Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Gast

    Standard Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Die letzten zwei Stunden habe ich mit dem Gnomchen ihr Zimmer "auseinander genommen". Beute: 1/2 Tüte Müll und 2 Tüten aussortiertes Spielzeug und Stofftiere Wo kommt dass doch immer alles her? Ist das bei euch auch immer so schlimm oder seid ihr (bzw eure Kinder) da asketischer?

    SLP zum fleissigen Sonntag

  2. #2
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    24.127

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Das liegt daran, das die meisten Besucher der Meinung sind, sie müssten den Kindern bei jedem Besuch was mitbringen.

    Und dazu kommt dann noch die Sammelwut der Kinder.
    Nichts darf weggeworfen werden, alles kann man noch gebrauchen.
    Jedes Schnipselchen Papier, das beim Basteln abgeschnitten wird; jedes Stöckchen, das man auf dem Weg findet ...

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  3. #3
    Gast

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, das die meisten Besucher der Meinung sind, sie müssten den Kindern bei jedem Besuch was mitbringen.

    Und dazu kommt dann noch die Sammelwut der Kinder.
    Nichts darf weggeworfen werden, alles kann man noch gebrauchen.
    Jedes Schnipselchen Papier, das beim Basteln abgeschnitten wird; jedes Stöckchen, das man auf dem Weg findet ...
    Ja, es bringen indertat oft Leute etwas mit. Schnipsel und Co liegen rum bis man was sagt, oder sie selber einen Aufräumflash bekommt, dann landen sie ohne wenn und Aber im Müll.

    Und wohin nun mit all die ausrangierten Stofftiere

  4. #4
    Avatar von Irielle
    Irielle ist offline Bücherwurm!
    Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    6.075

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen

    Und wohin nun mit all die ausrangierten Stofftiere
    An ein Kinderheim oder ein Kinderkrankenhaus in der Nähe!

    Solch Institute nehmen hier in D gern mal ausrangiertes Spielzeug.

  5. #5
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    24.127

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Und wohin nun mit all die ausrangierten Stofftiere

    Flohmarkt?
    Da bringen sie immer noch ein paar Cent, weil sich jedes Mal Kinder finden, die sich in eins der Kuscheltiere verlieben und ihr Taschengeld opfern.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  6. #6
    Avatar von euli
    euli ist offline schon immer euli
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    8.764

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Wir entrümpeln auch grad
    LG, Euli

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat

    Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool. (Netzfund)

  7. #7
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.664

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Die letzten zwei Stunden habe ich mit dem Gnomchen ihr Zimmer "auseinander genommen". Beute: 1/2 Tüte Müll und 2 Tüten aussortiertes Spielzeug und Stofftiere Wo kommt dass doch immer alles her? Ist das bei euch auch immer so schlimm oder seid ihr (bzw eure Kinder) da asketischer?

    SLP zum fleissigen Sonntag
    meine mutter war (ist) ein totaler messi. naja, nicht ganz so schlimm, wie man es aus dem proll-TV kennt, aber bei uns war immer alles vollgerümpelt, unüberschauber, unstrukturiert.
    spielsachen konnten nicht bespielt werden, weil sie kaputt oder durcheinander waren oder keinen festen platz hatten.
    schränke chaotisch, nix kategorisiert....

    das war schlimm für mich und ich habe einen echten ausmistwahn entwickelt dadurch.
    kizi und unser zeug wird regelmäßig entrümpelt (zum bsp. das olle ü-ei-gelumpe, blöde werbe-stofftiere...) und ich achte sehr darauf, dass es in den kinderzimmern einigermaßen überschaubar bleibt.

    ich könnte das professionell machen :D


  8. #8
    Gast

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Die letzten zwei Stunden habe ich mit dem Gnomchen ihr Zimmer "auseinander genommen". Beute: 1/2 Tüte Müll und 2 Tüten aussortiertes Spielzeug und Stofftiere Wo kommt dass doch immer alles her? Ist das bei euch auch immer so schlimm oder seid ihr (bzw eure Kinder) da asketischer?

    SLP zum fleissigen Sonntag
    Bei uns ist es das Gleiche in Grün, aber die Antwort von Buntnessel fand ich sehr einleuchtend
    Wenigstens schaffe ich es, das Wohnzimmer zur spielzeugfreien Zone zu erklären.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    meine mutter war (ist) ein totaler messi. naja, nicht ganz so schlimm, wie man es aus dem proll-TV kennt, aber bei uns war immer alles vollgerümpelt, unüberschauber, unstrukturiert.
    spielsachen konnten nicht bespielt werden, weil sie kaputt oder durcheinander waren oder keinen festen platz hatten.
    schränke chaotisch, nix kategorisiert....

    das war schlimm für mich und ich habe einen echten ausmistwahn entwickelt dadurch.
    kizi und unser zeug wird regelmäßig entrümpelt (zum bsp. das olle ü-ei-gelumpe, blöde werbe-stofftiere...) und ich achte sehr darauf, dass es in den kinderzimmern einigermaßen überschaubar bleibt.

    ich könnte das professionell machen :D
    Es ist doch immer interessant zu lesen, in wievielen Dingen einen die Kindheit beeinflusst.
    So kenne ich einige, deren Mütter so einen Putzfimmel hatten, dass sie selber als Erwachsene eine totale Abneigung gegen Ordnung im Allgemeinen entwickelt haben

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kinderzimmer entrümpeln, wo kommt das Zeug doch immer alles her?

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Flohmarkt?
    Da bringen sie immer noch ein paar Cent, weil sich jedes Mal Kinder finden, die sich in eins der Kuscheltiere verlieben und ihr Taschengeld opfern.
    Das machen meine Nerven nicht mit.

    Und online macht hier keinen Sinn, alles was nicht im Briefkasten passt gilt hier als Paketpost. Was billige Sachen absolut ungeeignet macht für online Flohmärkte

    Mal sehen ob ich noch irgendwo Abnehmer finde :) Für ein Satz Bücher die auch nur rumstanden weil "Bücher wegwerfen ist eine Sünde" hat sich auch an absolut unerwarteter Stelle einen Abnehmer gefunden die sich noch drüber freut :D
    Geändert von Elanor (09.01.2011 um 19:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •