Meine Nichte wünscht sich sehnlichst eine schwarze Lederjacke. Nächste Woche hat sie Geburtstag und bekommt die Jacke von der Oma geschenkt. Sie hat sie sich selber ausgesucht, daher weiß sie schon, dass sie sie bekommt.

Jetzt hat mein Herr Bruder bestimmt, dass sie die Jacke erst nach den SOMMERFERIEN in die Schule anziehen darf. Bis dahin darf sie sie nur sonntags und bei Familienfeiern anziehen, denn in der Schule könnte die Jacke ja dreckig werden.

Mal ehrlich, ich finde das total bekloppt. Jetzt hängt die gute Jacke im Schrank, sie zieht sie vielleicht 3 x an und dann macht sie einen Schuss und sie ist zu klein....

Also, ich bin der Meinung, dass man Klamotten hat, um sie anzuziehen - und Leder ist ja auch nicht so super empfindlich, da kann man Flecken doch ganz gut abwischen...