Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    LeaMarie07 ist offline gelöscht
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    45

    Standard Verreisen mit der Bahn

    Hallo zusammen und guten Morgen!

    meine kleine Maus und ich werden Anfang Mai die Grosseltern in Bayern besuchen. Sie ist dann 3 1/2 Monate und darf das erste Mal Bahn fahren.
    Ich habe jetzt etwas bedenken, dass es alles zuviel für die Kleine wird. Sie ist zu hause meistens mit mir allein. Und viel Rummel dankt sie mir mit reichlich Schreien. Sie lässt sich dann kaum noch beruhigen.
    Bei den Grosseltern wird zeimlich viel action sein. Viele der Verwanten haben sie noch nicht gesehen und wollen zum Gucken vorbei kommen. Die Oma ist so vernarrt in die Kleine, dass sie sie am liebsten gar nicht mehr abgeben würde und der Kindsvater wird auch da sein und sein recht fordern.

    Jetzt meine Frage an Euch: Wie kann ich es am besten gestalten, dass es recht stressfrei für die Kleine wird? Möchte ungern 4 Tage am Stück Geschrei haben...

    Vielen Dank und liebe Grüsse

  2. #2
    Avatar von mikape
    mikape ist offline Veteran
    Registriert seit
    29.12.2002
    Beiträge
    1.201

    Standard Re: Verreisen mit der Bahn

    Hei,

    ich kenne das nit diesen "Reizüberflutung" auch noch von damals.

    Kann dir nur einen Tipp zum ausprobieren geben. Hast du ein Tragetuch?? Probier doch bis anfang Mai aus, wie du damit zurecht kommst.

    Meiner Tochter hat die Nähe sehr gut getan. Du könntest jetzt noch "üben" und nimmst dann das Tuch mit zu den Großeltern. Dann kannst du dich unterhalten und Aktivitäten mitmachen und deine kleine schläft ganz nah an dir und hört immer deine Stimme und ist beruhigt.

    Versuchs mal, viel Glück!
    Petra

  3. #3
    LeaMarie07 ist offline gelöscht
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    45

    Standard Re: Verreisen mit der Bahn

    Hallo Petra,

    habe nur einen Glückskäfer und da geht sie überhauptnicht gerne rein.
    Vielleicht ist ein Tragetuch wirklich besser. Werde gleich morgen losgehen und mich beraten lassen. Vielleicht mag sie das ja lieber.
    Vielen Dank für den Tipp!

    Liebe Grüsse
    Andrea

  4. #4
    tanjakopp ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.09.2006
    Beiträge
    99

    Standard Re: Verreisen mit der Bahn

    Hallo,
    der Tip mit dem Tragetuch ist gut, hat bei mir auch funktioniert. Das wichtigste aber ist, erkläre den Großeltern und dem Vater, dass zuviel Rummel für die Kleine nicht gut ist bzw. sie damit nicht klar kommt. Auch solltest Du die Verwandschaft bitten, dass sie nicht alle auf einmal kommen und sie der Kleinen etwas Zeit lassen, bevor sie alle auf sie zustürmen. Am besten ist es, dass Du auch den gewohnten Tagesablauf so gut wie möglich beibehälst.
    Ich denke mal, dass das schon klappen wird und wenn es der Kleinen dann doch zuviel wird, ziehe Dich einfach mit ihr etwas zurück. Dafür wird jeder Verständnis haben.
    Ich wünsche euch viel Spaß
    Lg
    Tanja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •