Ich war heute morgen im Krankenhaus weil es mir keine Ruhe gelassen hat und bin jetzt auch nicht schlauer. Wurde von einer total unfreundlichen Assistenzärztin untersucht, die kaum deutsch gesprochen hat. Zuerst hat sie US gemacht und da hieß es erstmal: das ist nie im Leben 6. Wo, eher 4. oder 5. Hab mich schon aufs schlimmste gefasst gehabt, also sie auf einmal doch noch Herzschlag gesehen hat. Man sieht ein Dottersack und ein klitzekleines etwas mit Herzschlag. Ich dachte das sei aber auch normal bei 5+5? Ihrer Meinung nach ist das Baby aber zu klein und ich soll am Mo nochmal zu meinem FA und es kontrollieren lassen. Aber wenn man doch den Herzschlag sieht? Hatte nicht das Gefühl, dass sie besonders kompetent war, denn in der 4. Wo sieht man doch nie im Leben schon einen Dottersack und Embryo, auch wenn sie den Herzschlag nicht gleich gefunden hat. Überlege wenn die Blutungen nicht mehr werden erst am Do zu meinem geplanten Termin zu gehen. Was soll mein Arzt bitteschön 2 Tage später anderes sehen? Bin jetzt verwirrt. Was würdet ihr machen? Lg Lilli