Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von chazz
    chazz ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    5.085

    Standard Jungs "abhalten"?

    wie ich im anderen thread ja schon schrieb, will junior jetzt immer öfter "windelfrei" laufen, aber das heißt ja nicht immer, dass er unten auch nackt ist, sondern auf dem spielplatz oder im garten halt auch - je nach wetter - hose und unterhose anhat.

    ich weiß jetzt gar nicht, wie das bei kleinen jungs mit dem draußen-pullern klappt. am liebsten hat er es dann, dass ich ihm hose und unterhose komplett ausziehe, aber das klappt ja nicht so schnell.

    soll ich ihn jetzt abhalten oder irgendwie beibringen, im stehen zu pullern? (wenn ja, wie geht das? ist ja hier nicht immer ein papa verfügbar, der ihm das mal von mann zu mann erklärt... und ich wüsste jetzt nicht, worauf ich achten muss)

    beobachtet habe ich, dass er - wenn er nackig ist, wenn er merkt, dass er pullern muss, sich hinhockt, weil er das von klo und töpfchen ja auch so kennt.
    deswegen dachte ich an abhalten

  2. #2
    Avatar von Jennii
    Jennii ist offline Jungsmami <3
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.180

    Standard Re: Jungs "abhalten"?

    hmm also ich kann dir sagen wie wir das vor Jahren gemacht haben .. aber ich glaube da muss jeder seins finden .. also zuhause gabs nur Töpfchen und Klo und auf dem Spielplatz oder unterwegs durfte er dann im Stehen .. anfangs hab ich immer mitgehalten weil sonst wäre alles auf die Hose getropft und irgendwann hat er das dann einfach selbst gemacht .. ich musste ihm zwar immer wieder sagen er soll halten aber er hats dann gemacht .. vllt hilft dir das ja ein bischen weiter








    Mein liebe Bino ist pinkerpantoffel mit ihrem kleinen Schatz Jannik an der Hand

    mein kiga kind <3

  3. #3
    Lamuna ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    3.236

    Standard Re: Jungs "abhalten"?

    Zitat Zitat von chazz Beitrag anzeigen
    wie ich im anderen thread ja schon schrieb, will junior jetzt immer öfter "windelfrei" laufen, aber das heißt ja nicht immer, dass er unten auch nackt ist, sondern auf dem spielplatz oder im garten halt auch - je nach wetter - hose und unterhose anhat.

    ich weiß jetzt gar nicht, wie das bei kleinen jungs mit dem draußen-pullern klappt. am liebsten hat er es dann, dass ich ihm hose und unterhose komplett ausziehe, aber das klappt ja nicht so schnell.

    soll ich ihn jetzt abhalten oder irgendwie beibringen, im stehen zu pullern? (wenn ja, wie geht das? ist ja hier nicht immer ein papa verfügbar, der ihm das mal von mann zu mann erklärt... und ich wüsste jetzt nicht, worauf ich achten muss)

    beobachtet habe ich, dass er - wenn er nackig ist, wenn er merkt, dass er pullern muss, sich hinhockt, weil er das von klo und töpfchen ja auch so kennt.
    deswegen dachte ich an abhalten
    Hm, keine Ahnung. So wie Jennii geschrieben hat hört sich nicht schlecht an.
    Was das Thema angeht hab ich halt zu meinem Mann gesagt, dass das sein Part ist... aber das hilft dir ja jetzt nicht wirklich weiter... sorry




  4. #4
    Avatar von wannabemum
    wannabemum ist offline Mädchen-Mama!
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    10.304

    Standard Re: Jungs "abhalten"?

    hehe, das ist doch mal ein nettes Thema... Ich denke, da wüsste ich erst mal auch nicht so recht...:D

    Aber auf den Spielplätzen sehe ich immer recht kleine Jungs schon sehr professionell pullern, ist bestimmt nicht so schwer. Das haben sie sicher schnell drauf...

    ich würde wohl auch erst mal mit halten und zeigen, wie es geht. Und irgendwann muss man dann halt nur den Unterschied hinbekommen, zwischen zu Hause hinsetzen und draußen stehen... :D




    Meine Bino ist: Muffirella!

  5. #5
    Avatar von Mirei
    Mirei ist offline Mama on work
    Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    1.073

    Standard Re: Jungs "abhalten"?

    Hi,
    ich hab ihn jetzt am WE genau wie ein kleines Mädchen abgehalten - also Popo zu mir und meine Arme kurz hinter seinen Kniekehlen. Ging super und er fands ganz toll, dass er die Brennesseln anpinkeln durfte. :D Im Stehen pinkeln würd ich wahrscheinlich noch 'ne Weile warten, damit nicht zuviel auf die Hose geht.
    LG Sandra

    Meine liebe Bino ist Maikaeferchen1983 unser Glück läuft schon alleine durch die Gegend und wir sprinten hinterher!

  6. #6
    Avatar von chazz
    chazz ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    5.085

    Standard Re: Jungs "abhalten"?

    Zitat Zitat von Mirei Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich hab ihn jetzt am WE genau wie ein kleines Mädchen abgehalten - also Popo zu mir und meine Arme kurz hinter seinen Kniekehlen. Ging super und er fands ganz toll, dass er die Brennesseln anpinkeln durfte. :D Im Stehen pinkeln würd ich wahrscheinlich noch 'ne Weile warten, damit nicht zuviel auf die Hose geht.
    LG Sandra
    so muss ich ihn auch mal locken - bei unserem bisher einzigen versuch ist er etwas verkrampft gewesen. das wollte ich dann auch nicht.

  7. #7
    Avatar von HiHiHi
    HiHiHi ist offline glücklich!
    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    4.087

    Standard Re: Jungs "abhalten"?

    Also hier wurde von anfang an im Stehen gepinkelt! Am Anfang auch wirklich überall! Das nicht auf die Hose machen wird er ganz schnell drauf haben!

    Ach so, ich habe die erste Zeit für ihn gezielt!

    hihihi
    Einen in der Schule, eine im Kindergarten und Theo im Herzen, gestorben in der 38 SSW (*27.06.2008) und so sehr vermißt!





    Meine Flickr Seite: http://www.flickr.com/photos/wertvollerstern/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •