Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    30.952

    Standard depriphase nach schlechter note

    tochter hat vor einigen tagen ihre erste schlechte note heimgetragen.

    (und das trotz intensivem üben, und ja, genau die sachen, die sie zuhause konnte, waren falsch)

    sie trauert seither und ist total demotiviert und zornig über sich selbst.
    außerdem ist die note ja leider auch maßgeblich für die schulaufnahme. ("jetzt komme ich nicht in die xy schule"- wein).
    am freitag ist die nächste arbeit fällig, in einem anderen fach.

    wie war das bei euren kindern, als die erste schlechte note kam?

    wie haben die das verdaut?

    bisher war sie davon verschont, aber irgendwann kommts halt

  2. #2
    Avatar von penelope
    penelope ist offline gescheiterte Legende
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    6.815

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochter hat vor einigen tagen ihre erste schlechte note heimgetragen.

    (und das trotz intensivem üben, und ja, genau die sachen, die sie zuhause konnte, waren falsch)

    sie trauert seither und ist total demotiviert und zornig über sich selbst.
    außerdem ist die note ja leider auch maßgeblich für die schulaufnahme. ("jetzt komme ich nicht in die xy schule"- wein).
    am freitag ist die nächste arbeit fällig, in einem anderen fach.

    wie war das bei euren kindern, als die erste schlechte note kam?

    wie haben die das verdaut?

    bisher war sie davon verschont, aber irgendwann kommts halt
    Immer noch Jammertal? :(

    Meine Tochter hat im Gym den ersten 4er heimgebracht auf eine Mathe-Schularbeit (ein Drittel der Klasse hatte einen Fünfer...). Sie hat schon geheult, als sie bei der Tür reinkam und hatte Angst vor unserer Reaktion.

    Dieses Jahr hatte sie ihren ersten Fünfer. Auf einen Geographie-Test (sie hatte vergessen, dass der Test stattfindet ).
    Und die Welt dreht sich immer noch.

  3. #3
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    30.952

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von penelope Beitrag anzeigen
    Immer noch Jammertal? :(

    Meine Tochter hat im Gym den ersten 4er heimgebracht auf eine Mathe-Schularbeit (ein Drittel der Klasse hatte einen Fünfer...). Sie hat schon geheult, als sie bei der Tür reinkam und hatte Angst vor unserer Reaktion.

    Dieses Jahr hatte sie ihren ersten Fünfer. Auf einen Geographie-Test (sie hatte vergessen, dass der Test stattfindet ).
    Und die Welt dreht sich immer noch.
    ja, arges jammertal.
    sie hat die letzten zwei tage gar nix gemacht, sie war nicht aufzumuntern.

    sie macht sich sorgen, dass sie nicht in die wunschschule kommt mit der berücksichtigung dieser note.

  4. #4
    Avatar von penelope
    penelope ist offline gescheiterte Legende
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    6.815

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    ja, arges jammertal.
    sie hat die letzten zwei tage gar nix gemacht, sie war nicht aufzumuntern.

    sie macht sich sorgen, dass sie nicht in die wunschschule kommt mit der berücksichtigung dieser note.
    Was hatte sie denn im Halbjahr? Und wie ist sie sonst so in Mathe?

  5. #5
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    30.952

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von penelope Beitrag anzeigen
    Was hatte sie denn im Halbjahr? Und wie ist sie sonst so in Mathe?
    sie hatte eine eins in mathe.

    mit großem minus davor.
    es war eher eine zwei *find*.
    wenn man nach den schularbeiten gehen würde, eher zwischen 2 und 3.

    mathe ist ihr schwächstes fach.
    Geändert von jellybean73 (17.03.2010 um 11:36 Uhr)

  6. #6
    tanja73 ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    49.797

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen

    wie war das bei euren kindern, als die erste schlechte note kam?
    Das war im letzten Jahr vor Weihnachten,also schon am Gym.Eine 5 in Deutsch,weil sie einen Aufgabenteil überlesen hatte und ihr damit massig Punkte fehlten.

    Sie war fertig,das ist noch milde ausgedrückt.
    Schon als ich ihr die Tür öffnete ist sie fast hysterisch zusammengebrochen .
    Okay,das ging dann übers Wochenende vorbei.
    Panik hatte sie jetzt vor der nächsten Deutscharbeit ,war aber zum Glück eine 1- :D.
    Ich denke damit ist das jetzt erstmal durch.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #7
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    30.952

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Das war im letzten Jahr vor Weihnachten,also schon am Gym.Eine 5 in Deutsch,weil sie einen Aufgabenteil überlesen hatte und ihr damit massig Punkte fehlten.

    Sie war fertig,das ist noch milde ausgedrückt.
    Schon als ich ihr die Tür öffnete ist sie fast hysterisch zusammengebrochen .
    Okay,das ging dann über Wochenende vorbei.
    Panik hatte sie jetzt vor der nächsten Deutscharbeit ,war aber zum Glück eine 1- :D.
    Ich denke damit ist das jetzt erstmal durch.

    das blödeste ist, dass die note den ausschlag gibt über den schulbesuch (an der wunschschule).
    und das weiß tochter natürlich.
    DAS ist echt schlimm.

  8. #8
    Avatar von penelope
    penelope ist offline gescheiterte Legende
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    6.815

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    sie hatte eine eins in mathe.

    mit großem minus davor.
    es war eher eine zwei *find*.
    wenn man nach den schularbeiten gehen würde, eher zwischen 2 und 3.

    mathe ist ihr schwächstes fach.
    Aber es war eine 1.
    Dann ist immer noch eine 2 möglich, wenn es beim nächsten Mal besser klappt.

    Meine Tochter hat sich auch mit einer 1 in Mathe angemeldet und ist am Ende mit einer 2 aufgenommen worden (blöde Schularbeiten, blöde...). Ich weiß nicht, wie sich die Schulen verhalten, wenn ein vorläufig aufgenommenes Kind am Ende mit einem Dreier ankommt (vor allem, wenn es vorher einen Einser hatte).

  9. #9
    tanja73 ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    49.797

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    das blödeste ist, dass die note den ausschlag gibt über den schulbesuch (an der wunschschule).
    und das weiß tochter natürlich.
    DAS ist echt schlimm.

    Okay,das war hier zum Glück nicht so(also die Empfehlung hing nicht an Noten in einzelnen Klassenarbeiten).
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  10. #10
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline I feel good
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    69.614

    Standard Re: depriphase nach schlechter note

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochter hat vor einigen tagen ihre erste schlechte note heimgetragen.

    (und das trotz intensivem üben, und ja, genau die sachen, die sie zuhause konnte, waren falsch)

    sie trauert seither und ist total demotiviert und zornig über sich selbst.
    außerdem ist die note ja leider auch maßgeblich für die schulaufnahme. ("jetzt komme ich nicht in die xy schule"- wein).
    am freitag ist die nächste arbeit fällig, in einem anderen fach.

    wie war das bei euren kindern, als die erste schlechte note kam?

    wie haben die das verdaut?

    bisher war sie davon verschont, aber irgendwann kommts halt
    Sohn war sauer. Natürlich war er nicht schuld :D
    Komisch, dass er vor der nächsten Arbeit trotzdem viel mehr gelernt hat

    Tochter:
    Die hat gelernt, damit zu leben.

    Womit sie im Moment nicht leben kann, ist, dass ich in meiner Schulzeit bis auf eine 5-6 als schlechtestes Dreier schrieb. Und die Dreier auch Seltenheit hatten.
    Das findet sie zur Zeit zum Kotzen

    Sprich: all ihr Frust entlädt sich in einem "Wie kann man nur ..." "du hattest bestimmt keine Freundinnen ..." und so was
    ___________________________________
    verschwurbelter Gutmensch im Reihenhaus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •