Unser Nachbar (70) ist am Freitag gestorben... Es war nicht wirklich abzusehen, aber nun ist es doch passiert...
Am Donnerstag ist die Trauerfeier mit anschließendem Kaffeetrinken. Gibt es irgendetwas, was man tun sollte/muss? Trägt man noch schwarz? Wie ist es mit Blumen/Kranz? Meine letzte Trauerfeier war die meines Opas, das ist 25 Jahre her, da war ich 8...
Wir wohnen erst seit Dezember 2008 nebenan, aber der Nachbar war ein sehr, sehr lieber und wir sind seiner Frau einfach schuldig, dabei zu sein... Aber ich weiß halt nicht so recht...
Wenn mir jemand helfen kann, dann wäre ich sehr dankbar.