Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Frage ambulanter Pflegedienst...

    Ich habe scheinbar kein Glück mit denen :( :

    -Meine erste Haushaltshilfe hat nach kurzer Zeit beim Arbeitgeber gekündigt

    - Meine zweite Haushaltshilfe ist nach 3 Monaten (in denen sie mehr krank als anwesend war) jetzt mit Burn-Out endgültig ausgefallen

    - Die dritte Mitarbeiterin hatte gestern ihren ersten Einsatz, keine Ahnung von Hauswirtschaft und zudem panische Angst vor Hunden...

    Ist diese Fluktuation (in dem Zeitraum von Anfang Dezember bis jetzt) in der Branche üblich ?
    Ist es ebenfalls üblich, daß den Mitarbeitern vor dem Dienstantritt keine Details über die Einsatzbedingungen bei ihren Klienten mitgeteilt werden ?
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  2. #2
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: ambulanter Pflegedienst...

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Ich habe scheinbar kein Glück mit denen :( :

    -Meine erste Haushaltshilfe hat nach kurzer Zeit beim Arbeitgeber gekündigt

    - Meine zweite Haushaltshilfe ist nach 3 Monaten (in denen sie mehr krank als anwesend war) jetzt mit Burn-Out endgültig ausgefallen

    - Die dritte Mitarbeiterin hatte gestern ihren ersten Einsatz, keine Ahnung von Hauswirtschaft und zudem panische Angst vor Hunden...

    Ist diese Fluktuation (in dem Zeitraum von Anfang Dezember bis jetzt) in der Branche üblich ?
    Ist es ebenfalls üblich, daß den Mitarbeitern vor dem Dienstantritt keine Details über die Einsatzbedingungen bei ihren Klienten mitgeteilt werden ?
    Ich würde den Pflegedienstanbieter wechseln!
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  3. #3
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Standard Re: ambulanter Pflegedienst...

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Ich würde den Pflegedienstanbieter wechseln!
    Das überlege ich gerade. Deswegen wollte ich im Vorwege gern wissen, ob es am Anbieter oder an der Branche liegt
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  4. #4
    Avatar von Malve1
    Malve1 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    14.833

    Standard Re: ambulanter Pflegedienst...

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Das überlege ich gerade. Deswegen wollte ich im Vorwege gern wissen, ob es am Anbieter oder an der Branche liegt
    Brauchst du eine Haushaltshilfe oder ist für einen pfegebedürftigen Angehörigen??

  5. #5
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Standard Re: ambulanter Pflegedienst...

    Zitat Zitat von Malve1 Beitrag anzeigen
    Brauchst du eine Haushaltshilfe oder ist für einen pfegebedürftigen Angehörigen??
    Es geht um mich.
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  6. #6
    Avatar von Malve1
    Malve1 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    14.833

    Standard Re: ambulanter Pflegedienst...

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Es geht um mich.
    Du kannst Dir auch eine Freundin nehmen. Die KK. bezahlen die auch.
    Da musst du zwar in Vorkasse treten, aber Du bekommst das geld wieder.

    Je nach dem wie lange Du die Hilfe täglich brauchst,
    übernehmen die die Kosten für mindestens 6Wochen.
    die KK. berechnen die Leistungen nach Anspruch, den du benötigst.

    Hast du ganz kleine Kinder zu Hause, dann natürlich bis zu 8Stunden.
    Geht ein Kind in den Kiga, wird diese Zeit mit berücksichtigt. D.h. ist das Kind ausser Haus, reduziert sich die Unterstützung für diese Zeit.

  7. #7
    Avatar von Schneewittchen08
    Schneewittchen08 ist offline *irgendwasistimmer*
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    7.708

    Standard Re: ambulanter Pflegedienst...

    Zitat Zitat von Malve1 Beitrag anzeigen
    Du kannst Dir auch eine Freundin nehmen. Die KK. bezahlen die auch.
    Da musst du zwar in Vorkasse treten, aber Du bekommst das geld wieder.

    Je nach dem wie lange Du die Hilfe täglich brauchst,
    übernehmen die die Kosten für mindestens 6Wochen.
    die KK. berechnen die Leistungen nach Anspruch, den du benötigst.

    Hast du ganz kleine Kinder zu Hause, dann natürlich bis zu 8Stunden.
    Geht ein Kind in den Kiga, wird diese Zeit mit berücksichtigt. D.h. ist das Kind ausser Haus, reduziert sich die Unterstützung für diese Zeit.
    Das weiß ich alles, trotzdem Danke.
    Privatpersonen kommen nicht in Frage, deswegen habe ich ja den ambulanten Dienst in Anspruch genommen. Ich ärgere mich nur, weil die Hilfe so unzuverlässig (*Übertreibung macht anschaulich*) ist.
    LG
    Schnee, die vier Großen (7/97, 2x2/99, 9/00), der Kleine (9/08) & "Projekt Nr.6" (02/11)
    Für meine Binos habe ich einen Platz im Herzen !

  8. #8
    Avatar von Malve1
    Malve1 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    14.833

    Standard Re: ambulanter Pflegedienst...

    Zitat Zitat von Schneewittchen08 Beitrag anzeigen
    Das weiß ich alles, trotzdem Danke.
    Privatpersonen kommen nicht in Frage, deswegen habe ich ja den ambulanten Dienst in Anspruch genommen. Ich ärgere mich nur, weil die Hilfe so unzuverlässig (*Übertreibung macht anschaulich*) ist.
    Und wenn du mal bei der Kirche nachfragst.
    Oder bei der FBS. Die haben doch das Wellcome Projekt.

    Das wären noch die Anbieter, die mir spontan einfallen.
    Ansonsten würde ich, wie goldfisch es schon gesagt hat, den Anbieter wechseln.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •