Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Anne41004 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    80

    Standard Wie lange noch?

    Ich,17 SSW 20 habe seit 18. SSW oft Ziehen wie Periode. Habe Medizin bekommen, damit weniger wird. Aber die Ärztin sagte, dass sie die Schmerzen nicht weiter blocken können und haben Kortison gegeben, weil ET statt 4.4.08 evtl. 14.12.-20.12.07 ist. Wenn die Schmerzen und das Ziehen nicht weggehen. Also FRÜHESTENS 24. SSW. Je länger, desto besser. Ich weiß das. Aber andere Sache: Wie lange soll das dann noch so weitergehen?

    Anne41004

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wie lange noch?

    Es hört sich hart an, aber dein Baby hätte jetzt keine Chance - also wirklich am Besten frühstens 24 SSW. Warst du im Krankenhaus? Wenn es so akut ist muss man mehr machen als es zu Hause möglich ist. Dann gehörst du ins Krankenhaus!!!

    lg
    Melanie

  3. #3
    boemmi ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    14

    Standard Re: Wie lange noch?

    Also wenn das keine Wehen sind und es nicht zu einem unaufhaltsamen Geburtsbeginn kommt, würde ich mal sagen, Augen zu und durchhalten, jeder Tag im Mutterleib zählt, auch wenn es heftig zieht.

    Da du aber scheinbar noch nicht im Krankenhaus am Wehenhemmer bist, sind die Aussichten doch ganz gut.

    Halt es einfach durch. Ich habe in der ersten SS 5 Monate und 1 Tag im Krankenhaus verbracht, ich weiß was durchhalten bedeutet.
    Amrum 2008
    Annett mit Phillipp 09/95 William 01/98 und Orlando 04.03. 2006

  4. #4
    Avatar von delphin22
    delphin22 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.11.2003
    Beiträge
    4.002

    Standard Re: Wie lange noch?

    Mensch Kleene,es muß solange wie es geht.....denk bitte dadran,die Chancen in der 24SSw sind gleich null....leg Dich hin schone Dich so oft und soviel wie Du kannst,nehm Magnesium und ruh Dich aus!!!!
    Die 28SSw ist das mindeste damit Du sicher gehn kannst das es Deinem Baby auch gut geht! 30 wäre noch besser,damit die chancen noch besser stehn!
    Raff Dich auf,es ist für DEIN KInd, mensch.....ich verstewh dich so gut......aber glaube mir,dein baby wird keinen guten,wenn überhaupt einen,Start haben!!

    EDIT: Mein Sohn kam 2002 durch vorzeitigen Blasensprung in der 23SSw und überlebte es nicht!!
    Geändert von delphin22 (24.11.2007 um 20:55 Uhr)

  5. #5
    ute und lara ist offline enthusiast
    Registriert seit
    01.08.2004
    Beiträge
    216

    Standard Re: Wie lange noch?

    Hallo,

    halte durch so lange es nur irgendwie geht. Ich habe meine zweite Tochter am 28.04.04 in der 26+6 SSW mit 805 gramm und meine dritte Tochter am 21.03.07 in der 24+6 SSW mit 638 gramm bekommen. Und es war bei der letzten ein sehr großer langer Kampf den sie zum Glück gewonnen hat. Ich wünsche keinem das er so etwas mitmachen muss, also so schwer es auch ist brüten, brüten und nochmal brüten jeder Tag zählt und das ist wirklich so. Bei uns waren die zwei Schwangerschafts Wochen die die zweite später kam gold wert.
    Viel Kraft für die nächste Zeit auch wenn sie nicht so schön wird aber das was dann kommen kann wenn der Zwerg zu Früh kommt wird noch viel härter.
    Liebe Grüße
    Ute mit Luisa, Lara und Julia



  6. #6
    Avatar von ninchenmail
    ninchenmail ist offline old hand
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    80

    Standard Re: Wie lange noch?

    Ich würde an deiner stelle ins nächste Krankenhaus fahren damit die auch noch einmal ALLES checken... ich lag auch super lange im Krankenhaus, aber es hat sich gelohnt, habe es bis zur 33. SSW geschafft:-)

  7. #7
    katja1982ben ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    16

    Standard Re: Wie lange noch?

    leg dich hin und mach gar nichts so lange es geht und das am besten im krankenhaus.!!!!
    zur info:
    meine tochter kam in der 24. ssw und überlebte es nicht. zu früh!
    mein sohn kam in der 33.ssw und hat heute eine leichte spastik davon getragen! also nicht gesund. ob er jemals laufen kann wissen wir nicht. also ist auch die spätere ssw nicht immer soooo toll!! jede woche zählt! jeder tag!

    ich wünsche dir wirklich alles alles gute...

  8. #8
    Avatar von carin368
    carin368 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    1.528

    Standard Re: Wie lange noch?

    Ganz ehrlich? So lange es irgendwie geht. Jeder Tag zählt!

    Ich lag mit meinem Großen 6 Wochen mit Partusisten iv im Krankenhaus... Und am Ende kam er bei 36+0 putzmunter auf die Welt. Er brauchte keinen Inkubator, kein Wärmebett, wir gingen nach 5 Tagen nach Hause.

    Bei meiner Jüngsten ist bei 33+6 die Fruchtblase geplatzt. Sie lag 14 Tage auf der Neugeborenen-Intensivstation. Winzig klein mit Schlauch in der Nase und voll verkabelt. Das war sehr schwer, glaub mir. Da liege lieber ich ein paar Wochen am Tropf...

    Da lagen übrigens auch ganz kleine Frühchen. 24/25. Woche. Darüber schreibe ich lieber nichts. :o

    Ich wünsche Dir gaaanz viel Kraft und Durchhaltevermögen.
    ________________________________
    Grüße, Claudia













  9. #9
    Anne41004 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    80

    Standard Re: Wie lange noch?

    Jaja, ich weiß. Bin selbst eins aus der 28. Woche jahrgang 1990. Damals gab man mir 30% Ü.-Chance. Heute bin ich 17, leichte Spastik links und gehörlos aber sonst völlig fit, IQ 127 und Gehörloseninternat 11. Klasse.
    Was will man mehr? Dabei hatte ich nicht mal einen Brutkasten, weil die Klinik keinen hatte und konnte nur ins Wärmebettchen. Nach 10Wochen war ich 2200 g und 53 cm und durfte heim!

    Aber erste Geb. 24+3 war zu früh für die Kleine.
    Schwerer Herzfehler, Gehirnblutung 2. Grades und Lungenbläschen geplatzt... nicht überlebt. Nur 60 Stunden etwa. Vielleicht klappts diesmal. 2x ertrage ich net! Dann nie wieder (leibl.) Kind!

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wie lange noch?

    Dann weißst du ja, wie wichtig jeder Tag ist!!! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du nach lange deine Bauchmaus halten kannst.

    lg
    Melanie

    Ich musste selber an der 18 SSW liegen, habe es bis zur 33 SSW geschafft - es geht also auch lange. Andere haben sogar noch länger ausgehalten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •