Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Alin ist offline Member
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    56

    Standard selbständig essen/trinken

    Hallo!
    ich hoffe Ihr könnt mir einen Tip geben. Meine Tochter Nina, 1 Jahr hat absolut kein Interesse sich selbstständig etwas in den Mund zu stecken, ausser ihren Fingern.
    Wenn ich ihr etwas zu essen in die Hand gebe spielt sie damit, hat aber keine Lust es selbst zu essen. Wenn ich es ihr in den Mund stecke, ißt sie es ohne Probleme. Genauso mit dem Trinken. Sie kapiert einfch nicht, daß sie das auch selbst machen könnte.
    Sie sieht ja auch wie wir essen. genauso spielt sie gerne mit Teelöffeln. Aber sie hat ihn sich noch nie in den Mund gesteckt.
    Bis jetzt war ich immer so mit ihrer Motorik beschäftigt, daß ich mir darum keine Gedanken gemacht habe. Aber jetzt steht ihr 1. Geburtstag an und so langsam macht es mir schon Kopf zerbrechen.
    Wer kannmir Tips geben.
    Danke, viele Grüsse Alin

  2. #2
    tanjakopp ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    99

    Standard Re: selbständig essen/trinken

    Hallo,
    mein dritter Soh (er war kein Frühchen), war in dem Alter genauso. Er hat zwar ab und an, mit dem Löffel im Teller gematscht und auch einige Bissen alleine genommen, aber bei seiner Flasche hat er lange Zeit gestreikt. Die musste ich ihm immer halten. ich glaube, er brauchte diese Nähe und das Schmusen beim trinken. Irgendwann hat er sie dann von selber genommen. da war er aber schon über ein Jahr. Ich denke mal, wenn Deine Tochter wollte, würde sie das schon können. Aber sie wird wohl Mamas Nähe beim Füttern genießen. Ich denke mal, dass ist auch ganz ok so. In den nächsten Wochen wird sich das bestimmt legen.
    Lieben Gruß
    Tanja

  3. #3
    Alin ist offline Member
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    56

    Standard Re: selbständig essen/trinken

    Hallo Tanja,
    danke für Deine Antwort. Bei der Flasche habe ich sie selbstverständlich bei mir im Arm. Zum Brei oder beim Familientisch sitzt sie in ihrem Stühlchen.
    Naja wir üben weiter, irgendwann wird sie es wohl machen.
    Liebe Grüsse Alin

  4. #4
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: selbständig essen/trinken

    hallo,
    ich würde mir nicht allzu viel sorgen machen. wie immer braucht alles so seine zeit. jonathan hat sich auch ewig geweigert, wenigstens mal einen keks oder reiswaffel allein in die hand zu nehmen und zu essen. und dann, plötzlich ging's doch. ebenso mit dem alleine essen. heute, 20 monate (korrigiert 17) isst er schon prima allein mit löffel oder kindergabel und die quote der dinge, die nehmen tisch und stuhl landen, wird auch immer geringer :)
    mit dem trinken stellt er sich auch an udn ich denke, dass ein stück bequemlichkeit dahinter steckt. er kann alleine aus dem becher trinken, aber ist doch viiiiel schöner, das trinken serviert zu bekommen...was auch funktioniert, wenn man nur ordentlich genug gebrüll veranstaltet

  5. #5
    Avatar von sarazena
    sarazena ist offline old hand
    Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    1.154

    Standard Re: selbständig essen/trinken

    Huhu,

    mach dir keine gedanken war bei Denis nich anders...es ist normal..jede kind entwickelt in unterschiedlichen bereichen schneller wneigerschnell besser...je nachdem wo es grad seine interessen hat. Denis isst jetzt nocht mit seinem ganzen Körper den Fruchtzwerg und trinkt seinen tee aus der flasche :-) ansonsten dürfte ich hier dauerputzen ;-) ist aber normal entwickelt

    mit Denis, 6.12.2005, Nikolausbaby 36+0 SSW
    2750g ,47cm Klein.
    Gratis dazu Maik '92, Patrick '93

  6. #6
    S.Freud ist offline Member
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    160

    Standard Re: selbständig essen/trinken

    Mach Dir und der kleinen Nina keinen Druck.
    Bei meiner Tochter Mia war es genauso. Manche Kinder haben ihren eigenen Zeitplan und den sollte man ihnen auch lassen. Ich kenne keinen Menschen der im Erwachsenenalter nicht alleine isst.:) Irgendwann macht das jeder!
    Nina möchte halt noch die Zuwendung über das Füttern bekommen.

    Gruss

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •