Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Simone12 ist offline Member
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    120

    Unglücklich Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in 8+1?

    Hallo ihr Lieben,

    ich heiße Simone, bin 30 Jahre alt und in der 9. SSW (8+2). Gestern hat meine FA geschallt und festgestellt, dass der Embryo ca. 13,5 mm groß ist. Das Herz schlägt munter, die Gebärmutter hat sich vergrößert, der Embryo ist seit dem letzten Schall vor 10 Tagen, fast 8 mm gewachsen und sie meinte, alles sieht ganz gut aus.
    Danach haben wir den Wert mit so einer Statistik verglichen und da stand, dass der Embryo bei 8+1 ca 17 - 18 mm groß sein sollte. Sie meinte, dann müsse sie eben den ET nach hinten korrigieren, oder es war ein kleiner Meßfehler.
    Ich mache mir jetzt aber doch Sorgen, denn beim letzten Schall, war er genau so groß, wie er laut Statistik hätte sein sollen. Ist zwar in der Zwischenzeit gewachsen, aber wohl etwas langsamer als normal.

    Befruchtung kann definitiv nur am 5.10. (ziemlich sicher) oder 7.10. (eher unwahrscheinlich) gewesen sein. Bisheriger ET ist der 28.06.2009.

    In meiner letzten SS war mein Sohn in 8+1 schon 20 mm groß (ich war da zufällig am selben SST schallen).

    Wie groß sind/waren denn eure Krümel in der 9. SSW? Meint ihr ich muss mir ernsthafte Sorgen machen? Wie ist das mit Chromosomenstörungen?? Oh jee.....

    Freue mich über eure Antworten
    Liebe Grüsse,
    Simone

  2. #2
    Avatar von Scarlett83
    Scarlett83 ist offline addict
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    527

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    Liebe Simone,
    ich denke erstmal musst du dir keine Sorgen machen, solang deine FÄ dazu auch keinen Grund sieht. Jeder Embryo entwickelt sich unterschiedllich schnell. Es gibt sogenannte "Normwerte" die aber nur einen Richtwert anzeigen. Bie meinem letzten US bei 10+1 wurde mein Baby mit 3,3cm vermessen, eigentlich etwas klein, wenn man nach der Richtwerttabelle im Mutterpass geht. Aber meine FÄ meinte, dass das absolut kein Grund zur Sorge sei! Beim nächsten Termin kann es schon wieder ganz anders aussehen. Im Internet gibt es auch eine Richtwerttabelle zur SSL eines Babys und da lag meins mit 3,3 voll in der Norm Schau mal hier:

    http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl

    Außerdem: weißt du denn wann dein ES genau war? (Temp gemessen oder Ovus gemacht?) Spermien können bei optimalem Milieu bis zu 7 Tage überleben.. So könnte sich die ganze Sache um eine Woche verschieben und dein Baby wäre wieder absolut optimal in der Entwicklung, was es aber auch so ist, wenn du dir die ganz Rechte Spalte mal anschaust :)
    Geändert von Scarlett83 (18.11.2008 um 10:03 Uhr)
    Liebe Grüße,
    Caro




  3. #3
    Schildi81 ist offline old hand
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    691

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    Hallo,

    ich denke, Scarlett hat Recht. Als ich das letzte mal beim FA war, war mein Baby auch 20mm groß und laut US war ich bei 8+3. Tatsächlich wäre ich aber bei 8 + 6 gewesen. Also 3 Tage weiter. Bin mir auch ziemlich sicher, dass sich bei mir nix verschoben hat. Ich denke einfach, dass es beim nächsten Termin schon wieder alles anders aussieht. Die wachsen soooo schnell. Wirst sehen, alles ist gut.

    LG

  4. #4
    Avatar von Stueffi85
    Stueffi85 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    63

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    Mach dir keine Sorgen, mein kleiner Winzling war bei 8+4 auch erst 13,7 mm groß.
    Gestern beim Ultraschall (9+2) war er dann schon 21,7 mm groß.
    Du musst dem FA auch ein wenig vertrauen, er ist ja schließlich der Fachmann. Solange er keine Bedenken hat, bruachst du dir auch keine solchen Sorgen machen.

    Viele Grüße

  5. #5
    Jenny3685 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    9.365

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    Hallo. Ich hatte diesmal das selbe. Ich hatte in dem Zyklus nur ein einziges mal Sex und konnte aher mit 100%iger wahrscheinlichkeit sagen wann die Befruchtung war.
    Als ich dann das erste mal beim Arzt war hieß es, man würde eine Fruchthöhle sehen, mehr nicht. 3 Tage später sollte ich wiederkommen. Da hieß es, es hätte sich nichts verändert, es könnte sein, dass die SS nicht aktiv ist. Man hat Blut abgenommen um den hcg zu bestimmen. Wieder 3 tage später das selbe nochmale. Fruchthöhle war etwas gewachsen, aber nicht so wie sie sollte. hcg, war etwas angestiegen aber auch zu wenig.
    Nach einer weiteren Woche kam dann entwarnung, man sah das Herz und eine deutliche weiterentwicklung. Der ET wurde dann berechnen und laut dem soll ich in eienr Zeit schwanger geworden sein wo ich gar keinen Sex hatte.
    LG Jenny mit Laura (*24.08.02), Lina (*13.02.05), Leonie (*23.11.06) und Josephina (*29.01.09)








  6. #6
    Simone12 ist offline Member
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    120

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    Vielen Dank für Eure Nachrichten. Irgendwie ist mir jetzt ein bißchen leichter ums Herz. Der kleine Spatz wird schon noch zulegen

    Es tut wirklich gut, mal von Euch zu hören, dass das Leben sich nicht an Statistiken hält und trotzdem alles in Ordnung sein kann.
    Alles Gute für eure Schwangerschaften!!

    Ich drücke Euch.
    Simone

  7. #7
    kathleen77 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    17.03.2004
    Beiträge
    7.170

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    mach die keine sorgen.

    ich bin auch aufgrund der grösse um zwei wochen zurückgestuft worden.

    ist alles ok.

    keine angst.
    LG
    Kathleen mit
    christoph *08.07.2003
    hannick *29.01.2005
    und
    patrick *25.06.2009

    meine BINO ist: walkuere14 mit linus im arm seit dem 30.06.2009

  8. #8
    katymausi ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    21

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    Da solltest du dir keine Sorgen machen . Ich bin auch aufgrund der Größe um 9 Tage zurück gestuft wordn und 5 Tage später war wieder alles normal. Es kann sein, dass sich der ES verschoben hat oder dass der Krümel sich nicht in ganzer Pracht zeigen wollte ( so wars wahrscheinlich bei mir). Solange dein FA keine Bedenken äußert, solltest du dir wirklich keine Sorgen machen.
    Wünsche noch eine schöne Kugelzeit.
    achso bei 8+2 (also ja eigentlich 9+4) war mein Krümel 1,80 cm groß.

  9. #9
    Avatar von N.dea
    N.dea ist offline Bärchenmama
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    1.014

    Standard Re: Sorge: Größe des Embryo entspricht nicht SSW ! Wie groß waren eure Schätzchen in

    Ich denke auch, dass Du Dir keine Sorgen machen musst - Abweichungen der Größen bei der Messung von bis zu 10Tagen sind laut meiner FÄ völlig normal!
    Unser Krümel war bei der letzten VU auch eigentl. um eine Woche zu klein, aber meine FÄ meinte, sie trägt trotzdem erstmal den errechneten Termin ein, denn bei der nächsten VU kann sich schon alles wieder ganz anders aussehen... also keine Panik!
    Liebe Grüße
    N.dea mit Jonas


    ... und zwei Sternchen (Juni'06/Sept'11) im Herzen...:liebe:
    Mein liebes Binolein karmella hat ihr Maikäferchen Leonard an der Hand!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •