Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: U5

  1. #1
    buengerkat70 ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1

    Standard U5

    Hallo,
    mein Kleiner ist am 18.04. 9 Wochen zu früh auf die Welt gekommen. 995 gr und 37,5 cm gross. Jetzt Stand gestern 6,5 kg und 67 cm gross. Korrigiert ist er jetzt 5 Monate alt, gestern war die U5 - Er kann den Kopf noch nicht halten auf dem Bauch nur ganz kurz, drehen kann er sich auch noch nicht, geschweige denn krabbeln, er strampelt viel, erfreut sich seiner selbst und lacht viel, die Physiotherapeutin ist sehr stolz über die Fortschritte, aber ich selbst ertappe mich immer wieder dass bei der PEKIP-Gruppe ihn vergleiche mit Babys in seinem korrigierten Alter und die können eindeutig mehr. Kennt ihr das auch? lg katja

  2. #2
    tanjakopp ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    99

    Standard Re: U5

    Hallo,
    unsere Kleine ist 11 Wochen zu früh gekommen, sie ist jetzt 13 Monate alt (korrigiet 10 Monate). In der Krabbelgruppe ist sie die Kleinste und die zierlichste, sie hat ihr eigenes Tempo. Sie krabbelt, kann sich hinsetzten und übt sich gerade am Hochziehen zum Stehen. Klappt aber noch icht so ganz, wir arbeiten aber bei der Krankengymnastik dran.
    Manche Kinder in der Krabbelgruppe sind von der Entwicklung her schon etwas weiter als sie, aber es gibt auch Kinder, die sind noch nicht so weit wie sie. Ich denke, man vergleicht automatisch, ohne böse absicht, das wichtige dabei aber ist, dass man weder sich noch das Kind unter Druck setzten lässt. Dein leiner macht doch tole Fortschritte und er scheint doch auch zufrieden zu sein. Lass ihm einfach etwas Zeit, er war bei seiner Geburt doch auch sehr klein und hat doch schon eine Menge geschafft.
    Ich denke, man kann ruhig vergleichen, darf sich damit aber nicht verrückt machen.Auch "normal" geborene Babys haben ihren eigenen Rhytmus.
    Lieben Gruß
    Tanja

  3. #3
    Avatar von carin368
    carin368 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    1.528

    Standard Re: U5

    Hi Katja!

    Dein Zwerg hat doch enorme Fortschritte gemacht. Du kannst wirklich stolz auf ihn sein!

    Und im ersten Jahr hinken die Mäuse einfach hinterher. Ich habe nur Frühchen gehabt. Irgendwann hört man auf zu vergleichen. Jedes Kind hat sein Tempo. Und auch bei den voll ausgetragenen Babys gibt es große Spannbreiten. :)
    ________________________________
    Grüße, Claudia













Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •