Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    jackie73 ist offline LiStra-Fan
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.154

    Standard Zusatzversicherung für Kinder

    Nach langen Überlegungen haben wir uns nun entschlossen, unseren Zwerg zukünftig in der gesetzl. Krankenversicherung zu versichern.

    Hat sich schonmal jemand mit dem Thema Zusatzversicherung beschäftigt? Ich habe mal gehört, dass es so Tarife für ca. 7 bis 15 Euro pro Monat gibt, die dann für die Kinder auch Homöopatische Behandlungen, Akupunktur, Osteopathie, Chefarztbehandlung und Einzelzimmer im KKH, Zusatzleistungen bei Brille und Zähnen erbringen.

    Hat da jemand Erfahrung, an welche Versicherung man sich wenden kann?

    Bin für jeden Tipp dankbar.


    Meine lieben Binos aus dem April 2009 sind Kicki203, emilythestrange und lottas welt!

  2. #2
    Avatar von lavande
    lavande ist offline addict
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    408

    Standard Re: Zusatzversicherung für Kinder

    Wir machen auf jeden Fall ne Krankenhaustagegeldversicherung und ne Wahlleistungsbehandlungversicherung für nen Krankenhausaufenthalt.
    Ich hab jetzt gemerkt, wie wichtig das ist! Vom Krankenhaustagegeld konnte ich die Hundepension bezahlen und Wahlleistung garantiert Zweibettzimmer (bei uns hier sogar Einbett, weil Zweibett die Regelleistung ist) und Chefarztbehandlung (d.h. man hat immer denselben Arzt).
    2 Monate ist Little dann eh noch über mich versichert, und dann machen wir die Versicherungen.

    Allerdings wollen wir auf jeden Fall auch noch Zahnersatz, Heilpraktiker und Brille irgendwie versichern, da müssen wir uns mal schlau machen.
    LG lavande

  3. #3
    Avatar von Anchesaa
    Anchesaa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.552

    Standard Re: Zusatzversicherung für Kinder

    Mein Großer hat eine Zusatzversicherung für die wir im Monat 7,50 Euro zahlen. Da ist die gesamte KRankenhauspalette incl. Krankenhaustagegeld, Brille & Zahn dabei. Heilpraktiker haben sie leider vorerst abgelehnt, da im Untersuchungsheft was von Schadelasymmetrie (durchs liegen) stand und da auch KRankengymnastik im Tarif drin gewesen wäre. Können wir aber in einem Jahr dann abschließen.
    LG
    Yvonne + Liam (04.06/HP) & Mika (04.09/HP)








  4. #4
    Avatar von DasMurmeltier
    DasMurmeltier ist offline gegen den Rest der Welt
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    8.575

    Standard Re: Zusatzversicherung für Kinder

    meinst du jetzt ne private zusatzversicherung fürs KH?
    ich bin nämlich auch "nur" gesetzlich versichert und habe dann fürs KH ne zusatzversicherung von der signal iduna und die hat mein papa dann auch fürs minimurmel gemacht, so dass es ab dem ersten tag auch zusatzversichert ist, falls - man soll den teufel ja net an die wand malen - irgendetwas sein sollte.
    was er bezahlt, kann ich dir aber leider nicht sagen...


    Ein Mensch sollte nie mehr Staub aufwirbeln, als er bereit ist zu schlucken.

    In freien Staaten kann jeder seine Meinung sagen und jeder andere ist befugt, nicht zuzuhören!
    Norman Collie

    Interpunktion und Orthographie meiner Nachrichten sind frei erfunden.
    Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wären rein zufällig und sind nicht beabsichtigt.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Zusatzversicherung für Kinder

    Krankentechnisch schließe ich nichts zusätzlich ab, aber wie sein Bruder bekommt er schnell eine Unfallversicherung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •