Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gast

    Standard Mal wieder ich und Schule, Hausaufgaben,....

    so bin heut mal von meinem Konzept abgewichen erst die Hausaufgben und dann Freude.

    Und was ist das Ergibnis ein großer Wutanfall als ich sie liebevoll darauf hinwies, dass sie ja noch ihr Hausaufgaben fertig machen müsste (eine kleine Aufgabe max 10 min. Dauer).

    Sie brüllte nur warum sie immer die Hausaufgaben machen müsst und man ich müsse doch auf sie Rücksicht nehmen denn sie müss jetzt was anderes machen und wolle die Hausaufgaben machen und immer müsse sie die machen.

    Hallo die Hausaufgaben gibt ihr die Lehrerin in der Schule auf nicht ich.

    So hab sie jetzt erstmal in ihr Zimmer geschickt. Und schätze dass sie dann ihre Hausaufgaben noch macht.

    Morgen erst die Aufgaben und dann die Freunde.

    Ach ja Lernwörter und Spülmaschine hab ich ihr auch erlassen, damit sie sich um 14:30 Uhr mit der Freundin treffen kann.

  2. #2
    tanja73 ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    49.973

    Standard Re: Mal wieder ich und Schule, Hausaufgaben,....

    Zitat Zitat von Love-peace-music Beitrag anzeigen
    so bin heut mal von meinem Konzept abgewichen erst die Hausaufgben und dann Freude.

    Und was ist das Ergibnis ein großer Wutanfall als ich sie liebevoll darauf hinwies, dass sie ja noch ihr Hausaufgaben fertig machen müsste (eine kleine Aufgabe max 10 min. Dauer).

    Sie brüllte nur warum sie immer die Hausaufgaben machen müsst und man ich müsse doch auf sie Rücksicht nehmen denn sie müss jetzt was anderes machen und wolle die Hausaufgaben machen und immer müsse sie die machen.

    Hallo die Hausaufgaben gibt ihr die Lehrerin in der Schule auf nicht ich.

    So hab sie jetzt erstmal in ihr Zimmer geschickt. Und schätze dass sie dann ihre Hausaufgaben noch macht.

    Morgen erst die Aufgaben und dann die Freunde.

    Ach ja Lernwörter und Spülmaschine hab ich ihr auch erlassen, damit sie sich um 14:30 Uhr mit der Freundin treffen kann.
    Was regt Dich jetzt auf?
    Ihr Gemecker ehe sie die restlichen Aufgaben macht?
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #3
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline I feel good
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    69.800

    Standard Re: Mal wieder ich und Schule, Hausaufgaben,....

    So eine Umstellung funktioniert doch nicht von heute auf morgen.

    Und das Meckern - mei, daran würde ich nicht vorrangig "arbeiten".

    Sondern mir eine Tasse Tee kochen, bevor ich sie auf diese Arbeit hinweise und mir ein Mantra zurechtlegen.
    ___________________________________
    verschwurbelter Gutmensch im Reihenhaus

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Mal wieder ich und Schule, Hausaufgaben,....

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    So eine Umstellung funktioniert doch nicht von heute auf morgen.

    Und das Meckern - mei, daran würde ich nicht vorrangig "arbeiten".

    Sondern mir eine Tasse Tee kochen, bevor ich sie auf diese Arbeit hinweise und mir ein Mantra zurechtlegen.
    Naja wir hatten ja schon öfter Ausnahmen, und das artete immer aus, aber ich dacht mri ich könnte es ja mal wieder versuchen und hoffte das beste. Sie ist abends einfach zu ausgelaugt.

    Wenn es nur meckern wäre dann wäre es ja ok da würde ich mich gar nicht beschweren, aber sie brüllt hier so, dass selbst geschlossene Türen nichts bringen.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Mal wieder ich und Schule, Hausaufgaben,....

    Zitat Zitat von Love-peace-music Beitrag anzeigen
    so bin heut mal von meinem Konzept abgewichen erst die Hausaufgben und dann Freude.

    Und was ist das Ergibnis ein großer Wutanfall als ich sie liebevoll darauf hinwies, dass sie ja noch ihr Hausaufgaben fertig machen müsste (eine kleine Aufgabe max 10 min. Dauer).

    Sie brüllte nur warum sie immer die Hausaufgaben machen müsst und man ich müsse doch auf sie Rücksicht nehmen denn sie müss jetzt was anderes machen und wolle die Hausaufgaben machen und immer müsse sie die machen.

    Hallo die Hausaufgaben gibt ihr die Lehrerin in der Schule auf nicht ich.

    So hab sie jetzt erstmal in ihr Zimmer geschickt. Und schätze dass sie dann ihre Hausaufgaben noch macht.

    Morgen erst die Aufgaben und dann die Freunde.

    Ach ja Lernwörter und Spülmaschine hab ich ihr auch erlassen, damit sie sich um 14:30 Uhr mit der Freundin treffen kann.
    Abends hausaufgaben machen, das klappt bei meinem Sohn (7) gar nicht gut.
    Das hab ich für immer geknickt und das gibt es einfach nicht mehr.

    Hier läuft das immer gleich ab:
    Es gibt Mittagessen, dann macht er seine Aufgaben und dann kann er sich verabreden und spielen gehen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Mal wieder ich und Schule, Hausaufgaben,....

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Hier läuft das immer gleich ab:
    Es gibt Mittagessen, dann macht er seine Aufgaben und dann kann er sich verabreden und spielen gehen.
    Ist hier auch so.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •