Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Gast

    Reden zurück vom augenarzt

    hallo,
    mia hatte heute ihren ersten augenarzt termin.
    der termin war um 8.45h. waren ca 15 minuten ehr da. der wartebereicht war brechend voll, aber es ging echt schnell.
    als erstes wurden mia die augen betropft, und das ganze wurde nach 10 minuten wiederholt. dann konnte sie auch schon ins behandlungszimmer. ich bin bei der untersuchung allerdings raus gegangen, denn die augen wurden mit einer art spange aufgehalten. das musste ich mir nicht wirklich angucken.
    die augenärztin war zufrieden. mir der netzhaut ist alles in ordnung! jetzt muss mia im herbst nochmal zur kontrolle hin, bei der der hintergrund nochmals vermessen wird, und zur sehschule muss sie auch noch. da wird wohl nachgeschaut ob sie eine fehlstellung der augen hat, oder schielt.
    ja, und um 9.30h waren wir schon wieder auf dem weg zum auto!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: zurück vom augenarzt

    Schön, dass alles so gut gegangen ist und die Augen der kleinen Maus OK sind!!

    Ich glaube, dass ich auch rausgehen werde oder ich mache die Augen zu. Das muss ich mir auch nicht anschauen!!

    lg
    Melanie

  3. #3
    Gast

    Standard Re: zurück vom augenarzt

    Hi,

    wir waren auch schon zur Retinopathie-Kontrolle in der Augenklinik und ich bin mit bei der der Untersuchung dabei geblieben.
    Mein Mann hat gedacht, ich kippe ihn um (so weiß bin ich gewurden), als Elias vor Schreck/Schmerzen panisch geschrien hat.

    Doch als er wieder in meinem arm war, hat er noch etwas vor sich hin geschluchzt und ist dann vor Erschöpfung eingeschlafen.

    GSD ist auch bei Elias soweit alles okay, jetzt müssen wir alle 6Monate zum Kontrolltermin.

    LG Katrin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •