Mein Sohn ist gerade ein Jahr alt geworden. Er ist ein mittelmäßiger Esser und wiegt leider etwas zu wenig. Die Kinderärztin hält es aber für unkritisch. Vor drei Wochen habe ich die Kuhmilch eingeführt. Zuerst nur wenig am Vormittag, dann immer mehr. Mittlwerweile ist damit die letzte Stillmahlzeit als erste morgendliche Mahlzeit ersetzt. Er trinkt die reine Milch sehr gerne. Vor über einer Woche haben wir dann seinen Abendbrei mit Kuhmilch angerührt. Seitdem ist er fast nichts mehr am Abend. Davor haben wir sie mit Sojamilch angerührt, da eine Kuhmilchunverträglichkeit zunächst mal vermutet wurde. Dies ist zum Glück nicht der Fall.
Meine Frage ist nun: Was kann er in seinem Alter am abend essen und dabei auch satt werden? Er hat bis jetzt nur 4 Zähne, was das Kauen von Brot auch erschwert. Brot mag er, genauso wie Wurst, Äpfel, Birnen.....
Danke schon jetzt für ihre Antwort