Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von B.Deutung
    B.Deutung ist offline Veteran
    Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    1.379

    Standard Arztbesuch oder nicht? *seufz*

    Der Große röchelt seit 3 Wochen herum, laut Kinderarzt ein grippaler Infekt. Nun hat er auch arge Halsschmerzen und ich habe mit der Taschenlampe in den Hals geguckt: zwei rote Punkte auf einer Mandel hab ich gefunden. Nun hat der Kinderarzt uns vorsorglich ein Antibiotikum aufgeschrieben - soll ich ihm das geben? Oder soll ich mich morgen um 6.30 Uhr aus dem Bett quälen um zu einem anderen Kinderarzt in der Stadt zu fahren, der von 8-9 Uhr Samstags für Notfälle geöffnet hat?

    Ich will mein Wochenende! Ich bin so müüüdeeee
    "Experience is a brutal teacher, but you learn. My God, do you learn."
    C.S. Lewis

    Geburtstagsfeierlichkeiten


  2. #2
    Doris Schmitt ist offline addict
    Registriert seit
    16.06.2002
    Beiträge
    626

    Standard Re: Arztbesuch oder nicht? *seufz*

    Hallo,

    ich finde, das sollte sich ein Arzt ansehen.
    ICh bin nicht gerade ein Freund von vorsorglicher antibiotikagabe. das sollte wirklich nur bei einer bakteriellen Erkrankung gegeben werden.

    Wenn die roten Pünktchen also bei der Verschreibung noch nicht da waren, nachgucken lassen. Wenn der Arzt dann sagt, nehmen - ist es besser so.

    Gute Besserung für dein Kind.

    Doris

  3. #3
    Reni2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    7.789

    Standard Re: Arztbesuch oder nicht? *seufz*

    Zitat Zitat von B.Deutung Beitrag anzeigen
    Der Große röchelt seit 3 Wochen herum, laut Kinderarzt ein grippaler Infekt. Nun hat er auch arge Halsschmerzen und ich habe mit der Taschenlampe in den Hals geguckt: zwei rote Punkte auf einer Mandel hab ich gefunden. Nun hat der Kinderarzt uns vorsorglich ein Antibiotikum aufgeschrieben - soll ich ihm das geben? Oder soll ich mich morgen um 6.30 Uhr aus dem Bett quälen um zu einem anderen Kinderarzt in der Stadt zu fahren, der von 8-9 Uhr Samstags für Notfälle geöffnet hat?

    Ich will mein Wochenende! Ich bin so müüüdeeee
    Rein mit dem Zeug, warum überlegst du noch?
    Der andere Arzt wird dir auch nichts anderes sagen.
    Drei Wochen + Punkte auf den Mandeln, worauf wartest du?

  4. #4
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    26.141

    Standard Re: Arztbesuch oder nicht? *seufz*

    Zitat Zitat von B.Deutung Beitrag anzeigen
    Der Große röchelt seit 3 Wochen herum, laut Kinderarzt ein grippaler Infekt. Nun hat er auch arge Halsschmerzen und ich habe mit der Taschenlampe in den Hals geguckt: zwei rote Punkte auf einer Mandel hab ich gefunden. Nun hat der Kinderarzt uns vorsorglich ein Antibiotikum aufgeschrieben - soll ich ihm das geben? Oder soll ich mich morgen um 6.30 Uhr aus dem Bett quälen um zu einem anderen Kinderarzt in der Stadt zu fahren, der von 8-9 Uhr Samstags für Notfälle geöffnet hat?

    Ich will mein Wochenende! Ich bin so müüüdeeee
    Na für den Fall hast Du doch das AB bekommen.
    Ich hab ja für vieles kein Verständnis.



  5. #5
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    16.492

    Standard Re: Arztbesuch oder nicht? *seufz*

    Zitat Zitat von B.Deutung Beitrag anzeigen
    Der Große röchelt seit 3 Wochen herum, laut Kinderarzt ein grippaler Infekt. Nun hat er auch arge Halsschmerzen und ich habe mit der Taschenlampe in den Hals geguckt: zwei rote Punkte auf einer Mandel hab ich gefunden. Nun hat der Kinderarzt uns vorsorglich ein Antibiotikum aufgeschrieben - soll ich ihm das geben? Oder soll ich mich morgen um 6.30 Uhr aus dem Bett quälen um zu einem anderen Kinderarzt in der Stadt zu fahren, der von 8-9 Uhr Samstags für Notfälle geöffnet hat?

    Ich will mein Wochenende! Ich bin so müüüdeeee
    Ganz ehrlich- ich würds einfach geben. Soo schlimm finde ich jetzt Antibiotika nicht und falls es wirklich doch nur ein Virus war, wirds auch nicht schaden. Bei meinen Kindern wurde öfter ein Virus diagnostiziert und fast immer musste nach einigen Tagen Rumgehampel doch ein Antibiotikum gegeben werden und zack, war es am nächsten Tag besser. Waren dann also wohl doch nicht nur Viren beteiligt...

  6. #6
    Avatar von B.Deutung
    B.Deutung ist offline Veteran
    Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    1.379

    Standard Danke an alle - ich habs ihm jetzt gegeben..

    und beobachte das mal. Wenn es morgen Abend nicht besser ist muss mir was überlegen.

    Danke :)
    "Experience is a brutal teacher, but you learn. My God, do you learn."
    C.S. Lewis

    Geburtstagsfeierlichkeiten


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •