Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    SweetA22 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    4.048

    Standard Nochmal Thema erster Brei!

    Lea spuckt ja leider immer noch so viel und die Abstände zwischen den Fläschchen wird eher kürzer als länger. Noch dazu kommt, dass ich den Verdacht hab, das die zwei nen Eisenmangel haben. Vor 2 Monaten ca. wurde festgestellt, dass sie im unteren Normalbereich liegen. Haben tropfen bekommen, die hab ich aber bald nicht mehr gegeben, da sie starke Bauchschmerzen hatten und eine andere Ärztin mir geraten hat, sie weg zu lassen. In den Gläschen soll ja mehr Eisen drin sein und deswegen überlege ich ob ich einfach mal langsam mit ein paar Löffelchen anfange und schau wie es ihnen bekommt. Was sagt ihr? Probieren könnte ich es ja und wenn es ihnen nicht gut geht, lasse ich es wieder weg?!

    Bin mir sehr unsicher was das beste ist!


    Uploaded with ImageShack.us

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Nochmal Thema erster Brei!

    ich würds nicht machen. Das Abstände kürzer werden ist völlig normal. Es gibt einfach Wachstumsphasen und da ist der Hunger grösser. Auch bei Beikost wird das nicht anders sein. Zumal du gerade am Anfang keine Milchmahlzeit ersetzen wirst.
    Und ganz ehrlich find ich den kleinen Verdauungstrakt einfach noch nicht reif für Brei in dem Alter. Das Brei mehr Eisen enthalten soll wäre mir auch neu, bzw. sicher erst dann der Fall wenn du schon bei Gemüse/Kartoffel/Fleisch Brei wärst + anschliessendem Obstnachtisch.

  3. #3
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Nochmal Thema erster Brei!

    Brei wäre mir auch noch zu früh. Viel Eisen ist nur drin, wenn du (Rind) Fleisch gibst. Wenn der Eisenmangel gravierend ist, dann würd ich lieber die Tropfen weiter geben.

    Meine bekommt auch Ferro, meistens nur die Hälfte, aber immerhin.

  4. #4
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    34.076

    Standard Re: Nochmal Thema erster Brei!

    Hallo,
    ich würde noch nicht mit Brei starten. Ein reiner Gemüsebrei hat deutlich weniger Kalorien als eine Milchmahlzeit, dafür wird das Verdauungssystem aber mehr belastet. Selbst wenn sie keine Frühchen wären, wird ja immer häufiger empfohlen, erst nach 6 Monaten mit Brei zu starten, da habt ihr noch eine Menge Zeit.
    Wenn ein Eisenmangel vorliegt, würde ich den Kinderarzt auf entsprechende Präparate ansprechen, meine haben eine zeitlang Eisentropfen bekommen. Die sollten allerdings dann nicht gleichzeitig mit der Milch gegeben werden, da der Körper sie sonst nicht richtig verarbeiten kann.
    LG
    Tuffi


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •