Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    8.473

    Standard Mathefrage! Zu Hülf

    Es geht um Zahlenfolgen, speziell um folgende:

    1 - 4 - 9 - 16 - 25 - 36....
    also 1. Zahl + 3, dann + 5, + 7, + 9, + 11 etc.

    Wie kann man das 100. Zahlenglied dieser Kette errechnen? Wir bräuchten bitte nicht nur die Rechnung, sondern auch eine kurze Erklärung, wie man darauf kommen kann...
    LG
    Dr. Quinn







  2. #2
    Gast

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Es geht um Zahlenfolgen, speziell um folgende:

    1 - 4 - 9 - 16 - 25 - 36....
    also 1. Zahl + 3, dann + 5, + 7, + 9, + 11 etc.

    Wie kann man das 100. Zahlenglied dieser Kette errechnen? Wir bräuchten bitte nicht nur die Rechnung, sondern auch eine kurze Erklärung, wie man darauf kommen kann...
    1 hoch 2
    2 hoch 2
    3 hoch 2
    4 hoch 2
    5 hoch 2

    die 100ertst Zahl wäre bei mir demnach 100 hoch 2

  3. #3
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Es geht um Zahlenfolgen, speziell um folgende:

    1 - 4 - 9 - 16 - 25 - 36....
    also 1. Zahl + 3, dann + 5, + 7, + 9, + 11 etc.

    Wie kann man das 100. Zahlenglied dieser Kette errechnen? Wir bräuchten bitte nicht nur die Rechnung, sondern auch eine kurze Erklärung, wie man darauf kommen kann...
    Wird hier nicht eher folge der Quadrate der natürlichen zahlen vorgestellt?

  4. #4
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    1 hoch 2
    2 hoch 2
    3 hoch 2
    4 hoch 2
    5 hoch 2

    die 100ertst Zahl wäre bei mir demnach 100 hoch 2
    jepp, denke ich auch

  5. #5
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    8.473

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    1 hoch 2
    2 hoch 2
    3 hoch 2
    4 hoch 2
    5 hoch 2

    die 100ertst Zahl wäre bei mir demnach 100 hoch 2
    Aber warum hoch 2???? Dat kapiert Sohn nicht und ich erst recht nicht
    LG
    Dr. Quinn







  6. #6
    kaba ist offline Legende
    Registriert seit
    17.06.2002
    Beiträge
    15.995

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Aber warum hoch 2???? Dat kapiert Sohn nicht und ich erst recht nicht
    Es geht um Quadratzahlen, daher 100²=10.000.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Aber warum hoch 2???? Dat kapiert Sohn nicht und ich erst recht nicht
    4 = 2 hoch 2 = 2*2
    9 = 3 hoch 2 = 3*3
    16 = 4 hoch 2 = 4*4
    25 = 5 hoch 2 = 5 *5

    Dann erkläre es ihm halt nicht als Qudratzahl, sondern als Zahl die mit sich selbst multipliziert wird. Wobei der Begriff Quadratzahl ja bereits in der Grundschule vorkommt, eigentlich müsste er das kennen.

  8. #8
    Avatar von maiglöckchen
    maiglöckchen ist offline hildegard des ere
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    62.222

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Aber warum hoch 2???? Dat kapiert Sohn nicht und ich erst recht nicht
    Quadratzahl ? Wikipedia den ausdruck schon mal gehört?

  9. #9
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Aber warum hoch 2???? Dat kapiert Sohn nicht und ich erst recht nicht
    in der reihe wird doch die nächste zahl zum Quadrat genommen
    1 (1²), 4 (2²), 9 (3²), 16 (4²), 25 (5²) usw.

    also wenn du bei 100 landest, muss du als lösung 10 x 10 nehmen

    Oder wenn du wissen willst, welche die 100te Zahl sein wird, nimmst du einfach 100 x 100 = 10000

  10. #10
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    8.473

    Standard Re: Mathefrage! Zu Hülf

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    4 = 2 hoch 2 = 2*2
    9 = 3 hoch 2 = 3*3
    16 = 4 hoch 2 = 4*4
    25 = 5 hoch 2 = 5 *5

    Dann erkläre es ihm halt nicht als Qudratzahl, sondern als Zahl die mit sich selbst multipliziert wird. Wobei der Begriff Quadratzahl ja bereits in der Grundschule vorkommt, eigentlich müsste er das kennen.
    Klar kennt er Quadratzahlen, haben sie schon gemacht. Ich habe jetzt auch Deine Rechnung kapiert - wäre aber nie im Leben auf die Rechnung gekommen. Ich bin echt voll die Niete in Mathe
    LG
    Dr. Quinn







Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •