Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Kassiopeia78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard Was "Richtiges" zum Essen?

    Guten Morgen an diesem katastrophal verregneten Montag (zumindest hier bei uns in Ba-Wü),

    mich würde einmal Eure Meinung zu meiner Beikost-Überlegung interessieren, bzw. wie Ihr das bei Euren Kiddies gehandhabt habt (komische Formulierung...).

    Aaalso: Der Zwerg wird am 18.11. 6 Monate alt (korrigiert 4) und die freundliche Dame im SPZ meinte, dass man theoretisch jetzt schon mit Beikost starten könnte, da man hierbei vom tatsächlichen Geburtstermin ausgeht (aha).

    Jedenfalls spiele ich mit dem Gedanken, an Weihnachten einen Beikost-Testballon zu starten, da ist die Kleine dann 7 (5) Monate alt.

    Was meint Ihr? Zu spät? Zu früh? Genau richtig? Wann ging's bei Euch mit Karotten, Pastinaken & Co los?

    :liebe:

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Was "Richtiges" zum Essen?

    genau dann wo du es vorhast 7, korrigiert 5. War eine gute Entscheidung. Seit dem hab ich allerdings das Problem das die Drachendame die Milchpulle anfaucht.

    Früher als korrigierte 5 würd ich nicht starten. Und ich würds abhängig machen wie eure Verdauungssituation ist. Aber so ein Test ist ja keine Einbahnstrasse. Notfalls gibts halt noch länger die Flasche bei Euch wenn dein Zwerg noch nicht will.

    Gestartet sind wir mit selbgekochter Pastinake. Danach Kürbis. Karotte kam erst spät, ich hatte schiss vor Verstopfung.

  3. #3
    Avatar von Nicemama
    Nicemama ist offline old hand
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    836

    Standard Re: Was "Richtiges" zum Essen?

    wir haben auch mit korrigiert 5 monaten angefangen,bei uns gabs erst brei,dann pastinake(mochte er gar nicht)dann karotte und dann andere sorten und dann die menüs(alles gläschen)hat von anfang an super geklappt auch mit der verdauung,jetzt mit fast 10 mon.(8mon.)haben wir mal die gläschen mit stücken versucht,mag er aber gar nicht,dafür brezen,semmeln,brot,kekse,zwieback usw,und halt die gläschen ab dem 6.monat noch...seit ein paar tagen spielt er auch mehr mit der flasche als das er sie trinkt.jetzt haben wir mittag die flasche ersetzt durch milchbrei und dann gibts nur mehr abends vor dem bett gehen ne flasche...
    musst halt versuchen,wenn nicht wartest halt noch a bissi
    985g,35cm gross

  4. #4
    Kassiopeia78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard Re: Was "Richtiges" zum Essen?

    Danke für Eure Antworten.

    Dann machen wir's wie geplant und der Stinkebär bekommt ab Weihnachten mal etwas Abwechslung in den Speiseplan.

    Ich bin ja jetzt schon auf ihre Reaktion gespannt und werde natürlich berichten
    :liebe:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •