hattest" sondern, er fing an, an meinem Kind herumzunörgeln.

    Billige Retourkutsche von dem.
    Der direkte weg wär mir lieber gewesen.
    Aber dann hatte das ja nichts mit der Ehefrau zu tun, sondern dann war er getroffen von der Kritik an seinem Kind. Ich hatte dich so verstanden, dass du die Ehefrau kritisiert hast und er sie daraufhin verteidigt hat. Aber in dem Fall hat er sich ja selbst "verteidigt" - als Elternteil, als Vater.
    Er hätte das sich direkter machen können, in dem er nicht im Gegenzug dein Kind kritisiert, sondern dir sagt, was ihm an deiner Kritik an seinem Kind nicht passt (um s mal platt auszudrücken).
    Geändert von zweiflerin (03.03.2010 um 08:49 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •