Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    SweetA22 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4.048

    Standard WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Hallo...

    Meine beiden Mäuschen sind fast 8 Woche zu früh gekommen. Haben anfangs die Beba Frühgeborenennahrung bekommen. Nico ist ein Spuckkind und kann fast nix bei sich behalten.

    Beide sind nun knapp 4100Gramm schwer und wir haben vor ca. 2 Woche vom KiA eine 1. Nahrung bekommen fürs Spucken. Leider habe beide seit Tagen Probleme mit dem Stuhlgang. Pressen und schreien und nix geht. Hab schon Michzucker rein aber trotzdem nur mäßiger Erfolg. Sie schreien beide viel.

    Will nun Milumil 1 Nahrung geben mit fast 10 Wochen. Ist das OK? oder lieber Pre? Mag nix falsch machen.


    Uploaded with ImageShack.us

  2. #2
    Gast

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Ich denk für deine Zwerge ist Pre am besten.....da gibts die wenigsten Probleme.

  3. #3
    Avatar von Schneewit
    Schneewit ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    6.062

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    wir füttern auch pre ha
    im kh haben sie das empfohlen









    Ich hab eine ganz liebe Bino mama.niluti mit Timo Maxim im Arm *10.07.09

    Meine liebsten Quasselmädels wissen wer gemeint ist

    Civic ist eine ganz liebe Quasseltante

  4. #4
    SweetA22 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4.048

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Aber ich hab gehört das die 1. Nahrung dicker sein soll. Mein kleiner spuckt doch sooo viel. Das geht gar nicht und angeblich macht es die Kleinen satter?! Möchte nicht eine total dünnflüssige Nahrung, wo fast die ganze Flasche wieder raus kommt.

    Habt ihr ne Idee für mich?? Also eine Nahrung wo sie nicht so arg spucken und keine Verstopfung bekommen???


    Uploaded with ImageShack.us

  5. #5
    Gast

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Zitat Zitat von SweetA22 Beitrag anzeigen
    Aber ich hab gehört das die 1. Nahrung dicker sein soll. Mein kleiner spuckt doch sooo viel. Das geht gar nicht und angeblich macht es die Kleinen satter?! Möchte nicht eine total dünnflüssige Nahrung, wo fast die ganze Flasche wieder raus kommt.

    Habt ihr ne Idee für mich?? Also eine Nahrung wo sie nicht so arg spucken und keine Verstopfung bekommen???
    Hast du mal mit dem KiA über Heilnahrung, also AR-Nahrung gesprochen?

  6. #6
    SweetA22 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4.048

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Hatten wir schon von Beba. Geht auch nicht bei ihm. Mir kam es so vor als wäre es sogar schlimmer geworden.


    Uploaded with ImageShack.us

  7. #7
    Gast

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Zitat Zitat von SweetA22 Beitrag anzeigen
    Hatten wir schon von Beba. Geht auch nicht bei ihm. Mir kam es so vor als wäre es sogar schlimmer geworden.
    Also ich würde auch Pre-Nahrung füttern. Für das Alter deiner beiden ist das die beste Nahrung. Gegen das Spucken hatten wir ein Pulver vom KH bekommen, mit dem wir die Milch etwas andicken könnten. Mir fällt nur der Name nicht mehr ein. Frag mal deine Hebi bzw den KiA danach (oder in der Apo)

  8. #8
    Gast

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Hallo

    Ich würde es davon abhängig machen, wie sie weiter zunehmen. Besonders dein Sohn, wenn er der grössere Spucker ist. Und ob du das Gefühl hast er quält sich beim Wenn das der Fall ist würde ich aber keine 1er nehmen sondern ne AR Nahrung. Beba ist mit Stärke versetzt, Aptamil mit Johannisbrotkernmehl. Meine Motte (Reflux-Kind) verträgt nur die Apta**AR. Die ist übrigens meines erachtens auch dicker als die Be**.

    Wenn du aber sagen kannst, trotz spuckerei gehts ihm gut, die Zunahme ist sicher gestellt, dann bleib bei Pre!

  9. #9
    Gast

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?

    Meine beiden Süßen sind 11 Wochen zu früh gekommen.

    Wir hatten auch Probleme.
    Unsere beiden sind (waren) auch Spuckkinder !!!
    Teilweise kam die ganze Flasche raus, sodass ich bis auf die Unterhose nass war. Das Flasche geben wurde echt zu ner psychischen Belastung. Immer dieses Zittern, obs drin bleibt.

    Auch die Andickung mit Nestargel hat bei uns nix genützt.

    Haben bisher immer Aptamil Prematil HA gefüttert.

    Nun haben wir auf Aptamil Comfort (fördert die Verdauung und hilft gegen Blähungen) umgestellt.
    Was soll ich sagen ???

    Super Nebeneffekt:
    Das Spucken hat ein Ende !!!
    Als hätte jemand einen Hebel umgestellt. Ich bin sooo glücklich.
    War echt ne große Belastung.
    War übrigens ne Empfehlung einer Kinderkrankenschwester !!!
    Ach so, wichtig ist es immer nur eine Flasche alle 2 Tage zu ersetzen.
    Also gaanz langsam umstellen. Sonst gibt´s ganz schlimm Bauchweh !!!

    Sprich das doch mal bei Deinem KiA an.

    Liebe Grüße und viel Glück !
    Geändert von schnubel76 (25.09.2009 um 20:37 Uhr)

  10. #10
    SweetA22 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4.048

    Standard Re: WICHTIG! Pre oder 1. Nahrung?



    Uploaded with ImageShack.us

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •