Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Ines86 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    1

    Standard suche mamis von extrem frühchen!!!!

    Hallo erstmal...
    unser kleiner Sonnenschein ist am 8.7.09 in der 25 SSW auf die welt gekommen ( 660g, 31cm ).
    Anfangs hat alles gut ausgesehen... die ersten 3 Wochen. Dann bekam sie eine darminfektion und musste in einer notoperation einen künstlichen darmausgang bekommen... 1 1/2 Wochen später nachdem immernoch kein stuhlgang kam haben sie festgestellt das der Darm durch die infektion zerlöchert war und sie wurde wieder daran operiert ( sie mussten ihren darm auf 8cm verkürzen ). Kurze Zeit später ging ein neues loch im darm auf und eine neue Operation stand an ( die ärzte meinten sie würde das nicht überleben ).
    Doch unser Sonnenschein "WILL LEBEN"!!!!
    Dadurch das der Darm nun so kurz ist und nicht genügend aufnehmen kann wurde ihr ein Hickmankatether gelegt... der nach kurzer zeit verstopft war und ein neuer her musste...
    Nach all diesen Operationen wurde sie endlich von der langzeitbeatmung abgewöhnt ( insgesammt war sie für 14 Wochen voll beatmet).
    Nachdem sie anfing selbstständig zu atmen stellte der augenarzt fest das ihre augen geläsert werden müssen!!!
    Sie kam also wieder an die beatmung.
    Die letzte Operation ist nun 2 Wochen her und Sie hat es wieder geschafft von der Beatmung wegzukommen... sie braucht lediglich eine sauerstoffbrille...
    Heute 28.10.09 ist sie 42 cm und 2180g schwer... es wird noch ein langer weg sein bis sie nach hause kommt.

    Nun meine Frage: Sind noch andere Mamis hier deren kinder speziel ernährt werden (hickmannkatether), die schon eine darmtransplantation gemacht haben??? oder all diejenigen einfach die auch extrem frühchen haben!!!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: suche mamis von extrem frühchen!!!!

    Oh man da macht ihr ja was mit.

    Ich wünsche euch das allerbeste.....

  3. #3
    Gast

    Standard Re: suche mamis von extrem frühchen!!!!

    Hallo, ich hab dir ne PN geschickt.

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: suche mamis von extrem frühchen!!!!

    Zitat Zitat von Ines86 Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage: Sind noch andere Mamis hier deren kinder speziel ernährt werden (hickmannkatether), die schon eine darmtransplantation gemacht haben??? oder all diejenigen einfach die auch extrem frühchen haben!!!

    Hallo,

    unsere Maus kam 26+0, aber bei uns ist alles soweit ohne OPs gutgegangen. An der Augenlaserung sind wir knapp vorbeigeschrammt und eine Herz OP ist uns zum Glück auch erspart geblieben. Anna war insgesamt 9 Wochen an der Beatmung. Wir konnten nach 14 Wochen nach Hause mit 2930g und 47cm.

    Ich hoffe für Euch das ihr auch bald nach Hause dürft.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0






    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  5. #5
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: suche mamis von extrem frühchen!!!!

    Ach Mensch, da hat eure kleine Kämpferin ja schon viel in ihrem Leben mitgemacht. Ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass sie sich gut erholt.
    Unsere kam in der 28 SSW und mußte Gott sei Dank nicht operiert werden. Sie hat zwar auch einiges durch

    Ich wünsche euch viel Kraft und Durchhaltevermögen. Und viele Kuscheleinheiten mit eurem Sonnenschein

  6. #6
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.638

    Standard Re: suche mamis von extrem frühchen!!!!

    ach herrje! ich wünsch euch weiterhin gute nerven und viel kraft. der weg ist sicherlich noch weit.

    unser extremfrühchen (28.ssw, 789g, 33cm) wird im dezember vier und musste gsd nur wachsen, keine großartigen infektion, nur seehr lange eine magensonde. op's blieben uns erspart. dafür hatte die kleine schwester jetzt nach der geburt drei herz-op's. ich weiß also zu genüge, wie das auf und ab ist. was allen gemein ist, sie sind große kämpfer - und solch ein exemplar scheint ihr auch zu haben!

    ich wünsch euch alles gute und dass die kleine bald nach hause darf!

  7. #7
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: suche mamis von extrem frühchen!!!!

    acherje,das ist ja wahnsinn,so viele ops an so nem kleinen würmchen,aber das wird alles besser!!
    wir haben einen jungen der in der 31.ssw mit 985g und 35cm kam.wir hatten gott sei dank keine ops und auch so keine probleme,er musste "nur"zunehmen..toi toi toi...
    waren 6 wochen im kh.
    jetzt ist er 9 monate hat 7,5kg und ist 70cm gross und gesund...
    ich drück euch die daumen
    985g,35cm gross

  8. #8
    annalila ist offline newbie
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    39

    Standard Re: suche mamis von extrem frühchen!!!!

    Hallo Ines 86,

    trotzallem herzlichen Glückwunsch zu der Kleinen Kämpferin. Mein Sohn kam in der 28+2 SSW per Notkaiserschnitt mit 802 g und 34 cm. Erste Woche verlief auch super. Dann nach anderthalb Wochen 2. Beatmung die sich sehr schwierig gestaltete und dann auch lange an der Beatmung bleiben musste. Dadurch öffnete sich der Ductus wieder und ließ sich medikamentös nicht mehr schließen. Mit dem Hubschrauber ging es dann in eine Herzspezialklinik zum operativen Verschluß. Durch den Stress kam es zur Hirnblutung 3. Grades, die Gott sei Dank von allein resorbierte. Als er nach der Beatmung endlich mal mit Atemhilfe und Sauerstoff etwas stabiler wurde, kam die Hoffnung das es endlich vorbei ist. Aber durch eine Fehlbildung der Lunge kam er ohne Atemhilfe nicht zurecht. Es dauerte, dann nach 8 Wochen endlich die ersten 3 Tage ohne Sauerstoff, da war der Darm eingeklemmt und Not-Op. Wieder Beatmung und Sauerstoff. Ich habe echt Angst gehabt, das nun wieder alles von vorn losgeht. Um eine Darmverkürzung sind wir rum gekommen. Und deshalb musste er auch nicht parenteral ernährt werden. Und die Beatmung und Sauerstoff war er dann auch nach 3 Tagen los.
    Wenn du Fragen hast zu der parenteralen Ernährung schreib mich ruhig per PN an, ich bin Kinderkrankenschwester und versorge viele kinder mit Kurzdarmsyndrom und Parenteraler Ernährung zu Hause.

    Ich drücke fest die Daumen und hoffe es ist bald alles überstanden!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •