Eine Freundin von mir ist seit 10 Jahren verheiratet und wohnt dennoch nicht mit ihrem Mann zusammen, sie haben getrennte Wohnungen.
Ich könnte mir das gar nicht vorstellen, ich möchte meinen Partner so oft wie möglich um mich haben und auch den Alltag mit ihm teilen.
Praktiziert jemand von Euch auch dieses ungewöhnliche Lebensmodell?
Was haltet Ihr davon?