Ergebnis 1 bis 10 von 42

Baum-Darstellung

  1. #1
    Gast

    Standard Schwanger und Job

    wenn man schwanger ist muss man das doch bei einem Vorstellunggespräch nicht angeben nicht wahr? Wenn der Arbeitgeber dann in der Probezeit aber rausfindet das man schwanger ist kann er einen doch ohne weiteres entlassen oder?

    Was ist wenn man in einem Beruf arbeitet in dem man eigentlich als schwangere Frau oft arbeitsunfähig geschrieben wird? Würdet ihr das Risiko eingehen... sprich bei der Bewerbung nix sagen und 3 Monate bis ende der Probezeit warten und weiterarbeiten trotz risiko damit ihr den Job dann "habt"?

    Ich bin grad in einer Beschäftigungterapie vom Arbeitsamt und stell mir die Frage weil es da eine Frau gibt die frisch schwanger ist, sich bewerben soll, aber im Pflegebereich arbeitet (Kinderkrippe)... und sich auch in dem Bereich fleissig bewerben soll...beim vorstellungsgespräch dürfe sie ja lügen und man könnte ja die ersten 3 monate weite pullies anziehen... find nur ich die Aussage Fahrlässig?
    Geändert von Yuna (28.03.2011 um 18:30 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •