Ich fühl mich wie im ersten Trimester.Abgesehn von der Kugel die ich vor mir her schiebe.Das Kind drückt auf den Magen, mir ist sowas von schlecht.Fange auch wieder an mit meinem Klo zu liebäugeln.Ich kann kaum noch was essen.2Brötchen am Tag ist schon fast zuviel.Wenn ich essen rieche kommt die Übekeit und trinken kann ich auch kaum noch.Selbst das paßt nicht mehr rein.Komme vielleicht auf 500ml am Tag.Gezwungenermassen..Und daraus resultiert das mein Kreislauf wieder völlig im A....ist.Ich bin echt froh wenn das Kind runter rutscht oder noch besser wenn das ganze bald eine Ende hat. Eigentlich wollte ich ja diese SS genießen.Ist ja meine letzte.Aber außer ein paar Tagen war da nix genießbares bei:kater: