Hallo,

unser kleiner Mann ist 3 Wochen (lt. US 4 Wochen) zu früh gekommen und war eigentlich ganz fit. Er wog 1975 g und war 42 cm groß, musste nur mit Glukose-Infusion gepäppelt werden. Nach zwei Wochen durfte er dann mit nach Hause und ist morgen 8 Wochen alt (52 cm und 4000 g)

Jetzt mal meine Frage. Es stehen ja überall diese Entwicklungstabellen und ich frag mich immer, ob Kian jetzt die Zeit, die er früher geboren ist, hinterher ist oder nicht. Also klar, von Größe und Gewicht, aber ich meine dass er Dinge anfassen will oder seinen Blick fokusieren kann usw.....
Ich bin immer ganz unsicher, wenn ich solche Sachen lese, denn eigentlich ist er ja nicht geistig hinterher, oder? Manche Sachen kann er schon, aber manchmal mach ich mir einfach Gedanken, ob er in der Entwicklung jetzt hinterher sein darf oder nciht und wenn dann wie lange und ob sich das irgendwann gibt und er genauso fit ist wie Gleichaltrige.

Wie war das bei Euch?
Wie war das mit der Entwicklung Eurer Mäuse und wann haben sie das körperliche aufgeholt?
Ausserdem pumpe ich ab und hab jetzt eigentlich schon keinen Nerv mehr dazu, denk mir aber, dass Kian erst recht MuMi braucht, dass er sich gut entwickelt. Wie habt ihr das gehalten?

Ich weiß, ich klinge etwas verwirrt, aber erstens hab ich 1000ß Fragen, die ich keinem stellen kann und zweitens wird der kleine Mann jede Sekunde wieder schreien, also muss ich mich auch noch beeilen....

Würd mich trotzdem über Antworten von Gleichgesinnten freuen....

Loona