Vorgestern Abend hat das Zwergelein mir einen ordentlichen Nasenstüber verpasst.

Danach hatte ich böse Kopfschmerzen und war totmüde.

Am nächsten Tag war es ein bisschen blau und geschwollen.
Und ich hatte Kopfschmerzen ohne Ende.

Heute ist kaum noch was zu sehen.
Aber die Kopfschmerzen sind noch da und die Nase tut auch weh.

grrrr, meine Kinder müssen mich auch immer mißhandeln.

Sind die Kopfschmerzen auf die Nase zurückzuführen oder dürfte es sich eher um Zufall handeln?