Hallo, hab beim letzten FA - Besuch ein schlechtes CTG gehabt und mich sehr darüber erschreckt. Herzfrequenz war so bei 170-180, also durfte ich am selben Tag abends noch mal hin. Hab ganz viel getrunken da ich gelesen habe das des helfen soll- dann war es zum Glück wieder normal. Hab mich aber sehr erschreckt! Ich hätte am selben Tag auch die Hand-OP gehabt wegen dem Kapaltunnelsyndrom und könnte mir auch vorstellen das die Kleine genau wie ich auch deshalb so aufgeregt war.
Die OP- lasse ich nun ganz bis sie da ist, da ich meine das es zu viel Aufregung für mich und die Kleine bedeutet. Danach kann ich es immernoch machen lassen und meine Schwester hat mir versprochen zu helfen, gegebenenfalls.
Ab und zu waren die Herztöne aber auch beim zweiten mal ganz weg, kennt ihr das? Die Ärztin meinte das sie sich da weggedreht hat- ich glaube sie mag das wohl auch nicht- da sie dabei immer sehr aktiv ist. Zur Kontrolle hab ich nächste Woche noch mal eins- ich hoffe dann ist auch alles in Ordnung.