Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Lenyas_Eltern ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    13

    Standard Fragen morgen ins KH

    Hallo ihr lieben,


    Meine jüngste wird ende dez. ein Jahr. Sie kam in der 32. SSW zur Welt.

    Wir sind zur Zeit in KG behandlung, jetzt sitz und krabbelt sie langsam.

    Morgen müssen wir ins KH zum EKG und Echo da sie eine Erregungsrückbildungsstörung hat und eine leichte Pulmonalinsuffizienz.

    Sie hat immer noch ein sehr starken Saugreflex. Sie isst zwar gut aber bei allem Flüssigen versucht sie zu saugen.
    Und sie hat die Zeigefinger und Mittelfinger immer aneinander (ich hoffe ihr versteht was ich meine ist schwer zu erklären) somit hat sie auch probleme beim greifen.
    Meint ihr das hat was zu bedeuten und sollte ich das ansprechen oder reagiere ich einfach über?

    Von den Ärzten fühlt man sich auch nicht immer ernst genommen. Yara bekommt ab und zu blaue Lippen, beim Essen, Schreien etc. aber nicht immer. Nur hab ich das Gefühl das unser KIA mir nicht glaubt, weil wenn wir dort sind hat sie nichts.

    Naja aber das werdet ihr ja kennen.
    Bin auf Eure Meinungen gespannt

    LG Susann





  2. #2
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Fragen morgen ins KH

    Wenn dein KiA dich nicht ernst nimmt, würd ich mir nen anderen suchen. Blaue Lippen find ich beängstigend. Atmet sie beim Essen nicht??
    Sprich alles an, was dir auffällt. Lieber mal zuviel gefragt, als hinterher zu hören: Na hätten sie das mal früher gesagt!!!

    Viel Glück im Krankenhaus

    PS: ist das was schlimmes, was sie hat? Hab die Diagnosen noch nicht gegoogelt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •