Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Schuldig?

  1. #1
    Sina75 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    44.514

    Cool Schuldig?

    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #2
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    3.992

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich weiß es nicht, habe aber meine Zweifel an der Vielzahl der Beschuldigungen.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  3. #3
    Fishkopp ist offline schwarze Witwe
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.672

    Standard Re: Schuldig?

    Kann ich nicht beurteilen. Ich finde aber den Umgang der Instituion Kirche mit dem Thema so unerträglich, dass ich froh bin aus dem Verein raus zu sein.

    Es gibt bestimmt viele einzelne Verfehlungen das kann in jedem Verein vorkommen, was keine Entschuldigung sein soll. Aber dieses rumgeiere ist wirklich grottig.

    Dabei fällt mir ein, dass ich für Sohn schauen soll, wie er austreten kann.

  4. #4
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.087

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ein 41-Jähriger berichtete, Mixa habe ihm im Laufe der Jahre mindestens 50-mal „die Hose heruntergezogen und mit einem Stock fünf- bis siebenmal auf das Gesäß geschlagen.“ Einmal habe der Geistliche dabei auch einen Kochlöffel verwendet, der abbrach. „Dann nahm er die Hand.“ Während der Schläge habe der heutige Bischof gesagt: „Kind Gottes, nimm diese Strafe“ oder: „In dir ist der Satan, den werde ich dir schon austreiben.“

    Für mich sind das Trittbrettfahrer die sich jetzt im Zuge der allgemeinen Hatz auf die Kirche auch noch ins Strahlelicht der Medien drängen wollen

  5. #5
    Sina75 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    44.514

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Ein 41-Jähriger berichtete, Mixa habe ihm im Laufe der Jahre mindestens 50-mal „die Hose heruntergezogen und mit einem Stock fünf- bis siebenmal auf das Gesäß geschlagen.“ Einmal habe der Geistliche dabei auch einen Kochlöffel verwendet, der abbrach. „Dann nahm er die Hand.“ Während der Schläge habe der heutige Bischof gesagt: „Kind Gottes, nimm diese Strafe“ oder: „In dir ist der Satan, den werde ich dir schon austreiben.“

    Für mich sind das Trittbrettfahrer die sich jetzt im Zuge der allgemeinen Hatz auf die Kirche auch noch ins Strahlelicht der Medien drängen wollen
    Ich habe den Herren mal bei einer Demo gegen einen Arzt gesehen, der Abtreibungen vornahm, gesehen, der redet schon so!
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  6. #6
    Fishkopp ist offline schwarze Witwe
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.672

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Für mich sind das Trittbrettfahrer die sich jetzt im Zuge der allgemeinen Hatz auf die Kirche auch noch ins Strahlelicht der Medien drängen wollen
    Einige sicher, aber bestimmt nicht alle.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von Fishkopp Beitrag anzeigen
    Einige sicher, aber bestimmt nicht alle.
    Und ich glaube, dass es noch viel mehr Betroffene gibt, die sich auch weiterhin nicht melden und dazu äußern werden.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Ein 41-Jähriger berichtete, Mixa habe ihm im Laufe der Jahre mindestens 50-mal „die Hose heruntergezogen und mit einem Stock fünf- bis siebenmal auf das Gesäß geschlagen.“ Einmal habe der Geistliche dabei auch einen Kochlöffel verwendet, der abbrach. „Dann nahm er die Hand.“ Während der Schläge habe der heutige Bischof gesagt: „Kind Gottes, nimm diese Strafe“ oder: „In dir ist der Satan, den werde ich dir schon austreiben.“

    Für mich sind das Trittbrettfahrer die sich jetzt im Zuge der allgemeinen Hatz auf die Kirche auch noch ins Strahlelicht der Medien drängen wollen
    Vor meine ich exakt diese Schilderung schon mal in einer Reportage über Heimkinder in einem anderen kirchlichen Heim gesehen zu haben. Grade das mit dem Kochlöffel der abbrach...

    Das es derartige Misshandlungen gab - glaube ich. Aber dass da natürlich jetzt eingie die aktuelle Situiation ausnutzen - das kann ich mir auch gut vorstellen.

    Allerdings darf man eines nicht vergessen: körperliche Strafen gehörten damals zum Alltag, nicht nur in der Heimerziehung, auch in der häuslichen Erziehung. Das macht es nicht besser, keinesfalls.
    Aber ich warte jetzt auf die Vielzahl der Kinder, die ihre Eltern anzeigen, weil sie mit denen noch eine Rechnung offen haben. Und dann?

  9. #9
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Praktizierender Zyniker
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    77.893

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß Mißhandlungen kein Mißbrauch sind und die Überschrift daher irreführend ist. Vermutlich absichtlich.

    Körperliche Gewalt in der Erziehung ist noch nicht allzu lange ein Tabu, was soll also das Entsetzen darüber, daß es sowas vor 30 Jahren noch gegeben hat/haben lönnte?
    „Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“
    Marie von Ebner-Eschenbach

  10. #10
    Fishkopp ist offline schwarze Witwe
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.672

    Standard Re: Schuldig?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß Mißhandlungen kein Mißbrauch sind und die Überschrift daher irreführend ist. Vermutlich absichtlich.

    Körperliche Gewalt in der Erziehung ist noch nicht allzu lange ein Tabu, was soll also das Entsetzen darüber, daß es sowas vor 30 Jahren noch gegeben hat/haben lönnte?
    Weil es eigentlich seit den 68 ern ein absolustes nogo in der außerhäusigen!! Erziehung ist.

    Aber mit der Irreführung hats du recht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •