Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: hitze

  1. #1
    Avatar von palmers
    palmers ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    4.858

    Standard hitze

    hallo

    meine buben sind am 16.6. 5 wochen zu früh zur welt gekommen.
    nach 2 wochen durften wir alle gemeinsam nach hause.
    jonas war von anfang an fit, elias hatte bissl startschwierigkeiten und war auf der neonat.

    in den nächsten tagen solls ja so heiss werden. da frag ich mich was ich den beiden anziehen soll. zur zeit hab ich sie in langarmbodys und stramplern. aber das wird ihnen bei 30 grad sicher zu heiss sein oder? wenn ich ihnen allerdings zu wenig anziehe hab ich angst, dass sie sich verkühlen, weil sie ja die wärme noch nicht so speichern können.

    könnt ihr mir tipps geben, wie macht ihr das?
    Mädl (12/05) und Zwillingsbuben (06/09):liebe:



    Meine BINO Harley-Braut hat endlich ihren kleinen Schatz im Arm!

    Meine Juli-Bino ist mama.for.2

  2. #2
    Gast

    Standard Re: hitze

    Hallo!

    Mia ist ja noch ein echtes Leichtgewicht. Als wir jetzt die Hitzephase hatten wog sie knapp 2600 Gramm. Und sie hatten im Haus Socken und nur Body an. Erst Langarm und als es auch drinn aufgeheizter war kurzarm. Draussen gabs kurze dünne Hose und kurzarmbody oder Kleidchen an.
    Temperaturcheck war immer ok.(einfach mal mit dem Thermometer messen wenn du eh wickelst)
    Nachts gab im Schlafzimmer unterm Dach übrigens nur noch kurzarmbody an als das Thermomter dort 28 Grad zeigten.

  3. #3
    Avatar von palmers
    palmers ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    4.858

    Standard Re: hitze

    vom gewicht her sind unsere beiden ziemlich gleich. ich hab immer angst, dass ich sie zu wenig anzieh. im KH wars sooo warm und wie waren eingepackt bis oben.
    Mädl (12/05) und Zwillingsbuben (06/09):liebe:



    Meine BINO Harley-Braut hat endlich ihren kleinen Schatz im Arm!

    Meine Juli-Bino ist mama.for.2

  4. #4
    Avatar von ankerli
    ankerli ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    3.613

    Standard Re: hitze

    Also an und für sich werden die zwerge nich eher entlassen als daß sie ihre temperatur selbst halten/regulieren können.
    Wenn es wieder so heiß ist würd ich sie auf keinen fall zu warm anziehen,body und vielleicht dünne baumwollhose.füßchen und händchen fühlen sich zwar öfter kühl an,sind aber kein indiz für frierendes baby.fühl einfach zwischendurch im nacken nach und vielleicht im zweifel o einfach zur kontrolle beim wickeln mit dem thermometer.würde da aber jetzt schonmal ein paar mal messen um den jeweiligen normalwert deiner zwerge zu ermitteln.meiner hatte von anfang an immer 37,4 als normaltemperatur,auch jetzt mit 5 monaten noch.aber es gibt auch babies deren normaltemperatur niedriger ist.
    so hast du dann einen vergleichswert wenn es wieder so heiß wird.
    lg anke

  5. #5
    Gast

    Standard Re: hitze

    ich war am anfang auch ganz unsicher und hab einfach beim wickeln mit termometer kontrolliert wie sie die temp. gehalten hat mit dem was ich angezogen habe. Nach 2 wochen war auch der kontrollspuk dann vorbei :-)

  6. #6
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: hitze

    Timo bekommt wenns so heiss ist auch nur body und evtl ne hose drüber..dann siehst ja obs zu viel oder zu wenig ist...vor allem hab ich immer was warmes und was leichtes zum anziehen mit so haben wir keine probleme...kalte hände hat timo nämlich auch immer..musst im nacken oder mit Thermometer messen..
    985g,35cm gross

  7. #7
    Avatar von palmers
    palmers ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    4.858

    Standard Re: hitze

    danke euch!
    Mädl (12/05) und Zwillingsbuben (06/09):liebe:



    Meine BINO Harley-Braut hat endlich ihren kleinen Schatz im Arm!

    Meine Juli-Bino ist mama.for.2

  8. #8
    Gast

    Standard Re: hitze

    nag gerne doch!

  9. #9
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: hitze

    Meine Kinderärztin meinte, wenn es sooo heiß ist, dann reicht ein Body- zumindest in der Wohnung. Wegen der Sonne versuche ich auch immer, dass sie eine dünne Hose an hat und dünnen Pulli.

  10. #10
    saftschlumpf ist offline Drama-Lama-Mama
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    1.814

    Standard Re: hitze

    Auch ohne Frühchen, gilt aber für alle Babys. Die Gefahr der Verkühlung ist durch zu dicke Kleidung noch höher, als wenn man das Kind luftiger, möglichst mit 100% Baumwolle anzieht. Wenn Kinder dolle schwitzen und feucht sind, reicht meist schon der kleinste Windhauch. Meine Hebi sagt immer die Kniekehlen sollten wärmer als die Füße sein. Und Temperatur zwischen den Schulterblättern prüfen. Ist es da feucht/klebrig, ist dem Kind defintiv warm.
    In einer Mehrzahl der Broschüren zur Aufklärung über SIDS wird darauf hingewiesen, dass sich selbst die Frühgeborenen sich melden, wenn es kalt wird, hingegen eher apatischer werden, wenn sie überhitzen... Und ein schwitzendes Baby ist meist auch quengelig. In Schreipraxen werden die meisten Baby´s bis auf den Body oder die Windel ausgezogen weil viele Mama´s dazu neigen, die Kinder zu dick anzuziehen. Mein Mops hat aufgrund eines Mieter-Vermieter Geplänkels zum Teil bei 13°C Raumtemperatur geschlafen... In Schlafanzug und -sack. Sie hatte nie einen kalten Nacken.
    Viel Glück euch und euern Kämpfern
    Schlumpf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •