Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Nachtelfe21 ist offline newbie
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    27

    Standard ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt?

    na ihr,

    hab seit 2 1/2 monaten einen neuen freund und da ich aufgrund mehrerer schlechter erfahrungen sehr skeptisch bin, wollte ich euch mal fragen was eure erfahrungen über dieses thema hergeben.also er sagt mir,dass er es nich schlimm fände wenn ich bei der sb an andere männer denke,würde es selber aber nicht wissen wollen und er würde das (auch bei sich selbst) völlig normal finden.ich hätte ein problem dami wenn er an andere frauen dabei denkt,oder bin ich zu konservativ???

    liebe grüße
    eure nachtelfe

  2. #2
    Gast

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Zitat Zitat von Nachtelfe21 Beitrag anzeigen
    na ihr,

    hab seit 2 1/2 monaten einen neuen freund und da ich aufgrund mehrerer schlechter erfahrungen sehr skeptisch bin, wollte ich euch mal fragen was eure erfahrungen über dieses thema hergeben.also er sagt mir,dass er es nich schlimm fände wenn ich bei der sb an andere männer denke,würde es selber aber nicht wissen wollen und er würde das (auch bei sich selbst) völlig normal finden.ich hätte ein problem dami wenn er an andere frauen dabei denkt,oder bin ich zu konservativ???

    liebe grüße
    eure nachtelfe
    meinst Du jetzt speziell an eine ganz bestimmte andere Frau oder allgemein an unbekannte andere Frauen?

  3. #3
    lost-what ist offline Kampf-Prediger
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    1.892

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Zitat Zitat von Nachtelfe21 Beitrag anzeigen
    ....ich hätte ein problem dami wenn er an andere frauen dabei denkt,oder bin ich zu konservativ??? ...
    Mit Verlaub, ich würde denken: ja

    Ich vertrete die Ansicht (als Mann), dass wir polygamen Menschen nur mit dieser Phantasie treu sein können. Wenn er auch bei SB nur an Dich denken soll (oder Du bei Deiner an ihn), dann ist die Gefahr des tatsächlichen Fremdgehens viel größer. Wir brauchen Abwechslung, in jeder Hinsicht.

    Rechne mal: Wenn Ihr es z.B. (nur) 3x pro Woche macht, dann sind das im Jahr 156x Freude. Dazu kommen z.B. rechnerische 1,5x SB, also noch mal 78x, gesamt 234x. Nach 3 Jahren sind das 702x, nach 15 (wie bei mir) 3510 Mal Sex nur mit der / dem einen. Ist das ein realistisches Ziel und ein gehbarer Weg? Sei ehrlich!!!
    Vorhandene Probleme zu überstehen ist besser als mit neuen Problemen auszugehen.
    Der perfekte Partner wird nie geboren, weil die eigene Definition des Begriffes "perfekt" sich schneller ändert, als man es selbst verstehen kann.

  4. #4
    hebbe ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    8

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Liebe Nachtelfe, danke für Deinen mir hilfreichen Beitrag, gern versuch auch ich Dir zu helfen.

    Ja, es ist normal, wenn man bei SB an andere Frauen denkt, es ist einfach die Abwechslung im Kopf.
    Mir ist auch schon passiert, dass ich dabei an irgendeine unbekannte Frau gedacht habe, die ich irgendwo mal gesehen habe und sie heiss fand (ohne dabei ans Fremdgehen zu denken). Es ist einfach die erotische Vorstellung..... es gibt auch manchmal einen Kick, um wieder Appetit auf den Sex mit dem eigenen Partner zu haben. Und dann ists für beide doppelt so schön...
    Solang es nur Appetitholerei ist - ist nichts dabei!!

    Erotische Gedanken und Träume hat jede(r) - aber es muss doch gar nichts schlechtes dabei sein....

  5. #5
    Nachtelfe21 ist offline newbie
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    27

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Zitat Zitat von Yoni Beitrag anzeigen
    meinst Du jetzt speziell an eine ganz bestimmte andere Frau oder allgemein an unbekannte andere Frauen?
    ich meine nicht an beliebige fremde frauen,sondern an bekannte

    an fremde oder filmstars würde ich nicht schlimm finden weil dies fiktion ist,aber an bekannte find ich irgendwie komisch,als wenn er mich nicht attraktiv genug fände...:(

  6. #6
    Gast

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Zitat Zitat von Nachtelfe21 Beitrag anzeigen
    ich meine nicht an beliebige fremde frauen,sondern an bekannte

    an fremde oder filmstars würde ich nicht schlimm finden weil dies fiktion ist,aber an bekannte find ich irgendwie komisch,als wenn er mich nicht attraktiv genug fände...:(
    Wenn er an fremde Frauen, Schauspielerinnen usw. denken würde und/oder sich bei einem Porno befriedigt und die Girls an Anregung nimmt, dann würde ich dem neutral gegenüberstehen.

    Dieses an " eine Bekannte denken" finde ich auch befremdlich und ich könnte nicht gut damit umgehen, wenn mein Schatz mir erzählen würde, er handhabe das so.

    Warum erzählt er Dir das überhaupt? DAS finde ich bei dem Ganzen am meisten komisch.
    Geändert von Yoni (15.08.2008 um 11:37 Uhr)

  7. #7
    Gast

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Die Frage ist nicht so einfach mit Ja oder Nein zu beantworten.

    Zunächst mal denke ich es ist relativ normal nicht ausschließlich an den Partner zu denken bei SB.
    Andererseits muß ich differieren und sagen das es mich schon stören würde wenn mein Schatz dabei an andere Männer denkt. Und zwar an Männer zu welchen in irgendeiner Form ein Bezug besteht.
    Beim Porno schaut sie ganz sicher nicht primär aus das gesicht , dennoch sört es mich überhaupt nicht wenn sie dies erregt und sie sich dabei befriedigen sollte.
    Selbes gilt für irgendwelche Schauspieler, Models, Phantasiefiguren usw.

    Gibt es aber einen Bezug, z.B. Arbeitskollege, Mitglied in der selben Muckibude, Friseur , Bäcker usw würde es mich schon unangenehm berühren. Das trifft selbst bei einem Chatpartner welcher noch nie real gesehen oder gar getroffen wurde.

    Natürlich könnte ich das nicht unterbinden und wollte das auch garnicht und würde keinen Gedanken daran verschwenden das dies irgendeinen Einfluß auf uns haben könnte.
    Unangenehm berührt wäre ich dennoch.

    Bei mir ist es übrigends haargenauso.
    Gutes Beispiel ist vielleicht die Vorstellung eines 3er bei der SB.
    Schaut sie sich dies gerade im Porno an und gerät ins schwärmen stört es mich überhaupt nicht.
    Ist der andere Mann in der Phantasie ein Schauspieler, ein Pornodarsteller, ein irgendwas, stört es mich überhaupt nicht.

    Ist er ein "Bekannter" in irgendeiner Form, stört es mich schon.

    Deswegen als Antwort auf deine Frage ein klares Jein.

    LG
    der Tierpate

  8. #8
    Avatar von nina37
    nina37 ist offline Ex-Miststück
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    3.386

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Zitat Zitat von Nachtelfe21 Beitrag anzeigen
    na ihr,

    hab seit 2 1/2 monaten einen neuen freund und da ich aufgrund mehrerer schlechter erfahrungen sehr skeptisch bin, wollte ich euch mal fragen was eure erfahrungen über dieses thema hergeben.also er sagt mir,dass er es nich schlimm fände wenn ich bei der sb an andere männer denke,würde es selber aber nicht wissen wollen und er würde das (auch bei sich selbst) völlig normal finden.ich hätte ein problem dami wenn er an andere frauen dabei denkt,oder bin ich zu konservativ???

    liebe grüße
    eure nachtelfe

    Ich kann mich meinen Vorschreiberlingen nur anschließen.

    So lang es sich um "fremde" Frauen handelt, ist es mir egal. Wenn er aber an dabei an meine Freundinnen denken würde, dann hätte ich durchaus Angst, dass dann von ihm irgendwann der Wunsch nach MEHR oder ECHT mit ihnen kommen könnte.

    Ich denke im übrigen fast immer an meinen Mann bei SB. Ich will weder in Erinnerungen (an andere Männer) schwelgen noch andere Phantasien mit ihnen in Verbindung bringen. Dazu bin ich noch nicht gefestigt genug. Aber ich arbeite dran.

  9. #9
    Nachtelfe21 ist offline newbie
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    27

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    ja aber wie ist es denn bei dir Tierpate? denkst du an frauen,zu denen du einen bezug hast?

  10. #10
    Nachtelfe21 ist offline newbie
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    27

    Standard Re: ist es normal wenn mein freund bei der selbstbefriedigung nicht nur an mich denkt

    Zitat Zitat von nina37 Beitrag anzeigen
    Ich denke im übrigen fast immer an meinen Mann bei SB. Ich will weder in Erinnerungen (an andere Männer) schwelgen noch andere Phantasien mit ihnen in Verbindung bringen. Dazu bin ich noch nicht gefestigt genug. Aber ich arbeite dran.
    also bei mir ist es so,dass ich hauptsächlich an den sex mit meinen freund denke, aber auch anderweitige phantasien,jedoch nicht mit realen männern habe,die ich ihm aber nie erzählen würde, weil es teilweise anormale phantasien sind, die ich nie in die realität umsetzen würde.ich hätte nur angst´dabei, dass mich der wirkliche sex mit ihm irgendwann nicht mehr erregt,wenn ich an zu übertriebene sachen denke...?)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •