Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gast

    Standard Das ging in die Hosen

    Mein Mann und Sohn waren bei Oma und Stiefopa zu Besuch. Das letzte Mal waren sie vor zwei Jhren dort.
    Besuch war etwas über zwei Wochen; wegen Entfernung und Kosten geht eben nicht nur übers Wochenende.
    Ich hab ja schon geträumt, dass sie nach einem Tag wiederkamen, weil es Krach gab.

    Mein Man erzählte mir vorhin, als das Kind in der Wanne saß, in Kurzfassung vom Riesenknatsch, den es zwei Tage vor Abflug gab.
    Er ist jetzt hin- und hergerissen, ob er den Kontakt komplett kappt oder nicht.
    Und ist fix und fertig, weil er nicht so werden will wie sie.....
    Wunderlich, menschenfeindlich, einsiedlerisch und ohne geregelten Tagesablauf.

    Au Backe, dass das so kommt, das tut mir wirklich Leid.
    Ich komme mit ihr nicht aus, deswegen bin ich nicht mitgefahren.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Das ging in die Hosen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Und ist fix und fertig, weil er nicht so werden will wie sie.....
    Wunderlich, menschenfeindlich, einsiedlerisch und ohne geregelten Tagesablauf.

    Das ist doch schon mal eine gute Ausgangsposition.
    Mit dem Ziel vor Augen kann man besser gegensteuern.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Das ging in die Hosen

    Zitat Zitat von sabaydi Beitrag anzeigen
    Das ist doch schon mal eine gute Ausgangsposition.
    Mit dem Ziel vor Augen kann man besser gegensteuern.
    Gefahr erkannt, Gefahr gebannt :D

    Der saß hier und heulte, weil er Schiss hat, dass er durchknallt wie sie.....

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Das ging in die Hosen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Gefahr erkannt, Gefahr gebannt :D

    Der saß hier und heulte, weil er Schiss hat, dass er durchknallt wie sie.....

    Kann ich nachvollziehen.
    Heißt aber auch, dass er wachsam ist.

    Man schlägt ja nicht zwangsläufig den Weg der Eltern ein.
    Zu wissen, was man nicht will ist schon mehr als manche Leute haben.

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline timeout
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    70.492

    Standard Re: Das ging in die Hosen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Gefahr erkannt, Gefahr gebannt :D

    Der saß hier und heulte, weil er Schiss hat, dass er durchknallt wie sie.....
    Da wird noch mehr eine Rolle spielen.
    Es ist ja seine Mutter. Und die hat er vielleicht im Laufe der Jahre, des Nicht-Sehens, idealisiert, sie mit "Kinderaugen" gesehen bzw. sehen wollen.

    Und auch für seine Eltern wird es schwer gewesen sein.

    Hm, ich denke, für eure Ehe ist es auf lange Sicht "gut", wenn es jetzt natürlich nicht schön ist.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Das ging in die Hosen

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Da wird noch mehr eine Rolle spielen.
    Es ist ja seine Mutter. Und die hat er vielleicht im Laufe der Jahre, des Nicht-Sehens, idealisiert, sie mit "Kinderaugen" gesehen bzw. sehen wollen.

    Und auch für seine Eltern wird es schwer gewesen sein.

    Hm, ich denke, für eure Ehe ist es auf lange Sicht "gut", wenn es jetzt natürlich nicht schön ist.
    diese Frau ist wirklich - äh "speziell" wäre wohl treffend.
    Im gegensatz zu seinem Bruder hat er immer noch Kontakt gehalten und sie machen lassen.
    Für mich war vor 4 Jahren Schluss mit Lustig, als sie bei uns zu Besuch war.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •