Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Arween
    Arween ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    3.375

    Unglücklich Was wenn Kind auf einmal spuckt??

    Meine Kleine hat letzte Woche was gegen Soor verschrieben bekommen und am 3. Tag mit dem Mittel zweimal gespuckt vorher hat sie das nur mal gemacht wenn der Prost absolut nicht rauswollte aber diesmal war die Mahlzeit immer schon ne halbe bis ganze Stunde her,hab's dann als es am Tag drauf wieder war auf das Mittel geschoben und abgesetzt.Bis dahin hat sie 800-850ml getrunken,jetzt "nur" noch 700-750ml und heut auch wieder, ohne das Mittel, gespuckt.
    Ich weiß nicht so richtig ob das jetzt ein schlimmer Mengen Unterschied ist für so ein Kleines (ist 8 Wochen wäre aber laut Termin grad mal 1ne)oder ob Sie sich bis jetzt was angefuttert hat (ca.4500g bei Geburt 1985g)und einfach nicht mehr soviel braucht?!
    Vielleicht hat ja eine von Euch so was erlebt wäre nett wenn mir jemand Mut machen könnte,ich mach mir einfach Sorgen.

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Was wenn Kind auf einmal spuckt??

    Ähm....., Anna hat niemals solche Mengen getrunken. Sie kam allerhöchstens an ganz ganz ganz guten Tagen mit einem 3/4 Jahr auf 600-700ml. Mit korrigiert einer Woche kam sie in etwa auf 350-400ml am Tag. Das Gewicht ist doch absolut Klasse. Ein Neugeborenes (sie ist ja korrigiert gerade mal 1 Woche alt) mit 4500g ist ganz schön Propper. Andere haben da weniger.
    Mach Dir mal nicht den Kopf. Die Menge an trinken ist absolut ausreichend. Die Kleinen spucken immer mal. Wenn es jetzt über einen längeren Zeitraum anhält und sie das Mittel absolut nicht verträgt und abnimmt dann würd ich mir nenn kopf machen
    Aber so ist es absolut im Rahmen und nix Bedrohliches.
    Krümel mit 830g, SSW 26+0






    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  3. #3
    Avatar von Arween
    Arween ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    3.375

    Standard Re: Was wenn Kind auf einmal spuckt??

    Danke.....
    Wegen dem Mittel muss ich morgen eh nochmal zum KiA,die weiße Zunge ist ja immer noch da (die hat Sie auch im KH auf Station schon gehabt,da hats keinen gestört,ich dacht is von der MuMi)und die soll laut Arzt ja weg!
    Sie ist auch jetz immer so zappelig beim Trinken egal was ich mache es ist nix Richtig
    Vielleicht krabbelt Ihr ja doch die Zunge....
    LG

  4. #4
    annalila ist offline newbie
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    39

    Standard Re: Was wenn Kind auf einmal spuckt??

    Ich würde auch sagen wegen dem spucken brauchst du dir noch keine Sorgen machen. Mein Sohn ist jetzt 4 Monate, korrigiert bald 7 Wochen und wiegt noch keine 4500g. Hatte natürlich auch weniger Startgewicht. Aber auch er hat viel gespuckt und hat trotzdem zugenommen. Er kommt heute auf eine Trinkmenge von 600 bis max. 700 an guten Tagen.

    Mach Dich nicht verrückt. Viele Frühchen spucken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •