Und zwar zwischen unserem blöde Nachbarn und dem Hausmeister.

Kam gerade nach Hause, da höre ich, wie der Hausmeister zum Balkon des Nachbarn hochruft: "Was hast du denn da an der Wand hängen? Einen Bewegungsmelder?"

Antwort: "Das ist eine Kamera. Damit ich den Parkplatz beobachten kann. Da kann ich dann von drinnen am Fernseher umschalten, und dann seh ich, was da draußen los ist!"

Da ist mir echt die Muskulatur aus dem Gesicht gefallen.

Dass der Typ nicht ganz dicht ist wusste ich. Aber das schlägt dem Fass echt den Boden aus. Wir wohnen hier in einer Art Siedlung. Er hat nur eine Wohnung. Und ihm passt nicht, dass unser Besuch z. B. hier parkt (ist aber erlaubt).

Darf der das?

Ich bin echt sauer! Was soll das, dass der uns da beobachtet?