1. #11
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.347

    Standard Re: Er will mir beim Sex mit anderem zusehen

    Dann lass bloß die Finger davon weg, wenn dir deine Ehe lieb ist.
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly





    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  2. #12
    Sternchen2005 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    278

    Standard Re: Er will mir beim Sex mit anderem zusehen

    Hallo, ich habe mir jetzt alle Einträge durchgelesen und mich entschlossen auch was dazu zu sagen.

    Jede Partnerschaft kann ja ihr Liebesleben bzw. Sexleben ausleben wie es mag. Ich könnte meinem Mann so einen Wunsch aber nie erfüllen und ich kann auch nicht verstehen dass er das möchte!!! Liebt Ihr Euch noch? Oder geht es nur noch um Besitz, mein Haus, mein Auto, meine Frau! Wenn er Dich noch liebt und du so atraktiv bist, dann sollte er doch eigenlich Angst haben Dich zu verlieren und Dich nicht noch in die Arme eines anderen Mannes treiben, oder?

    Es gibt noch viele Dinge die zu bedenken sind, haben aber meine Mitleserinen schon ziemlich aufgezält. Ihr spielt mit dem Feuer und nicht selten verbrennt man sich daran.

    Ich hoffe Du tust das Richtige.

    Grüßle

  3. #13
    cooberpedy ist offline Veteran
    Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    1.200

    Standard Re: Büchse der Pandora

    Zitat Zitat von godganesha Beitrag anzeigen
    Er meinte er - und nicht nur er - findet mich super erotisch. Er habe hinten herum gehört, dass einige Männer gerne einmal mit mir schlafen wollen. Das hat ihn unwahrscheinlich erregt. Er ist daher sehr stolz auf mich. Er weiß auch, das mein Ex noch immer auf mich steht und nur zu gerne mit mir ins Bett steigen würde. Jetzt will er die einmal ausreizen. Er will meinen Ex "an der verbotenen Frucht kosten lassen". Aber ins "Paradies kommt er nicht!" Und er will dabei sein, wenn das passiert. Will sein Erregung und seine Lust mitansehen. Er will dabei niemanden anfassen oder gar mit uns ins Bett steigen. Er will nur ein stiller Beobachter sein. Er will sich an der Freude von mir und dem anderen ergötzen.

    Was danach kommt? Darüber hat er sich absolut noch keine Gedanken gemacht. Er meinte nur labidar: "Wenns allen gefallen hat, können wir es ja mal wiederholen."


    Woher weis denn Dein Mann das mehrere Männer einschließlich Ex mit Dir ins Bett wollen? So was hört man doch nicht hinten herum.

    Entschuldige wenn ich das lese, habe ich sofort folgende Szene im Kopf: Stammtisch, Dein Mann mit diversen Bekannten und Kumpel. Einer sagt: "Deine Frau sieht so geil aus, die würde ich auch gerne mal knallen." Wenn Du willst, gerne. Aber ich will dabei zusehen".
    Wie soll denn das weiter gehen, dürfen dann alle mal über Dich drüber? Bist Du der Wanderpokal und Dein Mann lässt sich feiern, weil er so eine Sexbombe als Frau hat und jeder der will darf mal?

    Sicher ist es schön wenn der eigene Mann einen sexy und attraktiv findet, aber mit der Einstellung Deines Mannes hätte ich ein Problem. Mir scheint, das DU und DEINE Gefühle dabei auf der Strecke bleiben bzw. gar nicht berücksichtigt werden. Für mich liest sich das nach Machtgehabe, Besitzanspruch, Imponiergehabe........*Das ist meine Puppe und die gehört mir! Mir ganz allein!*

    Wenn die Erfüllung des Wunsches Deines Mannes für Dich in Betracht kommt und Du es auch wirklich willst mit einem anderen Mann zu schlafen während Dein Mann zu schaut, überlege es Dir sehr sehr gut ob Du dafür Deinen Ex wählst bzw. irgendeinen Bekannten. Ich würde das aus o.g. Gründen ablehnen. Für mich käme da nur ein Mann in Frage den ihr beide nicht kennt.
    Geändert von cooberpedy (20.08.2012 um 10:58 Uhr)
    Nur ein Narr ist sich sicher, der Weise denkt weiter nach.

  4. #14
    godganesha ist offline Stranger
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    7

    Standard Re: Büchse der Pandora

    Das mit meinem Ex habe ich ihm (und auch mir) inzwischen ausgeredet. Mir ist nämlich bewusst geworden, dass mein Ex zwar ein fantasievoller Liebhaber, aber auch eine riesengroße "Plaudertasche" ist. Ich glaube, wenn ich mich auf diesen Deal einlasse, in kürzester Zeit der ganz kleine Ort, in dem wir wohnen, davon wüsste.

    Mein Mann hat nun seine Vorstellungen sogar soweit zurückgeschraubt, dass er gar nicht unbedingt direkt dabei sein müsse. Ich sollte ihm dann nur alles hinterher haarklein erzählen. Er meinte, ich solle auf ein entsprechendes Inserat in der Zeitung antworten.

    Ich habe ihn auch noch einmal auf seine Beweggründe angesprochen. Er meinte, dass sei kein Besitzdenken etc.. Das ganz liegt weit zurück aber er schämt sich, mir das zu erzählen. Jetzt gebe ich aber keine Ruhe, bis ich das weiß!

    Und noch etwas: Ich liebe meinen Mann über alles und ich weiß, dass er mich auch abgöttisch liebt. Vielleicht versteht ihr jetzt, warum mir so viel an der Erfüllung seines Wunsches liegt!
    Geändert von godganesha (20.08.2012 um 19:48 Uhr)

  5. #15
    godganesha ist offline Stranger
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    7

    Standard Re: Büchse der Pandora

    Hallo, Galadriel!

    Lange nichts von Dir gehört. Deine Meinung wäre mir aber sehr nützlich.

    Übrigens: Was meinst Du in Deiner obigen Antwort mit "dem Wunsch (noch) nicht nachgeben? Was bedeutet "noch"?

  6. #16
    maya_mel ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    4.887

    Standard Re: Er will mir beim Sex mit anderem zusehen

    Ich würde dieses "Ganz tief in meinem Inneren erregt es mich" viel ernster nehmen.
    Mein Partner rund ich führen ein sehr, nun ja, sagen wir mal, "offenes" Sexleben- manchmal mit genau solchen Elementen. Auch mein Partner reizt es dabei zuzusehen, und auch bei ihm spielt so etwas wie stolz eine Rolle.
    Ich finde das völlig legitim und nicht schlimm.
    Mein partner sagt dazu immer: "Die anderen Beteiligten sind völlig egal, das sind letztlich nur Kondome auf zwei Beinen" Das ist natürlich überspitzt formuliert. Aber es beschreibt auch den kern der Sache: letztlich geht es (uns) dabei um das, was zwischen uns passiert, die anderen sind austauschbar.
    So und nun zu diesem "tief in meinem Inneren": Es gibt bei uns Spiele, die kann ich nicht mal vor mir und schon gar nicht vor ihm eingestehen, dass ICH sie erregend finde- da tut es mir gut und erleichtert mir das ganze, wenn ich mir selbst sage: ich tue es ja nur für ihn. Auch wenn ich weiß, dass ich es eben tief in meinem inneren ebenfalls erregend finde. Das kommt dann meist zum Tragen, indem ich hinterher zutiefst zufrieden und dankbar bin....

  7. #17
    godganesha ist offline Stranger
    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    7

    Standard Re: Er will mir beim Sex mit anderem zusehen

    Danke für Deine direkte Antwort. Ich glaube ich verstehe und Du hast mir ein großes Stück weitergeholfen.

  8. #18
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    23.417

    Standard Re: Er will mir beim Sex mit anderem zusehen

    Zitat Zitat von godganesha Beitrag anzeigen
    Ende des Monats feiert mein Mann seinen 40. Geburtstag. Vor einiger Zeit hat er mir nach langem Herumdrücken gesagt, was er sich zu diesem Jubelfest von mir wünscht: Ich soll mit einem anderen Mann Sex haben und er will uns dabei zusehen! Zunächst meinte ich, das wäre nur ein Scherz. Aber inzwischen hat sich dieser Wunsch bei meinem Mann zu einer richtigen Manie entwickelt. Jeden Tag sagt er mir, dass er sich schon freue, wenn ich seinen Drängen nachgebe. Er hat auch schon den entsprechenden Partner dafür ausgesucht: Meinen ersten Freund (der mich auch entjungfert hat und an dem ich im Geheimen auch noch etwas hänge - das weiß mein Mann). Irgendwie würde mich die Sache schon reizen. Aber wenn ich dann wieder rational denke, schäme ich mich schon jetzt, für das, was ich da tun werde. Was soll ich nur tun? Ist es wirklich verwerflich, wenn ich meinem Mann diesen Wunsch erfülle? Er lässt mir damit absolut keine Ruhe und macht micht schon ganz verrückt.

    Wer hat ähnliches schon erlebt und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?
    Käme für mich nur dann in Frage wenn ich selber auch 100% dahinter stehe... nur meinem Mann zuliebe, noch dazu so als "Geschenk"... nein, würde ich nicht machen und ihm das auch klar so sagen!
    Nach 9 Monaten und 22 Tagen... hätte auch fürs 3. Kind gereicht



  9. #19
    rainbowcologne ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    5

    Standard Re: Er will mir beim Sex mit anderem zusehen

    hallo
    wichtig ist doch was du willst?
    was mich interessieren würde wäre, warum dein mann das will?
    lg jana

  10. #20
    Avatar von Mara2012
    Mara2012 ist offline Endlich komplett!!
    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    1.674

    Standard Re: Er will mir beim Sex mit anderem zusehen

    Zitat Zitat von godganesha Beitrag anzeigen
    Ende des Monats feiert mein Mann seinen 40. Geburtstag.
    Ende des Monats ist ja nun vorbei - wie war der Geburtstag deines Mannes?

    Mein erster Gedanke war beim ersten Lesen, ob Dein Mann das wirklich will? Für mich klingt es mehr so als ob er Dich testen wollte, ob Du wirklich mit einem anderen oder mit deinem Ex wieder etwas anfangen würdest...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •