Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.664

    Standard ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    ;-)
    nachdem ich ein bissel nach ideen gegoogelt habe, denke ich, nur "kalt" anzubieten.
    zum einen, weil es am WE recht schwül werden soll und zum anderen, weil ich es mir etwas kompliziert vorstelle, da die gäste wohl nach und nach essen werden.
    ich dachte, ich mache ein paar soßen als grundlage und stelle allerhand schnippelzeug hin.
    allerdings - kaltes hühnchenfleisch (gebraten natürlich) - ob das lecker ist ?

    und dann noch die frage der fragen: gibt´s einen discounter, wo ich die tortillas bekomme? bei ALDI hab ich die mal gesehen, aber das war vermutlich nur eine aktion.


  2. #2
    Avatar von keklik
    keklik ist offline Urgestein
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    68.679

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    ;-)
    nachdem ich ein bissel nach ideen gegoogelt habe, denke ich, nur "kalt" anzubieten.
    zum einen, weil es am WE recht schwül werden soll und zum anderen, weil ich es mir etwas kompliziert vorstelle, da die gäste wohl nach und nach essen werden.
    ich dachte, ich mache ein paar soßen als grundlage und stelle allerhand schnippelzeug hin.
    allerdings - kaltes hühnchenfleisch (gebraten natürlich) - ob das lecker ist ?

    und dann noch die frage der fragen: gibt´s einen discounter, wo ich die tortillas bekomme? bei ALDI hab ich die mal gesehen, aber das war vermutlich nur eine aktion.
    Beim Discounter sind die wohl nicht immer im Sortiment, aber größere Rewe-, Toom- oder Tegut-Märkte haben die sicher!

  3. #3
    Avatar von *HP*
    *HP* ist offline Legende
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    10.014

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    ;-)
    kaltes hühnchenfleisch (gebraten natürlich) - ob das lecker ist ?
    ja

  4. #4
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    20.783

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    ;-)
    nachdem ich ein bissel nach ideen gegoogelt habe, denke ich, nur "kalt" anzubieten.
    zum einen, weil es am WE recht schwül werden soll und zum anderen, weil ich es mir etwas kompliziert vorstelle, da die gäste wohl nach und nach essen werden.
    ich dachte, ich mache ein paar soßen als grundlage und stelle allerhand schnippelzeug hin.
    allerdings - kaltes hühnchenfleisch (gebraten natürlich) - ob das lecker ist ?

    und dann noch die frage der fragen: gibt´s einen discounter, wo ich die tortillas bekomme? bei ALDI hab ich die mal gesehen, aber das war vermutlich nur eine aktion.
    Kaltes Hähnchenfleisch schmeckt, gibt´s doch auch in Salat z.B.

    Allerdings finde ich, dass die Tortillas kalt wie Pappe schmecken, die mag ich dann eher schon lauwarm. Hier hat die der Edeka immer im Sortiment.
    LG Erdbeere




  5. #5
    Gast

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Wenn das Hähnchenfleisch gut gewürzt ist, schmeckt das kalt.

    Die Wraps gibt es in gut sortierten Supermärkten.

  6. #6
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.664

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    Kaltes Hähnchenfleisch schmeckt, gibt´s doch auch in Salat z.B.

    Allerdings finde ich, dass die Tortillas kalt wie Pappe schmecken, die mag ich dann eher schon lauwarm. Hier hat die der Edeka immer im Sortiment.
    hm. es sind um die 20 leute.
    kann ich die dinger in der mikrowelle etappenweise erwärmen? im backofen werden die doch eher hart, oder?


  7. #7
    Avatar von .Persephone.
    .Persephone. ist offline Auf Achse
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    4.690

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    hm. es sind um die 20 leute.
    kann ich die dinger in der mikrowelle etappenweise erwärmen? im backofen werden die doch eher hart, oder?
    Ich kaufe Tortillias in einem Laden, der die Dinger eigentlich gefüllt verkauft. Dort werden die auf einer großen Herdplatte warm gemacht. Ich erhitze sie kurz im Backofen, bis sie blasen werfen. Bei 20 Leuten ist das halt ziemlich aufwendig.
    Kalt kann ich mir das nicht vorstellen.

  8. #8
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    20.783

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    hm. es sind um die 20 leute.
    kann ich die dinger in der mikrowelle etappenweise erwärmen? im backofen werden die doch eher hart, oder?
    Ja kannst Du, wenn wir die essen, dann leg ich die vorher auch kurz in die Mikrowelle.
    LG Erdbeere




  9. #9
    MelH72 ist offline Teilzeithippie
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    9.228

    Standard Re: ich muss nochmal wrappen - äh nerven

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    ;-)
    nachdem ich ein bissel nach ideen gegoogelt habe, denke ich, nur "kalt" anzubieten.
    zum einen, weil es am WE recht schwül werden soll und zum anderen, weil ich es mir etwas kompliziert vorstelle, da die gäste wohl nach und nach essen werden.
    ich dachte, ich mache ein paar soßen als grundlage und stelle allerhand schnippelzeug hin.
    allerdings - kaltes hühnchenfleisch (gebraten natürlich) - ob das lecker ist ?

    und dann noch die frage der fragen: gibt´s einen discounter, wo ich die tortillas bekomme? bei ALDI hab ich die mal gesehen, aber das war vermutlich nur eine aktion.
    Huhn kalt geht.

    Ich habe die Tortillas gestern das erste Mal selbst gemacht (war inspiriert durch deinen Thread) Ist total simpel und wesentlich günstiger. Ich glaube 8 Stück kosten im Laden 3-4€.

    Rezept für 12 Tortillas:

    750g Mehl
    90 ml Öl
    1 TL Salz
    250 ml heißes/warmes Wasser

    schön durchkneten, bis der Teig weich ist (evtl. noch aml die Hände anfeuchten. 2 Stunden ruhen lassen (nicht im Kühlschrank)
    In 12 Teile teilen, ausrollen und Folie dazwischenlegen. Dann von beiden Seiten kurz in die beschichtete ungefettete Pfanne (ca. 30 sek.- bis Dampf aufsteigt)

    Kosten: ca. 30 Cent

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •