Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Avatar von tapuach
    tapuach ist gerade online alte Schachtel
    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    396

    Frage Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Mich würde interessieren, wann ihr mit Beikost angefangen habt. Würdet ihr auf jeden Fall warten, bis euer Baby laut dem errechneten ET 6 Monate alt ist?

    Meine Tochter kam 12 Wochen zu früh und ich frage mich, ob ich sie 9 Monate voll stillen soll(te).

  2. #2
    LieschenMueller ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    275

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Zitat Zitat von tapuach Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, wann ihr mit Beikost angefangen habt. Würdet ihr auf jeden Fall warten, bis euer Baby laut dem errechneten ET 6 Monate alt ist?

    Meine Tochter kam 12 Wochen zu früh und ich frage mich, ob ich sie 9 Monate voll stillen soll(te).
    L. war 6 Wochen zu früh und da der Arzt sie nicht für korrektur bedürftig hält, haben wir nach ihrem tatsächlichen Alter ( ca 5 Monate) angefangen.Obwohl 12 Wochen, ja doch wieder eine andere Liga ist.

    Also ich denke, wenn sie mit ihrer Entwicklung altersentsprechend ist ( was ja auch wieder weit dehnbar ist), ihr sonst auch nicht korrigiert und der Arzt keine einwände hat, würde ich dann anfangen, wenn sie sich dafür interressiert und wie sagt man so schön "Beikostreif" ist.

  3. #3
    Avatar von ayla.auel
    ayla.auel ist offline Ich bin Ich
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    5.948

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Zitat Zitat von tapuach Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, wann ihr mit Beikost angefangen habt. Würdet ihr auf jeden Fall warten, bis euer Baby laut dem errechneten ET 6 Monate alt ist?

    Meine Tochter kam 12 Wochen zu früh und ich frage mich, ob ich sie 9 Monate voll stillen soll(te).
    Sohn war 5 Wochen zu früh und wir begannen im 6. Monat (korregiert wäre es im 5. Monat gewesen).

    LG

    ayla.auel
    Das Lächeln eines Kindes ist kostenlos aber unbezahlbar. Du mußt es Dir nur verdienen.

    - Alle Texte und Bilder sind mein. Wer damit etwas anstellen will, sollte fragen. -

  4. #4
    Jona1982 ist offline addict
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    404

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Hallo,

    wir haben mit 7 Monaten laaaangsam angefangen. Schritt für Schritt und wir hatten immer mal wieder Phasen in denen sie lieber die Flasche mochte. Wenn du kannst still so lange es geht und du merkst ganz deutlich wenn dein Baby was anderes möchte!

    Viele Grüße!
    und wäre eigentlich:





    meine Bino ist ( wenn sie denn noch mag ) :Felicitas2801 mit dem süßen David!

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Unsere Oberärztin riet dazu, einen Termin irgendwo in der Mitte zu nehmen, wenn Kind Beikostreife zeigt. Sie fand es deutlich zu lang, voll korrigiert daran zu gehen wenn das Kind Beikost möchte und verträgt. Korrigiert war meine (10 Wochen zu früh) dann 5 Monate alt. Hätte sie zu dem Zeitpunkt nicht gewollt oder schwer verdaut, hätte ich sofort wieder abgebrochen udn gewartet. Früher hätte ich aber auf keinen Fall begonnen.

  6. #6
    Avatar von Arween
    Arween ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    3.375

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Meine war 6 Wochen eher...wurde zur U4 als Altersgerecht eingestuft und da habe ich dann als sie knapp über 5 Monate war langsam mit Pastinake angefangen...hätte sie irgendwie Probleme davon gehabt oder es nicht gewollt hätte ich wieder gewartet...aber sie ist total essinteressiert und isst generell gerne!!!
    [CENTER[/CENTER]

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    671

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Wir haben mit korrigiert 5,5 Monaten Angefangen. Vorher wäre sie auch gar nicht bereit gewesen. Sie war 14 Wochen zu früh, also hätte ich unkorrigiert angefangen mit Beikost, wäre sie korrigiert erst 3 Monate alt gewesen. Also eindeutig zu früh.

    LG
    Krümel mit 830g, SSW 26+0






    Denken ist allen erlaubt,
    vielen bleibt es erspart.

    Curt Goetz

  8. #8
    dolphin100 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2.110

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Meine kam auch 12 Wochen zu früh. Ich hab mich schwer getan, mit der Entscheidung. Wir haben auch irgendwas in der Mitte genommen. Hatte dann eh gaaanz langsam mit Möhrchen angefangen.

    Schau einfach, wie sich dein Kind entwickelt und ob es essen will.

  9. #9
    Avatar von Liandra
    Liandra ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    319

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Mein Kleiner war neun Wochen zu früh. Da er sich gut entwickelt hat, habe ich es mit 6Monaten versucht und es hat super geklappt. Er hat gleich am vierten Tag 150g Mittagsbrei verschlungen. Hätte er aber Probleme gehabt oder hätte sich gewehrt, hätte ich es zwei Wochen später noch mal probiert.
    Ich denke du solltest nach deinem Gefühl gehen und wenn es nicht klappt, lass Euch Zeit, es gibt schjließlich auch genug Reifgeborene, die länger als 6Mon brauchen bis sie beikostreif sind.
    1. Sternenkind "Pünktchen" *25.09.2007 in der 7.SSW

    2. Sternenkind "Lea" *27.03.2008 in der 23. SSW

    "Dario" *01.07.2009 in der 31.SSW
    Sonnenschein der Nation!


  10. #10
    Doppelpack0509 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    68

    Standard Re: Wann habt ihr mit Beikost angefangen?

    Meine kamen 11 Wochen zu früh und wir haben mir korrigiert 5 Monaten angefangen.
    Wir haben so früh gestartet, weil die Beiden schlecht zugenommen haben.
    Der Rat kam vom KiA recht früh anzufangen, damit sie mehr Kalorien zu sich nehmen.

    Wir haben auch mit Frühkarotten angefangen und es hat von Anfang an super geklappt.

    Ich muß dazu sagen, daß die Beiden immer viel Probleme mit der Verdauung (Koliken) gehabt haben... Meine größte Sorge war, daß uns die Verdauung einen Streich spielt. Es kam anders, Beide haben die Beikost super vertragen !!!

    Probier es aus, Dein Kind wird Dir schon mitteilen, ob es soweit ist, oder nicht !!!

    Viel Spaß bei der Beikosteinführung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •