Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Koran?

  1. #1
    pseu ist offline Wasdubisdnkerl?
    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    8.055

    Standard Koran?

    Was sollte man im/über den Koran und die damit zusammenhängende Tradition gelesen haben um eine Ahnung über die Hintergründe zu bekommen? Es wird ja so viel drüber gesprochen, Fundamentalismus sei nicht über den Koran motivierbar. Eine Araberin hat mir mal davon abgeraten einfach so den Koran zu lesen, das könnte man ja eh nicht verstehen, wie es gedacht sei... Was sollte man denn nun lesen?

  2. #2
    hallmack ist offline Legente
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    5.581

    Standard Re: Koran?

    den Koran kannst Du auch im www. überall lesen. Das Problem ist seine Interpretation in unsere westlich geprägte Lebenswirklichkeit!
    Fettflecken bleiben wie neu wenn man sie regelmäßig mit Butter einreibt.

    Am meisten hasse ich es, wenn Leute mitten im Satz.

  3. #3
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    24.335

    Standard Re: Koran?

    Zitat Zitat von hallmack Beitrag anzeigen
    den Koran kannst Du auch im www. überall lesen. Das Problem ist seine Interpretation in unsere westlich geprägte Lebenswirklichkeit!
    Ist das noch schlimmer als bei der Bibel? Wenn ich mich recht erinnere, hat wohl das Judentum eine Schrift die nur Interpretation von der anderen ist? Viellleicht gar nicht so dumm!

  4. #4
    pseu ist offline Wasdubisdnkerl?
    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    8.055

    Standard Re: Koran?

    Zitat Zitat von hallmack Beitrag anzeigen
    den Koran kannst Du auch im www. überall lesen. Das Problem ist seine Interpretation in unsere westlich geprägte Lebenswirklichkeit!
    Ja. Klar. Und da stößt dand Religion an Geschichte.

    Ich habe mal Teile vom Glasenapp gelesen, der aber mit dem Islam nicht so irre viel anfangen kann und sehr kritisch war. Der hat mehr übrig für die mystisch angehauchteren Religionen.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Koran?

    Keine Ahnung, was man lesen sollte.

    Ich habe mir bisher in meinem Bekannten- und Kollegenkreis von den leuten ihre Religion erklären lassen, wenn ich was nicht verstanden habe.
    Und da wurde dann deutlich, dass es eine große Bandbreite der Auslegungen gibt, sowohl bei den Moslems als auch bei den Christen.

    Mit dem Lesen des Korans habe ich nie angefangen. Ich habe mal begonnen, das alte Testament zu lesen, habe dann aber irgendwann aufgehört, weil ich es unerträglich fand. Ein Haufen Gewalt.

    Außerdem habe ich große Probleme mit den üblichen Ausdrucksformen, die in religiösen Schriften und Reden benutzt werden.
    Und das wird mit den Jahren immer schlimmer für mich. Ich kann das immer schwerer ertragen, weiß auch nicht, warum.
    Also vermeide ich das.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Koran?

    Zitat Zitat von pseu Beitrag anzeigen
    Was sollte man im/über den Koran und die damit zusammenhängende Tradition gelesen haben um eine Ahnung über die Hintergründe zu bekommen? Es wird ja so viel drüber gesprochen, Fundamentalismus sei nicht über den Koran motivierbar. Eine Araberin hat mir mal davon abgeraten einfach so den Koran zu lesen, das könnte man ja eh nicht verstehen, wie es gedacht sei... Was sollte man denn nun lesen?
    Keine Ahnung. Ich habe den Koran nie gelesen, und bin momentan ziemlich Islamfeindlich eingestellt. Wenn der Koran so toll fortschrittlich und religionstolerant ist, wird es auf jeden Fall Zeit, dass das jemand erkennt und weitererzählt.

    In den meisten Köpfen verbindet sich Islam und Koran nur noch mit den Negativschlagzeilen

    Kaum zu glauben, dass ich mal in einem historischen Roman gelesen habe, dass es der Islam war, der in Frieden mit dem Christentum und dem Judentum in einem Staat lebte, lang lang ists her...aber das gab's mal

    Die intoleranten waren die Christen damals...

  7. #7
    Avatar von Alex1961
    Alex1961 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.072

    Standard Re: Koran?

    Zitat Zitat von pseu Beitrag anzeigen
    Was sollte man im/über den Koran und die damit zusammenhängende Tradition gelesen haben um eine Ahnung über die Hintergründe zu bekommen? Es wird ja so viel drüber gesprochen, Fundamentalismus sei nicht über den Koran motivierbar. Eine Araberin hat mir mal davon abgeraten einfach so den Koran zu lesen, das könnte man ja eh nicht verstehen, wie es gedacht sei... Was sollte man denn nun lesen?

    Ich les das nicht, wozu auch

    Die muslimischen Betonköpfe machen da eh das draus, was sie gerade wollen...wie mit jeder Relogion, also SINNlos, sich da den Koran reinzuziehen
    http://energy999.at/media/image/original/3682.jpg

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Koran?

    Zitat Zitat von pseu Beitrag anzeigen
    Was sollte man im/über den Koran und die damit zusammenhängende Tradition gelesen haben um eine Ahnung über die Hintergründe zu bekommen? Es wird ja so viel drüber gesprochen, Fundamentalismus sei nicht über den Koran motivierbar. Eine Araberin hat mir mal davon abgeraten einfach so den Koran zu lesen, das könnte man ja eh nicht verstehen, wie es gedacht sei... Was sollte man denn nun lesen?
    man sollte ihn ganz gelesen haben, genauso wie die Bibel und den Talmut

    Die Edda wäre auch angebracht

  9. #9
    Avatar von Alex1961
    Alex1961 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.072

    Standard Re: Koran?

    Zitat Zitat von yggdrasil2009 Beitrag anzeigen
    man sollte ihn ganz gelesen haben, genauso wie die Bibel und den Talmut

    Die Edda wäre auch angebracht

    Und wozu??
    http://energy999.at/media/image/original/3682.jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •