Wenn Ihr wüsstet, dass Person A (Bekannte von Euch und ehemalige Freundin von Person B) schlecht über Person B (Freundin von Euch) redet, bzw "verleumdet", würdet Ihr Person B was sagen oder nicht ?

Zur Erklärung :
Tochter von A ist mit meiner Tochter befreundet. Das Mädel sollte auch auf das gleiche Collège wie meine Grosse. Klappt aber nicht, das Mädel ist nicht angenommen worden.

Jetzt erzählt A (also Mutter des Mädels) überall rum, B hätte im Collège angerufen und sich als A ausgegeben, um das Mädel abzumelden, damit sie nicht dahin kann

1. Würde B sowas nie machen, warum auch ?
2. Braucht es mehr als nen simplen Anruf, fûr ne Abmeldung (aber das weiss A anscheinend nicht )
3. Ist das ja schon irgendwie "strafbar" (was A bez B macht) oder ?