Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gumelchen ist offline addict
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    655

    Standard Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    Hallo ihr Lieben!

    Wollte nur mal (zum Mutmachen) sagen, dass ich selbst in der 28. SSW geboren wurde. 3 1/2 Monate Inkubator mit vielen Komplikationen. Meine Eltern haben lange (ca. anderthalb Jahre lang) gedacht, ich hätte viele Behinderungen davongetragen (auf einem Auge blind, Kind wird nie richtig sprechen und laufen lernen und nie über die Intelligenz einer Vierjährigen hinauskommen)
    Letztlich haben sich die Ärzte geirrt. Ich bin 28 Jahre alt und zwar nicht gerade eine Sportskanone, aber kann wunderbar laufen, und auch sprechen. Ich habe Abitur und einen Hochschulabschluss, bin zwar kurzsichtig, aber nicht blind. Also alles gutgegangen!

    Meine kleine Tochter ist jetzt 5 Monate alt, kam "ganz normal" auf die Welt und ist kerngesund. Darüber bin ich sehr froh!!!

  2. #2
    antje215 ist offline Stranger
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    11

    Daumen hoch Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    Wow, Danke für die Info! Das ist wirklich toll!

    Viele Grüße,
    Antje mit Luise (*07.01.2008, 718g, 34cm, 25. SSW)
    [link=http://lilypie.com][img noborder]http://b1.lilypie.com/FY6up2.png[/img][/link]

  3. #3
    Gnumpfine ist offline newbie
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    28

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    Hallihallo,

    ich finds auch super, das du hier von dir schreibst.

    Mein jüngerer Bruder heute 26 Jahre alt war 1982 ein Frühchen aus der 29. SSW. Auch er hat sich vollkommen normal in der Kindheit entwickelt, und auf die Vorwarnung der Ärzte, er könnte davon noch Schäden haben, ist niemals etwas eingetroffen. Er ist heute ein völlig gesunder Mann der mitten im Leben steht.

    L.G. Isa

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    Das ist aber schön, ich denke da machst du anderen Mut, find ich toll....

  5. #5
    26.11.07 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    214

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    darf ich fragen ob du ein einzelkind geblieben bist? und haben deine eltern dich irgendwie anders erzogen? ängstlicher oder strenger?
    schön das es dir so gut geht!

  6. #6
    Gumelchen ist offline addict
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    655

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    Hallo!
    2 Jahre nach mir kam ein Brüderchen, das nur 2 Tage gelebt hat. Er ist noch früher zur Welt gekommen als ich, nämlich in der 27. Woche. Ein weiteres Jahr später kam dann mein Bruder. Nur 3 Wochen zu früh und kerngesund. Meine Mutter hat sich in dieser Schwangerschaft sehr geschont und musste viel das Bett hüten.
    Anscheinend hat sie eine Art Gewebeschwäche, die vorzeitige wehen auslöst. Heute kann man sowas vielleicht schon vorher feststellen, aber eben nicht damals...
    Meine Eltern haben mich weder streng noch ängstlich erzogen, zumindest kann ich mich an sowas nicht erinnern. Ganz normal, würde ich sagen. Aber abgesehen von einigen motorischen Problemen (ich musste als kleines Kind lange Krankengymnastik machen) habe ich mich ja völlig normal entwickelt. Die Sorge meiner Eltern hat sich also mit den Jahren gelegt, würde ich sagen.
    Mir wurde zwar in meiner Kindheit und Jugend viel "abgenommen" und nachgegeben, aber das hat wohl nichts mit der Frühgeburt zu tun, denn sie haben meinen Bruder und mich ja gleich behandelt.
    Als ich letztes Jahr schwanger war, hatte ich Angst, dass diese Gewebeschwäche vererbbar sein könnte...aber zum Glück nicht!:-)

  7. #7
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    hallo, mich freut es natürlich auch, dass es dir gutgeht! jonathan ist in 28+2 geboren (789g, 33cm) und heute ein frecher quirliger zweieinhalbjähriger.
    wie gut, dass du die gewebeschwäche nicht geerbt hast, denn frühgeburtlichkeit an sich scheint schon irgendwie vererbbar. ich bin selber auch sechs wochen zu früh geboren. das ist jetzt 35 jahre her und viele ärzte staunten, was doch aus dem winzling geworden ist

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    hi ich finde es auch gut das du hier schreibst. meine kleine kam zwar schon in der 25+2ssw
    (745g 31cm)und ist jetzt fast 3monate alt (fehlen noch 4tage) und bei ihr ist bis jetz zum glück alles in ordnung. hoffen auch das es so bleibt. also ob frühgeburtlichkeit vererbar ist weis ich nicht mein mann kam glatt eine woche zu spät und ich nur 3tage zu früh (also nicht sehr extrem :) ).
    lg steffi

  9. #9
    lilialuna ist offline addict
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    454

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    Hallo
    Mein Mann war auch ein Frühchen in der 27 SSW. und das vor 33 Jahren. Die Ärzte wollten ihn zum sterben in ein Zimmer legen. Aber er hat sich durchgekämpft. Mit Infektionen und Asthma. Er ist gesund manchmal ein Idiot wie alle Männer und wir haben zwei gesunde Jungs.

  10. #10
    luzie1105 ist offline 1+2+1
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    6.221

    Standard Re: Frühchen 28. SSW (vor 28 Jahren)

    :)
    Viele Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •