Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: War heute...

  1. #1
    Avatar von Kruemelina07
    Kruemelina07 ist offline Glücklich!
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    491

    Standard War heute...

    ...beim 3-D-US... - ich weiß, die Meinungen hierzu sind geteilt aber wir hatten das bei unserer Großen machen lassen aus Neugierde und auch weil ich mich ehrlich gesagt in der 1. SS gar nicht weiter damit befasst hatte. Wir haben bei unserer Großen medizinisch gesehen geniale Bilder bekommen - ich bin daher gar nicht auf die Idee gekommen, dass es auch anders laufen kann.

    Haben dann hin und her überlegt und vor allem meinem Mann war es wichtig, dass wir das dieses Mal wieder machen um uns nicht irgendwann sagen lassen zu müssen "Bei der Großen habt ihr das noch alles gemacht und bei mir alles nicht mehr...".

    So sind wir also heute wieder hin und... - wir hätten es uns sparen können - in doppelter Hinsicht. Der Mini-Krümel lag "ungünstig" und war quasi nicht darstellbar - zumindest 3D-mäßig.

    Vielleicht sollte ich nächstes Mal auf mein Gefühl hören...! Übrigens - das "Foto" meiner Großen hing mit 8 weiteren Fotos auf einem "Plakat" bei ihm an der Wand - er meinte, dass es sich um eines der besten 3-D-Aufnahmen handelte, die er jeh mit dem Gerät darstellen konnte... - war mir nicht so bewusst, sonst hätte ich es sicher auch gelassen, nochmal so ein Ergebnis zu bekommen war dann ja von vornherein utopisch...!

    Insoweit an Euch nochmal die Frage: Bezüglich der SS-Fotos, die ich bei der Großen habe machen lassen, stehe ich jetzt vor dem gleichen Problem: Eigentlich will ich keine machen lasse weil die erste SS leider ihre Spuren hinterlassen hat... - habe jetzt aber wieder so das Gefühl dem Mini-Krümel nicht gerecht zu werden, wenn ich es nicht mache. Und wenn ich dieses Mal nur bekleidete Fotos machen lasse ist das ja irgendwie auch nicht das selbe... - und die Fotos von der Fotografin retouchierern zu lassen finde ich genauso blöd...! Habe schon ein schlechtes Gewissen weil ich die SS nicht wie beim ersten Kind wöchentlich fotografisch festhalte aber mein Bauch ist eben nicht mehr so "schön" wie beim ersten... - will dann auch gar keine Fotos davon haben... - stand jemand auch schonmal vor solchen Fragen...????

    LG!!!

    Stillzeit: 2 Jahre, 6 Monate, 3 Wochen und 3 Tage


  2. #2
    Gast

    Standard Re: War heute...

    ich werde in dieser ss auch (wie in der ersten) fotos machen lassen. allerdings bin ich in der ersten ss nur am po gerissen und der muss ja nicht aufs bild... wenn du aber vorherein weißt, dass du unzufrieden mit den bildern sein wirst, würde ich es lassen. oder die streifen irgendwie verdecken (müssen ja keine jeans und rollkragenpulli sein ) bzw. süße bilder von bauch und geschwisterchen machen.

    oder du schaffst eine schöne andere erinnerung an den bauch (z.b. einen gipsabdruck) werde ich dieses mal auch wieder machen lassen (von meinem mann :) machen aber auch viele hebis etc.) hab den aus der ersten dann noch schön bemalt.

    ich glaub übrigens kaum, dass dein kind dir mal vorwerfen wird, dass du deinen bauch nicht wöchentlich fotografiert hast. wichtiger ist es, dass du, wenn das baby da ist, in etwa gleich viel aufwand mit den babybildern machst wie beim ersten.

  3. #3
    Avatar von NinaBallerina
    NinaBallerina ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    2.930

    Standard Re: War heute...

    ich hatte in der ersten Schwangerschaft zwar eine Feindiagnostik mit 3D-US, aber wir haben keine Bilder mitbekommen (mussten die Untersuchung nicht bezahlen). Im nachhinein habe ich mich schon ein bissel geärgert und stand schon ein paar mal davor, doch noch welche nachträglich anzufordern und dann halt zu bezahlen. Naja, mal gucken, ich denke, wir werden es im Falle einer 2. Schwangerschaft schon machen

    Wir haben auch schöne Bauchbilder (allerdings selbst) gemacht und das würde ich auch wieder machen. Eine Freundin hat mir mal ihre gezeigt und dan waren total schöne dabei, auf denen sie überwiegend angezogen war und man somit 'Problemzonen' nicht erkennen konnte. Vielleicht ist das ja was für dich?

    Ansonsten würde ich mir nicht soooo nen Kopf machen, sondern einfach so entscheiden, wie du es für richtig hältst :)



    die Kleine wird groß :liebe:




    unser kleines Schneemännchen :liebe:






    6. Ssw
    8. Ssw / AS 9. Ssw


  4. #4
    Gast

    Standard Re: War heute...

    Zitat Zitat von Kruemelina07 Beitrag anzeigen
    ... Habe schon ein schlechtes Gewissen weil ich die SS nicht wie beim ersten Kind wöchentlich fotografisch festhalte aber mein Bauch ist eben nicht mehr so "schön" wie beim ersten... - will dann auch gar keine Fotos davon haben... - stand jemand auch schonmal vor solchen Fragen...????

    LG!!!
    Tut mir leid, dass das mit dem 3D Ultraschall so blöd gelaufen ist. Ich hab in der ersten SS auch einen gemacht und in der 2. dann nicht mehr. Überhaupt hab ich aus der ersten SS ungefähr 15 US-Fotos und aus dieser gerade mal drei. Ich bin bei einer anderen Ärztin und die handhabt das eben anders.

    Und auch was private Bauch-Fotos angeht muss ich gestehen, dass ich dieses Mal fast keine gemacht habe. Besonders in der ersten Schwangerschaftshälfte- da klafft eine große Lücke.

    Und ja, ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen, aber ich sage mir, dass ich die Bauchfotos sowieso in erster L:inie für mich und nicht für das Kind mache. Ich habe auch keine Bauchfotos im Babyalbum. Eben als ERinnerung an die Veränderung meines Körpers.
    Insofern finde ich es völlig legitim, dieses Mal auf "Nacktfotos" zu verzichten. Mach doch einfach welche mit engem Shirt, warum sollten die nicht schön werden?

    Ich hoffe nur, dass ich es schaffe, genauso viele Babyfotos von Nummer2 wie letztes Mal zu machen- von Nummer 1 gibt es tausende...DAS wäre wirklich blöd, wenn Nummer2 dann irgendwann fragen würde "Mama, warum gibts von mir so wenig Kinderfotos?"
    Das hat nämlich meine jüngere Schwester fragen müssen, als wir anlässlich eines runden Geburtstags Kinderfotos von uns gesucht haben....

  5. #5
    Gast

    Standard Re: War heute...

    Zitat Zitat von Karlene Beitrag anzeigen
    Ich hoffe nur, dass ich es schaffe, genauso viele Babyfotos von Nummer2 wie letztes Mal zu machen- von Nummer 1 gibt es tausende...DAS wäre wirklich blöd, wenn Nummer2 dann irgendwann fragen würde "Mama, warum gibts von mir so wenig Kinderfotos?"
    Das hat nämlich meine jüngere Schwester fragen müssen, als wir anlässlich eines runden Geburtstags Kinderfotos von uns gesucht haben....
    wir fotografieren digital, da knipst man eben so drauf los, da kann es durchaus sein, dass wir vom ersten 10000 fotos haben und vom 2. "nur" 5000. aber ich denk, es ist wichtig, dass jedes kind ein schönes album bzw fotobuch hat.

    bei uns war es so, mein großer bruder hat 2 volle babyalben, die mittlere eins und ich (wohlgemerkt als nachzügler) hab genau 3 seiten in meinem babyalbum... und das ist schon blöd...

  6. #6
    Tina-mami ist offline old hand
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.121

    Standard Re: War heute...

    Ich hatte in der ersten SS auch Feindiagnostik mit 3D-Ultraschall, hab aber auch keine Abzüge davon bekommen. Werde das auch beim Zweiten
    so handhaben. Wegen der Bauchbilder, ich würde auch sagen, mach doch welche mit engem Oberteil, sieht doch auch gut aus, oder einfach ein paar hübsche Fotos in der Natur (angezogen) oder so....
    Ich würd mir da nicht so nen Kopf machen, ich finds nur wichtig, das man auch vom Zwieten viele Babyfotos macht, und wenn man beim Ersten ein Album angelegt hat, das fürs Zweite auch so handhabt. Ich glaube, darüber freuen sich die Zwerge dann am Meisten, wenn sie später gemeinsam ihre Bilder anschauen können!



    * im Herzen, 26. August 2010

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •