Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Niro0506 ist offline stranger
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    2

    Standard Baby ist da! Aber leider mit kleinem Fehler!

    Hallo zusammen!
    Zuerst mal wollte ich euch mitteilen das mein Baby da ist.
    Er heisst Robin und ist am 7.10.06 geboren wog 2400 gr. und war 49 cm lang!
    Er war eigentlich am 9.11.06 ausgerechnet, ich hatte aber schon seit der 28. SSW vorzeitige Wehen, so dass ich immer wieder ins Krankenhaus musste mit zweimaligen aufenthalt von jeweils einer Woche, wobei ich die erste Woche Wehenhemmende mittel nehmen musste Partusisten und beim zweiten mal war ich an der Tokolyse!
    Mein Engelchen kam also früher und musste die ersten 3 Wochen seines lebens auf der Frühchenstation bleiben! Dort hatte er direkt eine atypische Lungenentzündung bekommen,, als er dann endlich entlassen werden sollte haben sie bei meinem Sohn einen muskulären VSD ( loch im Herzen ) festgestellt. Zudem kam noch hinzu das er immer wieder Atemaussetzer hatte von 20 und mehr sekunden. Jetzt haben wir also noch ein Überwachungsmonitor zu Hause. Bei Ihm ist das aber leider so schlimm gewesen, dass er viermal am Tag ein Medikament nehmen musste Solosin anders genannt auch Theophyllin. Mein Sohn war inzwischen schon 4 mal im Krankenhaus, als letztes vom 19.12-20.12.06 zur Kontrolle ( großes Schlaflabor ) + Herzultraschall die haben mir eine positive und eine negative mitteilung gebracht positive : das Medikament lassen wir langsam ausschleichen ( kontrolle nach beendigung ende Januar 07 ) die negative : das loch im Herzen was sich nach der Geburt verschliesst ist noch auf, somit hat mein kleiner zwei Löcher im Herzen, das andere Loch ( VSD ) ist etwas kleiner geworden. Das Problem bei dem Loch was schon längst zu sein müsste ist, wenn es nicht zuwächst müsste er irgendwann definitiv operiert werden, da der Blutkreislauf bei Ihm anders läuft wie bei uns!

    Sorry, das ich euch die Ohren zurede, aber ich musste es einfach mal loswerden da mein Mann damit irgendwie lockerer umgeht wie ich!

    Viele Liebe Grüße
    Michaela

  2. #2
    Avatar von mikape
    mikape ist offline Veteran
    Registriert seit
    29.12.2002
    Beiträge
    1.201

    Standard Re: Baby ist da! Aber leider mit kleinem Fehler!

    Hallo Michaela,

    ersteinmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deines Sohnes!!!!

    Du redest uns auf gar keinen Fall die Ohren zu, ich denke ich spreche für alle, mach ruhig weiter so!

    Dafür ist doch das Forum, damit du deine Sorgen hier erzählen kannst und andere Mütter mit denselben Erfahrungen dich unterstützen können.

    Berichte doch bitte weiter, wie es mit dem Loch im Herzen weitergeht.

    Alles gute noch
    Petra

  3. #3
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Baby ist da! Aber leider mit kleinem Fehler!

    hallo,
    auch von mir erst einmal alles gute zur geburt deines sohnes!

    unser jonathan ist auch mit einem loch im herzen geboren (28.woche), das sich deigentlich verwachsen sollte. bei der kontrolle vor einem halben jahr war es aber noch da und die kardiologin war da auch sehr locker, meinte, es sei nichts aufregendes. nun ja. glücklicherweise verläuft es auch besser als bei euch. die nächste kontrolle steht jetzt mit einem jahr mitte januar an.

    solange jona ansonsten fit und munter ist, versuche ich mir nicht zu viele gedanken zu machen.

    alles gute euch, corinna
    junior 12/2005 und mademoiselle 03/2009

    "Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein." - Simone de Beauvoir

    n.b. text und bilder sind mein eigentum!

    für lukas - tot ist nur, wer vergessen ist




  4. #4
    Chemangel ist offline stranger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    1

    Standard Re: Baby ist da! Aber leider mit kleinem Fehler!

    Hallo Michaela,

    ersteinmal Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures Robins.
    Ich bin gerade erst zu eltern.de gestoßen. Aber ich wollte euch Mut machen bezüglich des Herzfehlers. Mein Sohn Lucas war auch ein Frühchen (1620g und 40 cm) und hat einen komplexen Herzfehler. Er wurde im Alter von 4 Monaten operiert und entwickelt sich seitdem super (er wird im April 4). Eurer Herzfehler ist für die Ärzte heutzutage Routine, wobei ich eure Ängste nur zu gut nachvollziehen kann - ich hatte die gleichen. Ich will das nicht runterspielen, sondern nur Mut machen, dass das eure Maus gut überstehen wird. Wo soll er denn operiert werden? Wenn du weitere Fragen hast... dann Frage ruhig. Mein Sohn hatte unter anderem auch einen VSD.

    Liebe Grüße Sylvia

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •