Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Sunnydin ist offline Stolze Jonas-Mama
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    726

    Frage Babymassage, PEKiP etc. ...

    Hallo zusammen,

    ab wann seid ihr zu Babygruppen wie Babymassage und PEKiP gegangen? Ich habe mich jetzt für einen Babymassagekurs über 5 Wochen angemeldet. Unser Jonas ist bei Beginn 2,5 Monate alt. Ist das zu früh? Wie seid ihr zu recht gekommen. Außerdem würde ich gerne PEKiP mit ihm machen.

    LG
    Sunnydin
    Liebe Grüße
    Sunnydin


    Mein Binolein ist Vanii :)

    I believe in miracles ...

    http://b1.lilypie.com/FL9kp2.png

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    also, ich mach jetzt seit 3 wochen (3 tage) babymassage und es ist echt super für die kleine.und die dame hat gemeint bei frühchen (oder allgemein) kann man mit massagen nicht früh genug anfangen.meine ist jetzt 19 wochen (korrigiert 9 wochen).
    pekip hat glaub ich erst sinn mit 3 monaten,aber ob korrigiert oder nicht hängt glaub ich von deinem baby ab,ob es schon soweit ist oder nicht.weil fördern kann man sie doch erst so richtig mit 3 monaten,oder??

    lg nicole

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    ich habe den massagekurs scon hinter mir. mia hat es total gut gefallen.
    jetzt mache ich einen babyschwimmkurs mit ihr. einmal waren wir schon da, im wasser fühlt sie sich auch total wohl.
    pekip ist persönlich nicht mein geschmack. sonst würde ich das bestimmt auch noch machen

  4. #4
    Mausezahn2 ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    13

    Standard Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    Ich habe mit unkorrigiert 4 Monaten mit PEKIP angefangen und mit unkorrigiert 5 Monaten hat er Frühförderung bekommen.Daher habe ich dann nur Pekip zu Ende gemacht und sonst nichts mehr.Fand das sonst zu viel neben der Frühförderung und Pekip noch was anzufangen

    LG Mausezahn2

  5. #5
    26.11.07 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    214

    Lächeln Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    hallo ,wenn ihr ruhige zufriedene babys habt dann sind das alles für euch und die kinder schöne erlebnisse!
    leider ist das bei uns nichjt der fall und unser babymassage kurs war voll der stress für sinja.
    da war sie 3 monate und jetzt mit 6 monaten könnt ich immer noch nichts mit ihr unternehmen! sie bekommt vom nacktsein ,von fremder umgebung und von vielen leuten panik!
    sie ist ein schreikind und ich kann nur zu haus mit ihr sein und versuchen jeden tag routiniert ablaufen zu lassen!
    also viel spass beim kurs!
    ach meiner war ab 8 wochen!
    aber die meisten waren älter.
    judith

  6. #6
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    hallo, das ist in erster linie auch eine frage, ob du lust dazu hast und wie fit dein kind am vormittag ist. wir haben einen pekip-kurs besucht, der mir allerdings nicht gut gefallen hat. bei der anmeldung fragen sie ja nach dem alter der kinder und wir sind dann in eine gruppe gewesen, in der die babys seinem korrigierten alter entsprachen. er muss da korrigiert so drei bis vier monate alt gewesen sein (kam 12 wochen zu früh).

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    Zitat Zitat von akascha82 Beitrag anzeigen
    also, ich mach jetzt seit 3 wochen (3 tage) babymassage und es ist echt super für die kleine.und die dame hat gemeint bei frühchen (oder allgemein) kann man mit massagen nicht früh genug anfangen.meine ist jetzt 19 wochen (korrigiert 9 wochen).
    pekip hat glaub ich erst sinn mit 3 monaten,aber ob korrigiert oder nicht hängt glaub ich von deinem baby ab,ob es schon soweit ist oder nicht.weil fördern kann man sie doch erst so richtig mit 3 monaten,oder??
    pekip kann man mit 6 wochen beginnen.
    b. war 5 wochen alt zu beginn (er ist allerdings kein fruehchen, eher ein spaetchen, ET +15) und ein maedchen in der gruppe ist noch juenger. die beiden kommen gut klar, im ersten block ist pekip ja eh mehr fuer die muetter ;-)
    und damit die luetten nackt rumhampeln.
    wir gehn gerne hin, aber nach 90min ist der luette auch gut muede.

  8. #8
    Avatar von schnuffel_ch
    schnuffel_ch ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    50

    Standard Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    Hallo zusammen

    Also zu PEKiP
    Die meisten beginne wichen dem 4. bis 6. Lebenswoche des Babys. Man kann aber auch später anfangen.

    Babymassage.
    Nun mit der Babymassage kann man eigentlich von Geburt anfangen. Es ist eigentlich ganz einfach. Mann kann den kleinen eigentlich so massieren wie es einem das gefällt oder dem kleinen gefällt das weiss man eigentlich schnell was die kleinen mögen.

    Es sind folgende 2 Punkte bei der Massage zu beachten.

    - Kein direckten druck auf die Wirbelseule ausüben. Also nur seitlich massieren

    - Um den Bauchnabel immer im Uhrzeigersinn massieren.

    Die Babymassage ist keine Hexerei oder etwas schwieriges. Nehmt euch einfach zeit ein Gemütliches Badetuch um das Baby drauf zu legen Massage Oil und der Spass kann beginnen.

    Je früher ihr mit Babymassage anfangt desto einfacher gewöhnt sich das Baby daran und geniesst es auch.

    Also ich mache die Babymassage am morgen wenn ich die kleinen aus dem Bett hole und sie anziehe. Ärmchen Händchen Beuchlein Beinchen und Füsschen :-) Die kleinen lieben es.

    PEKiP gibt es in der USA nicht habe auf jeden falls nichts gefunden. Übersetze nun meine Deutschen PEKiP Bücher ins Englisch um mit der Familie zuhause PEKiP zu machen. Mit Drillingen hat man ja gleich ne kleine PEKiP gruppe :)

  9. #9
    luna77 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    2.215

    Standard Re: Babymassage, PEKiP etc. ...

    Wir haben mit ca. 7/8 Wochen mit Pekip angefangen - Babymassage war dort ein Teil davon!





















Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •