Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard wie entwickeln sich eure zwerge?

    wie ist das bei euch mit der entwicklung mit z.b.nach etwas greiffen oder den kopf halten können usw?
    timo ist jetzt 6 monate,kann auf dem bauch liegen mit müh und not den kopf halten(da er einen schiefhals hatte hat er noch probleme damit),er greifft nach dingen,er versucht seine oberschenkel zu halten(was ihm noch nicht gelingt),er brabbelt und lacht wie wild,er schiebt sich die fäustchen rein bis es quietscht,aber wie ist das mit dem sitzen,also mit dem alleine sitzen,wann kommt das?
    985g,35cm gross

  2. #2
    Janina0608 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    19

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    Hallo Nicemama bin neu hier und habe am 06.08 2008 ein frühchen gekommen. Sie kam in der 3. Woche 1600gr und 40 cm. Sie hat auch etwas länger bebraucht eh sie den Kopf heben konnte so mit 4-5 Monaten. Drehen ging erst mit 6 Monaten. Aber danach ging alles ganz schnell. Robben kam so mit ende 8 Monaten und krabbeln mit 9 Monaten. Kurz danach hat sie sich dann an den Möbeln hochgezogen und mit 11 Monaten jetzt läuft sie alleine um den Tisch. Allso kann ich nur sagen gib deimem Kind die Zeit die es braucht und der rest kommt dann auch noch nur gedult.
    Gruß Conny:) :) :)

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    Also Anna konnte erst mit korrigiert 10 Monaten sitzen, also erst mit 13 Monaten. Laufen konnte sie mit korrigiert 14 Monaten, also mit 17 Monaten.

    Jedes Kind entwickelt sich anders. Das eine kann es mit 6 Monaten, das andere erst mit 12. Auch bei normal geborenen Kindern. Mach DIr da keinen Stress.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0






    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  4. #4
    Janina0608 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    19

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    Kam in der 33. Woche mit 1600gr und 40 cm. Gruß Conny

  5. #5
    Gast

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    hm wie entwickelt sich meine Motte... Zum Glück bin ich ja "erstmama" und durch die Frühgeburt hatte ich keine Möglichkeit mir irgendwelche Bücher zu kaufen in denen steht wann Baby was können sollte.
    Ich hab das Gefühl meine Lütte entspricht total dem korrigierten Alter. Und danach sollte man immer ein Frühchen im ersten Jahr messen.

  6. #6
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    danke für eure antworten...
    also timo wär ja eigentlich erst 4 monate alt,aber zur zeit ist er auch so quengelig und reisst sich fast den oberkiefer mit den fäusten raus..ich denke das könnte ein zähnchen sein,hm?
    ja lange hält er es auf dem bauch noch nicht aus..es nervt ihn dann wenn sein kopf wieder zu schwer wird..allerdings hebt er immer den po aber mehr tut sich nicht weil dann meistens der kopf wieder runterfällt..grins
    985g,35cm gross

  7. #7
    Gast

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    Ich packe Mia immer ein Körnerkissen auf den Po. Das hilft damit er unten bleibt.

  8. #8
    Mirinda73 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    257

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    Zitat Zitat von Llynja Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ich lasse Lena's Po, da wo er ist, weil ich denke, dass sie, wenn sie soweit ist, den Po auch unten lassen wird.

    Lena ist 7 1/2 Monate und kam 12 Wochen zu früh. Sie entspricht auch ungefähr dem korrigiertem Alter von 4 1/2 Monaten. UNGEFÄHR deshalb, weil ich es eigentlich gar nicht so richtig weiß. Ich hatte auch aufgrund der Frühgeburt keine Zeit, entsprechende Lektüre zu kaufen. Und ich möchte mit damit nicht verrückt machen. Ich will sie doch nicht ständig mit anderen messen. Es passiert alles von alleine. Früher oder später. Egal ob Frühchen oder nicht.

    Ein bisschen mehr Gottvertrauen - oder einfach Vertrauen in Eure Kinder. Die haben's bis hierher geschafft. Und nach diesem Start klappt der Rest ganz sicher auch.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    Zitat Zitat von Mirinda73 Beitrag anzeigen
    Ich lasse Lena's Po, da wo er ist, weil ich denke, dass sie, wenn sie soweit ist, den Po auch unten lassen wird.

    Lena ist 7 1/2 Monate und kam 12 Wochen zu früh. Sie entspricht auch ungefähr dem korrigiertem Alter von 4 1/2 Monaten. UNGEFÄHR deshalb, weil ich es eigentlich gar nicht so richtig weiß. Ich hatte auch aufgrund der Frühgeburt keine Zeit, entsprechende Lektüre zu kaufen. Und ich möchte mit damit nicht verrückt machen. Ich will sie doch nicht ständig mit anderen messen. Es passiert alles von alleine. Früher oder später. Egal ob Frühchen oder nicht.

    Ein bisschen mehr Gottvertrauen - oder einfach Vertrauen in Eure Kinder. Die haben's bis hierher geschafft. Und nach diesem Start klappt der Rest ganz sicher auch.
    Mia erhält Krankengymnastik und mir wurde dort aufgetragen ihr zu helfen den Po unten zu lassen. Denn leider denkt sie auch man braucht keine Arme um den Kopf hochzuhalten und macht ständig den Fliztebogen. Dadurch lernt beansprucht sie falsche Muskelpartien.
    Und nen Körnerkissen schaden nicht denk ich.

    Warum verallgemeinest du jetzt? Es hatte hier doch die Mehrzahl der Posterinnen genau dieses Vertrauen ins eigene Kind?

    Sorry, aber irgendwie kam das gerade blöd hier rüber. Wenns nicht so gemeint war - Schwamm drüber.

  10. #10
    Mirinda73 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    257

    Standard Re: wie entwickeln sich eure zwerge?

    Zitat Zitat von Llynja Beitrag anzeigen
    Mia erhält Krankengymnastik und mir wurde dort aufgetragen ihr zu helfen den Po unten zu lassen. Denn leider denkt sie auch man braucht keine Arme um den Kopf hochzuhalten und macht ständig den Fliztebogen. Dadurch lernt beansprucht sie falsche Muskelpartien.
    Und nen Körnerkissen schaden nicht denk ich.

    Warum verallgemeinest du jetzt? Es hatte hier doch die Mehrzahl der Posterinnen genau dieses Vertrauen ins eigene Kind?

    Sorry, aber irgendwie kam das gerade blöd hier rüber. Wenns nicht so gemeint war - Schwamm drüber.

    Mein Arzt hat auch gemeint, man KÖNNE ihr was auf den Po legen...ich habe nur geschrieben, dass ich das nicht mache, aus den bereits genannten Gründen.

    Na ja....anfangs machte sich jemand Sorgen um die Entwicklung und hat genau deshalb gepostet. Und daraufhin habe ich eben an die, die Sorgen haben geantwortet, dass sie am besten ihren Kindern vertrauen sollen.

    Dich meinte ich mit diesem Satz dann halt nicht ;-) Ist ja schön, wenn Du Deinem Kind auch vertrauen kannst. Viele tun's leider nicht und lassen sich nach wie vor von den anderen verunsichern....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •