Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Monitor

  1. #1
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Monitor

    Hallo Zusammen,
    habt ihr eigentlich einen Monitor mit nach Hause bekommen? Unsere braucht wohl keinen, aber es wurde uns angeboten trotzdem einen mitzunehmen. Was habt ihr gemacht???

    Liebe Grüße

  2. #2
    janaMerzig1 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    355

    Standard Re: Monitor

    Wir haben auch einen angeboten bekommen und auch mitgenommen... Ich muss aber gestehen, das er nur nachts angeschlossen ist!

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Monitor

    Wir haben auch einen. Bei uns wars Pflicht. Anfangs war er rund um die Uhr dran , jetzt aber nurnoch Nachts =) Tagsüber gucken wir ja immer nach ihm und ich finde man sollte sich nicht zu sehr dran gewöhnen. Da man es ja meistens nur 1 jahr lang hat.

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Monitor

    Also wir hatten einen mit nach Hause bekommen. Allerdings haben wir ständig Fehlalarme gehabt und unsere Nerven damit ruiniert und einen Unnötigen KH aufenthalt dadurch gehabt.
    Jetzt haben wir seit August den einfach weg gelassen (wir hatten ihn aber auch nur Nachts dran) und es war nix. Jetzt geben wir ihn zurück und haben auch das OK vom KiA.
    Krümel mit 830g, SSW 26+0






    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  5. #5
    Avatar von ankerli
    ankerli ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    3.613

    Standard Re: Monitor

    Also wir haben einen, allerdings auch wegen meines verstorbenen Sohnes!
    Würde ich den angeboten bekommen, würde ich ihn nehmen.Aber das muß auch jeder für sich endscheiden!Ich habe bei meiner Tochter auch einen gehabt, nach nem Jahr dann im Schlaflabor und wir haben ihn wieder abgegeben.Ich hatte dann keine größeren Probleme, mich auch ohne Monitor sicher zu fühlen!Jetzt mache ich ihn auch nur an, wenn er mein zwerg im bett schläft, oder auch nachts, wenn ich schlafe.Die Fehlalarme sind bei den neueren Geräten wirklich nicht mehr so häufig und ich renn dann lieber, als nicht richtig schlafen zu können vor unruhe!

  6. #6
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Monitor

    also uns wurde in der klinik gesagt das die kinder erst heim dürfen wenn sie stabil sind und keinen monitor mehr brauchen...in der klinik ist er auch immer dran gewesen und wurde dann nach und nach reduziert...haben timo dann anfang märz ohne monitor mit heimgenommen und es klappt auch...toi toi toi

  7. #7
    Neele13 ist offline newbie
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    31

    Standard Re: Monitor

    Hallo
    Bin eine Frühchenmama. Meine kleine ist in der 24+2 SSW geboren. Wir haben einen Monitor. Weil wir auch noch ausflüge mit der Sättigung haben. In der Regel bekommen aber Kinder die vor der 30. SSW geboren sind einen Monitor mit nachhause. Und meistens dann 1 Jahr.
    Wir haben ihn meistens nur Nacht´s oder wenn ich sie nicht dauernd unter Beobachtung habe.
    Habt ihr denn Probleme? Wenn ja dann nehm ihn mit. Wenn nicht laß es. Er hat auch viele Fehlalarme. Und wenn du Nacht´s des öftern aus dem Bett geklingelt wirst Und denkst oh Gott. Und dann ist es Gott sei Dank nur ein Fehlalarm. Das belastet auch ganz schön. Wenn euch einer angeboten wird. Würde ich noch mal nachfragen. Weil einen Monitor gibt mann eigentlich nicht aus einer Laune herraus mit.
    LG Andrea

  8. #8
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Monitor

    Wir haben dann doch keinen mitgenommen. Irgendwie müssen wir aus diesem Krankenhaustrott raus. Manchmal überlege ich noch ob es besser gewesen wäre einen zu nehmen...
    Von ärztlicher Seite aus, gab es keinen Grund für einen Monitor. Unsere Maus hatte auch keine Sättigungsabfälle mehr und war im Krankenhaus auch nicht mehr an die Sättigung angeschlossen. Sie hatten uns nur einen angeboten, weil ich nervlich so am ende war. es wäre nur zu meiner beruhigung gewesen, weil ich zwischenzeitlich totale panik geschoben habe.

    Bisher kommen wir ganz gut damit zurecht.
    viele liebe grüße

  9. #9
    Jazzy82 ist offline addict
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    400

    Standard Re: Monitor

    Unsere Maus ist bei 30+1 geboren worden.
    Sie wurde in der 36.SSW entlassen und wir haben auch nie einen Monitor angeboten bekommen.
    Es gab einen Jungen, der einen mit nach Hause bekommen hat, aber nur, weil er immer noch Probleme mit der Sättigung hatte.

    Mein Mann hat dann allerdings ein Babybay auf meinen Wunsch gekauft.
    Für meine Beruhigung.
    Dann hatte ich sie nachts immer ganz dicht bei mir und konnte kurz schauen, ob sie atmet. Das hat mir sehr gut getan.

    Wo schläft denn eure Kleine? Bei euch im Zimmer?


    *23.05.2008 / 1050g / 35 cm (ET 1.8.) :liebe:

  10. #10
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Monitor

    Ja,sie schläft auch bei uns im Schlafzimmer- wir haben auch so ein babybay. Ich liege mit dem Kopf immer auf ihrer Kopfhöhe. Uns schaue auch immer ob sie atmet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •