Tochter hatte in den Ferien Geburtstag, jetzt muss ich für morgen 36 Muffins backen

Und da ich weiss, dass die Lehrerin auf gesunde Ernährung großen Wert legt, habe ich- dachte ich zumindest- gesundes Vollkornmehl statt dem ungesunden Weizenmehl genommen.

Nur leider musste ich feststellen, dass es Roggenmehl war und jetzt habe ich die Befürchtung, dass die Muffins nichts werden

Hätte ich doch gleich mal das normale Weizenmehl genommen